Barrierefreiheit

Angriffswarner Zusatz Lichtblitz als Hilfe für gehörlose Menschen

  • ja finde ich notwendig und klasse

    Abstimmungen: 58 90,6%
  • nein, ist nicht notwendig

    Abstimmungen: 6 9,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    64
  • Umfrage beendet .
Hallo zusammen,

ich hätte eine Idee, das Spiel für alle auf ein angenehmeres Niveau zu bringen.
Das Spiel bringt mittlerweile Menschen aus aller Welt zusammen. Jeder findet seinen Spaß daran. Auch Menschen mit Behinderung.

Ich selber bin gehörlos und kann offen damit umgehen. Seit meiner Geburt begleitet mich die Gehörlosigkeit im Alltag und lässt mich dabei hin und wieder auf einige Barrieren treffen. Aber dank der Offenheit vieler Menschen, denen ich in meinem Leben begegnet bin konnte ich viele Barrieren überwinden.
Ich bin Vollblut-Grepozocker und nehme mir auch zu Herzen, dass der Spielfluss stimmt.

Viele Spieler benutzen heutzutage per App, das ist bei mir . Diese Möglichkeit bietet uns jederzeit erreichbar zu sein. Durch meine Gehörlosigkeit muss ich mein Handy auf Vibration stellen. Wie viele iPhone-Nutzer feststellen konnten, lässt sich die Vibrationsstärke nicht nicht stärker als der festgelegte Wert einstellen. Somit ist es nicht möglich, immer auf Angriffe zu reagieren, wenn das Handy z.B. in der Hosentasche ist oder auf dem Tisch liegt. Bei den Normal-Hörenden Menschen ist die Gefahr einen Angriff nicht mitzubekommen geringer, da sie den Klingelton eines Angriffes mitbekommen. Das gleiche gilt für Angriffe nachts. Dadurch, dass viele z.B. Kolo-Angriffe über Nacht kommen, haben gehörlose Menschen aktuell keine Möglichkeit zu reagiereren, weil sie nichts hören. Gehörlose Menschen "Hören" visuell. Dadurch dass eines der menschlichen Sinne wegfällt verstärken sich dafür die anderen Sinne. Deshalb nehmen Gehörlose über die Augen viel stärker Sachen wahr als Normal-Hörende Menschen, die sich auf ihre Ohren verlassen.

Ich möchte euch daher meine Idee präsentieren:
Um eine weitere Barriere im Leben eines Gehörlosen Menschen zu nehmen, möchte ich vorschlagen, dass Grepolis in den Benachrichtigungseinstellungen die Funktion eines Lichtblitzes unterstützt, sodass im Falle eines Angriffs, einer Meldung etc. der Lichtblitz (einstellbar) des Handys kurz angeht, damit wir so eine Benachrichtigung auch mitbekommen, sollten wir unser Handy gerade nicht in greifbarer Nähe haben. Nachts wäre der Lichtblitz zum Beispiel, wenn man gerade die richtige Liegeposition hat, gut sichtbar, sodass man, auch ohne zu hören, reagieren kann. Es wäre außerdem gut, die Dauer des Blitzen einzustellen, sodass man nicht denkt, man hat z.B. im Traum gerade ein Foto geschossen und schläft weiter. Zwar ist das noch lange kein Ausgleich zu dem Vorteil, den ein Normal-Hörender hat, aber es wäre ein kleiner Schritt nach vorne, so eine Barriere überwinden zu können.

Wie findet ihr so eine Idee?
Für weitere Ideen um weitere Barrieren zu nehmen wäre ich auch offen!
Ich hoffe auf viel Zuspruch von euer Seite.

LG.
 

DeletedUser55256

Gast
Mich interessiert nicht wer mit nein gestimmt hat sondern wieso. Die Meinung dazu interessiert mich einfach. Es wird auch keiner gesteinigt nur weil er mit nein stimmt.
von euch gesteinigt nicht aber naja ;) kann mir vorstellen wwer hier mit nein gestimmt hat
 

Cavalu

Grepolis Team
Supportleitung
Man sollte hier vernünftig erklären können wieso man für diese Meinung ist ohne direkt von anderen dafür verurteilt zu werden. So erwachsen sollte eigentlich jeder sein. Und das ist eine Idee, die es Gehörlosen oder schwerhörigen Menschen einfacher macht Grepolis zu spielen und auch wie allen anderen die Möglichkeit gibt zu erfahren, dass man gerade angegriffen wird.
 
Ergibt halt auch genau 0,0 Sinn, hier mit nein abzustimmen... Erstmal müsste man überhaupt auf jemanden so aktiven auf seiner Welt, in seiner Nähe treffen. Und dann ist die Person auch noch gehörlos? Die Wahrscheinlichkeit halt ich für so gering, dass sich aus dem Nichtumsetzen dieser Idee für irgendwen ein spielerischer Vorteil ergibt (falls man denn so dreist wäre und das ausnutzen würde) Für alle Anderen ist das einfach nur ein nettes Gimmick, was mir bspw auch helfen würde^^ Ich schlafe manchmal so tief, dass ich den Angriffswarner auch nicht immer 100%ig mitkriege...
 
Ich weiß nicht einmal wieso das einer Abstimmung bedarf. Natürlich ist die eigentliche Zielgruppe für diese nicht spieleingreifende Veränderung kaum in der Community vertreten jedoch sehe ich es als allgemeine Verbesserung des Alarms - auch für jene unter uns die eventuell von dem Ton alleine nicht wach werden und somit ist es für jeden der aktiv den Warner benutzt ein klarer Bonus.

Edit: mir würde im Traum kein guter Grund gegen diese Änderung einfallen, besonders nicht wenn sie Optional und selbst einstellbar ist.
 
Ich finde die Idee gut, sie würde einigen helfen die halt den Angriffswarner nicht hören könnnen... Sie kann für andere Spieler ebenfalls Vorteile haben.
Jedenfalls würde es keine Nachteile mit sich bringen so eine Verbesserung vorzunehmen und erst recht nicht wenn die Spieler die Option selbst
wählen können.
 

DeletedUser58495

Gast
tolle idee und solange man die möglichkeit hat es ein / aus zu schalten gibt es keinen grund für ein nein zu stimmen, abgesehen davon das wir angst haben müssen das der alarm danach nicht mehr geht aber das ist kein grund für ein nein^^
 
Oben