Auswuechse des Spiels gewollt ?

Mir haben Goldspieler an Anfang das Leben schwergemacht. Dann hab ich tatsächlich mal Gold gekauft und hab n Kumpel ins Spiel geholt. Erst da hatte ich eine reelle Chance. Und das finde ich schade.
In anderen Games kannst du dir mehr Schutz kaufen oder andere Rüstung. Aber das ist selten entscheidend für einen Sieg. Oder Goldspieler bzw. welche in höheren Leveln werden gar nicht erst mit Noobs zusammengebracht.
Der Support hat auf meine Beschwerde wegen der täglichen massiven Angriffe lediglich mit "wir leiten die Kritik weiter" reagiert. Ticket geschlossen. Gibts da kein Diskussionsbedarf? Von meiner Seite schon!
Ich hab mir jetzt mittlerweile auch ohne Gold einen guten Status erspielt. Bin auch nicht mehr bereit für das, was mir das Spiel bietet...was einfach zu wenig ist...mein hart verdientes Geld zu investieren. Gegen Goldspieler zu gewinnen und Städte zu erobern ist eh fast unmöglich, ich kann grade mal erfolgreich verteidigen!

Wozu braucht man dutzende Welten? Dass so viele aufhören hat ja Gründe. Was wird gemacht? Die Welt wird einfach geschlossen, um angeblich das Spielerlebnis sowie die interne Optimierung zu verbessern. Ich verliere die Arbeit vieler Monate und werde garantiert nicht auf einer neuen (unnötigen) Welt wieder bei Null anfangen...mit den gleichen Anfängerproblemen!
 
Mir haben Goldspieler an Anfang das Leben schwergemacht. Dann hab ich tatsächlich mal Gold gekauft und hab n Kumpel ins Spiel geholt. Erst da hatte ich eine reelle Chance. Und das finde ich schade.
In anderen Games kannst du dir mehr Schutz kaufen oder andere Rüstung. Aber das ist selten entscheidend für einen Sieg. Oder Goldspieler bzw. welche in höheren Leveln werden gar nicht erst mit Noobs zusammengebracht.
Der Support hat auf meine Beschwerde wegen der täglichen massiven Angriffe lediglich mit "wir leiten die Kritik weiter" reagiert. Ticket geschlossen. Gibts da kein Diskussionsbedarf? Von meiner Seite schon!
Ich hab mir jetzt mittlerweile auch ohne Gold einen guten Status erspielt. Bin auch nicht mehr bereit für das, was mir das Spiel bietet...was einfach zu wenig ist...mein hart verdientes Geld zu investieren. Gegen Goldspieler zu gewinnen und Städte zu erobern ist eh fast unmöglich, ich kann grade mal erfolgreich verteidigen!

Wozu braucht man dutzende Welten? Dass so viele aufhören hat ja Gründe. Was wird gemacht? Die Welt wird einfach geschlossen, um angeblich das Spielerlebnis sowie die interne Optimierung zu verbessern. Ich verliere die Arbeit vieler Monate und werde garantiert nicht auf einer neuen (unnötigen) Welt wieder bei Null anfangen...mit den gleichen Anfängerproblemen!
Da muss man sich nicht viel drauss machen. Neue und viele Spieler braucht Inno nicht, die Golder finanzieren doch sehr gut.

Die meisten können nichts, deshalb brauchen sie die Vorteile zum Kauf.

Ich wäre dafür das Grepo kostenpflichtig wird, so hat man einen guten Gewinn durch die finanzierten GoldSpieler.
 

marcel601

Support Level 2
Grepolis Team
Moderator
Ich wäre dafür das Grepo kostenpflichtig wird, so hat man einen guten Gewinn durch die finanzierten GoldSpieler.
Solche Aussagen gibt es leider oft, allerdings zeugen solche Aussagen von Unwissenheit über den Weltweiten Spielmarkt. Kostenpflichtige Spiele bieten meistens (eigentlich fast immer) noch zusätzliche "Gegenstände" oder "Funktionen" an die man mit der jeweiligen Spielwährung erwerben kann. Sogar wenn Grepolis Kostenpflichtig wäre und man z.B. die Verwalter dafür so bekommt, du glaubst doch nicht das es die Sofortfertigstellung oder das sofort Heilen der Helden etc. gratis dazu gibt. Solche besonderen Funktionen kosten meistens zusätzlich Geld bzw. die jeweiligen Spielwährung.

Kurz und knapp, Grepolis Kostenpflichtig zu machen wäre der größte Quatsch...
 

LittIeLight

Gast
Kurz und knapp, Grepolis Kostenpflichtig zu machen wäre der größte Quatsch...
Kommt darauf an. Solche Funktionen wie Sofortkauf müssten dann raus, aber dann wäre es ja ok. Die Frage ist halt nur ob sich sowas lohnen würde. Grepolis generell kostenpflichtig zu machen wäre quatsch, da stimme ich zu, aber bei einer Speed 50 Welt oder so, da würde das denke ich schon Sinn machen.
 
aber bei einer Speed 50 Welt
Haben wir schon, und auch Gold dafür gezahlt....300 Gold, um genau zu sein für 48 h ....

Und nach den 48 h ist man übrigens völlig fertig. Eine Dauerwelt ist das definitiv nicht, denn dann kommen die ganzen Noobs wieder und heulen über die Koloangriffe, die es wagen, nur 2 Minuten zu benötigen :D

Wie stellst Du Dir denn eine Welt Speed 50 vor?

Sieger der Welt
 
Zuletzt bearbeitet:

LittIeLight

Gast
Eine Dauerwelt ist das definitiv nicht, denn dann kommen die ganzen Noobs wieder und heulen über die Koloangriffe, die es wagen, nur 2 Minuten zu benötigen :D
Deswegen soll man dafür zahlen. Also von mir aus könnte alles so wie bei dem Speedevent sein, außer eben die Einheitengeschwindigkeit. Die sollte dann zwischen 1-4 sein.
 
Deswegen soll man dafür zahlen. Also von mir aus könnte alles so wie bei dem Speedevent sein, außer eben die Einheitengeschwindigkeit. Die sollte dann zwischen 1-4 sein.
Du machst Spass!

Dir ist aber klar, das Du bei einem Speed von 50 und einem Einheitenspeed von 1 in Ressis erstickst - faktisch so wie im Moment hier bei dem lfd. Eventbonis - und die Truppen nicht los wirst, weil sie ewig laufen. Ich würde noch Handelsgeschwindigkeit von 1/2 vorschlagen, Spockie ist da immer ganz heiß drauf, so etwas auszuprobieren ;)

Ausgewogen ist allerdings anders.

Aber richtig, wir sind ja hier bei "Auswüchse des Spieles, so gewollt?" oder so ähnlich daher vermutlich dieser seltsame amateurhafte Ansatz!
 

MDGeist74

Gast
Kurz und knapp, Grepolis Kostenpflichtig zu machen wäre der größte Quatsch...
lol
ist es doch schon..bei jeden Event hier musste vorher dein Sparschwein plündern..

Früher gab es mal Events die Spaß gemacht haben..jetzt bekommste fast jeden Monat so ein Event serviert..


Denke mal drüber nach Marcel..



Hui Buh
 
Da gebe ich Mim Recht wenn du nicht gerade die Truppen auf die Nachbarstadt jagst ist die LO wieder aufgebaut eh die Transen wieder zuhause sind.
 
Hast du auch mal ausgerechnet wie viel Ressis deine Minen bei Speed 50 in einer Stunde produzieren die kannst du schon auf min lassen das du den Rest bauen kannst. Da sind FS und geflügelstaffeln unterwegs die gahr net Kaputt gehen weil man sie einfach durchlaufen läst
 
Wie lange warst du genau mit an Bord? Und wie lange ging diese Welt genau?
Diese Welt ging genau 48 Stunden. Ich hatte die Links ja oben eingefügt.

Ich war von der ersten Minute bis zur letzten dabei. Ein paar Supporter haben es auch versucht. z.B. @Adler94 damals noch Junior (ach nee Level 2) Supporter, hatte die erste Nacht verschlafen, da war morgens die Stadt weg. Ich schwöre, ich habe nur die Truppen rausgeschossen, ich glaube, Markus hat die Stadt geholt ;) - ich hab so 4h pro Nacht geschlafen, wie die meisten - viel mehr war nicht drinne.

Von den Kosten her hielt sich das im Rahmen- so all in all waren vielleicht mit BZH usw. zum Schluss 20-40 € weg - ein Kinobesuch ist meist teurer und bringt nicht so viel Spass.

Wir haben seit dem öfter wieder versucht, eine weitere Speedwelt auf die Beine zu stellen, aber IG wehrt sich mit Händen und Füßen. Mit den vielen Quest's heute, wäre vermutlich die Technik eh nicht in der Lage die Performance dafür zu liefern.

Es hat auf jeden Fall ganz viel Spass gemacht!