Der Große Feedback Thread! Eure Meinung ist gefragt

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Maerlex, 27.09.11.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maerlex

    Maerlex Ex-CM Ex-CM

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    nachdem wir mit einem vergleichbaren Thread unerwartet viel Erfolg bei DS hatten, möchte ich nun auch euch bitten mir euer Feedback, Wünsche und Anregungen zu geben, damit ich mir ein besseres Bild vom Zustand des Spiels und der Community machen kann.

    Was stört euch? Was findet ihr gut/schlecht/verbesserungswürdig/klasse/etc? Was fehlt dringend? Was wünscht ihr euch für die Zukunft? Und so weiter.

    Beachtet bitte ein paar einfache Regeln, wenn es um das Posten in diesem Thread geht:

    - Bitte seid ehrlich, aber achtet auch darauf die Beiträge konstruktiv zu halten. Ich werde keinerlei Spam, Flames oder sonstige unkonstruktive Beiträge in diesem Thread dulden und mich auch selbst um dessen Sauberkeit kümmern.

    - Bitte seid so ausführlich wie möglich. Einzeiler-Beiträge bringen mir im Zweifel nichts. Wenn ihr wollt, dass ich euren Beitrag verstehe und im "großen Kontext" einordnen kann, müsst ihr mir schon genauer erklären worum es geht, bzw. was ihr mit eurem Beitrag anführen wollt.


    Der Thread wird, je nach Aktivität, in etwa einer Woche ausgewertet. Vergangene Erfahrungen haben gezeigt, dass dies durchaus etwas dauern kann, habt also bitte etwas Nachsicht, wenn die Auswertung nicht gleich nach 24h fertig ist.

    Genug der langen Rede - jetzt seit ihr gefragt!
     
  2. Alieni

    Alieni Gast

    ICh finde Grepolis 2 an sich ganz gut, nur das Eroberungssystem(Revolte) stört mich. Das gab es aber ja schon vorher. Außerdem ist die Grafik von Grepolis 2.0 nicht so gut gelungen, weil man versucht die Bedienoberfläche "modern" aussehen zu lassen. Das passt aber in Grepolis überhaupt nicht rein.

    LG
    Alieni
     
  3. Styler3009

    Styler3009 Gast

    Servus :)

    Ich wünsche mir vorallem, dass das Feedback gelesen, darauf geantwort und darüber intern bei euch gesprochen wird und danach gehandelt wird.
    Es kann natürlich nicht alles umgesetzt werden - aber wenn ich mir mal Diesen Thread mir angucke, da gibt's genug konstruktives aber vieles wird leider gekonnt ignoriert.
    Viel Spaß beim Lesen ;)

    Grüße,
    Styler3009

    PS. Willkommen & GW als CM^^
     
  4. setnr12

    setnr12

    Beigetreten:
    12.11.10
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    25
    Also erst mal willkommen :D (muss sein)

    Also Ich bin nun ca 1 jahr dabei und mir macht es immer noch viel Spaß hier zu spilen vorallem wegen den vielen neuerungen die immer wieder dazu kommen( Man sehe nun die Heldenwelt)

    Was ich allerdings ganz stark bemängle ist die komunikation zwischen Innogames/Grepolis und den Spielern.
    Wenn wir uns an den 12.08 erinnern (Hackerangriff auf grepo) wurden die Spieler nicht informiert Jonny hat sich 2-3 mal gemeldet aber es kam nichts rüber.
    Selbst wenn man nur mal mit so nem Statz wie : "Unsere Informatiker arbeiten unter Hochdruck das ihr wieder spielen könnt." kommen würde wäre das schon eine deutliche verbesserung.
     
  5. Casadonis

    Casadonis Gast

    Nun mich stört als erstesmal das wir als Community scheinbar nicht ernst genommen werden.

    Joony hat ja mal en Feedbackthread eröffnet bezüglich der Rekrutierungszeithalbierung, der Thread war ziemlich schnell mit Protesten gegen dieses Feature befüllt, eine Reaktion gab es eher nicht.

    Als zweites stört es mich gewaltig das Ankündigungen seitens InnoGammes nicht oder mit Verspätung umgesetzt werden. Ein Wort ist ein Wort, da sollte man dann auch dazu stehen.

    Als drittes stört mich die Unfähigkeit so manchen Supporters und die Willkür wie Sperren vergeben und begründet werden.

    Viertens wäre dann, das man Kritik am Support oder an verhängten Strafen die einfach nicht nachvollziehbar sind nicht im Forum diskutieren darf. Wenn der entsprechende Teamler sich nichts zu Schulden kommen gelassen hat, kann er das ja im Forum belegen.

    Was mich am Spiel alles stört werden hier sicher gleich 100 andere schreiben. Ich persönlich würde das Wort an Lord Cracker erteilen, der das sicher auch in einer ansprechenden Form auf den Punkt bringen kann.

    In kürze erscheint die neue Grepolis Times, mir ist bereits bekannt das mein Leserbrief veröffentlicht wird. Da habe ich das Thema mal ein wenig umschrieben und dem möchte ich hier nicht vorgreifen.
     
  6. stormy98

    stormy98 Gast

    Hallo, Ich wurde von Mitschülern auf Grepolis hingewiesen und seitdem zocke ich nur noch dieses Game hier. Ich finde die Features und die Grafik echt cool doch am meisten gefällt mich dass man sich gegenseitig bekämpfen kann!
    :grepolis:
    Jedoch fehlt mich noch ein Feature:

    Der Einzelchat dass man mit einzelnen Spielern Chatten kann das wurde auch schon im Thread Ideen angesprochen ich hoffe das Grepolisteam kann diese Idee umsetzen!

    lg. stormy98
     
  7. Finde das Spiel klasse und die PA-Features (mit Ausnahme der Rekrutierungszeithalbierung!!) relativ fair.

    Wünschen würde ich mir, dass ein bisschen mehr auf das Feedback im Forum eingegangen wird ;)

    lg Bary und Sinki.
     
  8. svenskar

    svenskar Gast

    Als ich diesen Thread zum ersten Mal las dachte ich nur: Nicht schon wieder! Davon gibt es doch schon einige und gebracht hat es herzlich wenig.
    Nun bist du aber neu in dieser Funktion - also sollte man dir durchaus die Chance geben.

    Ich bin nun auch schon fast ein Jahr dabei und finde dieses Spiel immernoch toll. Was mich stört ist, dass zwar zu bestimmten Themen durch die Spieler Kritik geübt wird - aber nicht darauf eingegangen wird. D.h. wenn unsere Meinung gefragt ist und sich fast 90% dagegen aussprechen, dann sollte auch darauf eingegangen werden - denn sonst macht das Ganze keinen Sinn.
     
  9. LAMPERD

    LAMPERD Gast

    Hallo an Alle ;)

    Spiele dieses Spiel seit 2010 und bin wirklich begeistert.
    Angefangen auf den 1.0 Welten und die 2.0 Welten haben das trotz der Bugs und Fehler noch übertroffen - wirklich gute Arbeit.
    Jedoch gab es ein paar dinge die wirklich gestört haben.
    Zum einen, dass wie schon zuvor erwähnt nicht besonders auf die bisherigen Feedbacks eingegangen wurde.
    Gerade bei der Rekrutierungshalbzeit gab es einen Aufschrei der Community der sich über mehrere Zeiten hinzog. Es gab jedoch keinen wirklichen Reaktionen was einem das Geühl gibt, dass InnoGames da eher an den Profit denkt anstatt an eine Neuerung die den Spielern Spaß macht.

    Zu den bisher genannten Problemen mit Support und Sperren kann ich nicht viel sagen ich habe das häufig mitbekommen und mich auch drüber geärgert aber gerade das mit dem Personal kann ma nwohl schlecht kontrollieren aber einen Versuch wäre es wohl wert den so manch einer hat aufgrund von falschen Entscheidungen des Supports dieses Spiel nicht mehr spielen können.

    Das war es erstmal von mir vielleicht fällt mir ja noch was ein ;)
     
  10. jubega

    jubega

    Beigetreten:
    05.11.10
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    @ stormy: für sowas gibt es Skype, Teamspeak oder das RL.


    Was mir sehr fehlt, ist einfach der Kontakt zu den Spielern. Vieles wird einfach über unsere Köpfe entschieden und das meiste verschlechtert (meiner Meinung nach) das Game. Es mögen viele anders sehen, aber ich finde die Bauzeithalbierung in der Kaserne einfach nur sinnlos (nur ein Beispiel). Für mich kommt daher ein Spielen auf Ypsilon usw. nicht infrage. Ich weiß nicht in wie fern auch andere dieser Meinung sind aber ich bin überzeugt, dass ich nicht der einzige bin, der diese Meinung vertritt. Desweiteren finde ich es auch von Inno unverantwortlich uns immer und immer wieder Dinger abzuliefern wie eben die Bauzeithalbierung in der Kaserne. Durch eure ganzen Spiele und dort noch zig an Welten, da müsst ihr doch genug Geld bekommen um eure Leute zu bezahlen und eure Server aufrecht zu erhalten (hierfür wird wohl derzeit auch gespart) und natürlich um eure Spiele weiterzuentwickeln und neue zu entwerfen...
    Deswegen meine Frage: kann es sein das dann manche Sachen in das Spiel gebracht werden, nur um den Umsatz zu stärken, und sonst nichts bewirken? Klar werden einige denken, der jubega spinnt doch aber sollte es nicht auch Ziel von Inno sein UNS, die Käufer oder zukünftigen Käufer, zufrieden zu stellen und unseren Wünschen näher zu kommen, was aber nur durch mehr Kommunikation zwischen Inno und den Spielern klappt? Schließlich bezahlen wir was für das Spiel. Und wenn ihr es irgendwann mal schafft das ihr das Spiel mit so vielen sinnlosen Extras vollpumpt und keiner mehr spielen (bezahlen) will, dann ist die !§#$%&? für euch echt am dampfen. Vielleicht solltet ihr das mal bedenken und dann lieber 2-mal überlegen was das Spiel braucht und was man weglassen kann, AUCH WENN ES NOCH SO VIEL GELD BRINGT.

    Also um zum Schluss zu kommen... Ihr solltet die Spieler mehr mit einbeziehen. Sei es mit Umfragen ingame oder sei es hier im Forum oder solchen Threads wie hier (ich hoffe, dass das regelmäßig weitergeführt wird). Wir wollen wissen was passiert (passieren soll) und wir wollen mehr Mitbestimmungsrechte um das Spiel auch mitzugestalten. Schließlich bezahlen wir Inno und nicht umgekehrt.
     
  11. Daran bist Du nun schuld!

    Teil I

    a) Ingame

    1. Die hohe Bevorzugung des Deffers erstickt die Dynamik im Spiel. Ausreichend Meinung hierzu und Aussagen können im Forum gefunden werden. Ich tue jetzt einfach mal so, als würden die von den Verantwortlichen gelesen.

    2. Viel zu lange Laufzeiten der einzelnen Runden. Man kann bei Grepolis nicht sagen "ich spiele das mal für 6 Monate, knie mich richtig rein und 'gewinne'". Man muss sich hier auf lebenslänglich einstellen. Resultat: Nach ein paar Monaten der stupiden Routine wendet sich so ziemlich jeder Spieler ab und für die verbleibenden bleibt dann noch das interne erobern, bis sie auch an Langeweile sterben. Forderung: Kürzere Runden (gerne auch mit weniger Spielern auf kleineren Servern), ein definiertes Spielende (unabhängig davon, ob die vermeintlichen Spielziele bis dahin erreicht sind). Und bevor die Sprache in dem Zusammenhang auf die Weltwunder kommt - da komme ich noch ganz explizit zu.

    3. Zeitnahe Abarbeitung von Bugs (ein paar sind schon seit Monaten bekannt und führen zu permanent den gleichen Fragen im Fragen-Forum)

    4. Korrektur des überhaupt nicht mehr vorhandenen Balancings zwischen PA- und Nicht-PA-Usern. Limitierung der Rekrutierungszeithalbierung auf maximal EINE Halbierung, das Gleiche für die Bauzeitenhalbierung und die Forschungshalbierung.

    5. Redesign nutzloser Einheiten wie Hydra, Trireme, Brander, etc. Redesign von Hades als Gottheit, da sich die Göttlichen Kräfte als einfach nur schlecht herausgestellt haben (was bringt "Helm der Unsichtbarkeit, wenn der Angriff dennoch in der Befehlsübersicht vorhanden bleibt?) während der Zerberus sich als übermächtige Deff-Einheit etabliert hat.

    6. Weltwunder:
    Ich möchte gar nicht wissen, wer sich DAS ausgedacht hat. Aber hier ist nun einmal "Feedback" gefragt:
    a) Bauzeiten viel zu lang
    b) Ressourcenanforderungen viel zu hoch
    c) Baubeschleunigung durch Gunst viel zu gering
    d) Konzept komplett in den Sand gesetzt
    - Auf beiden Servern, auf denen bisher die WW erschienen, ist das Spiel quasi zum Erliegen gekommen. Die größeren Allianzen befassen sich nur noch mit dem Versenden von Rohstoffen, die kleineren versuchen verzweifelt Nutzen aus der kriegerischen Inaktivität der Größeren zu ziehen und ab und an mal ein Städtchen zu erhaschen. Solange eine Allianz nicht die absolute Übermacht auf dem Server stellt und entsprechend 'Personal' an den Start bringen kann, um schnell 4 Weltwunder fertig zu stellen, haben wir hier immer ein totes Rennen, da die Eroberung von Inseln mit astronomischen Laufzeiten schlichtweg aussichtslos ist. Ergo stellen wir uns auf Pi auf weitere 5 Jahre Sinnlosigkeit ein, da hier keine Allianz je die Siegbedingungen erfüllen können wird. Dies wurde im Vorfeld von den Spielern bereits aufgezeigt, am Konzept wurde aber wider besseren Wissens festgehalten. Hier fehlen eindeutig Spielerfahrungen auf Seiten der Entwicklung und Verantwortlichen.
     
  12. Griceus

    Griceus Gast

    Ich finde Grepolis ist sehr gut gelungen, was ich persönlich finde, was das Spiel interessanter gestalten könnte, wäre:

    1. Eine große Götterauswahl (nicht unbedingt mit mythischen Einheiten und auch nicht unbedingt ganze 4 Zauber), damit auch verschiedene Taktiken genutzt werden können, mit 4/5 Göttern hat man bescheidene Kombinierungsmöglichkeiten. Allerdings müssten die Auswirkungen der Zauber für so etwas stark runtergesetzt werden, damit das Spiel nicht nur von der Gunst abhängig ist.

    2. Ist zwar nicht zwingend notwendig, aber für die die RPG mögen, möglicherweise ein Extra-Server für RPG.

    Was ich definitiv nicht so toll finde, ist die Beschränkung der Größen für Profil-/Allianzbilder und dass man keine Bilder zum Allianztext hinzufügen kann. Was mal fortschrittlicher wäre, ist, dass man z.B. auch Videos bei der Allianzbeschreibung einfügen kann (natürlich keine die unter Copyright sind).

    Ansonsten ist Grepolis gut, beide Versionen ;)


    MfG
    Griceus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.09.11
  13. Grepolis ist ansich ein geiles Spiel , ich finde aber im Gegensatz zu andern die version 2.0 nicht sehr anzüglich und spiele nur auf den einser Welten...
    Dazu möchte ich nur sagen, dass ich , wenn alle welten upgedated werden das Spiel aufhören werde und da bin ich nur schon aus dem Kreis meiner bekannten die auch spielen einer von etwa 80 %.
    Gegen das update auf 2.0 denn grepo kann jeder auf der Welt spielen was er bevorzugt und alles ist super :grepolis:
     
  14. Teil II

    1. Support (Ingame)
    Ich vertrete weiterhin, und nach den Erfahrungen auf Pi noch viel mehr, die Ansicht, dass Supporter keine Spieler sein sollten. Der beim Support vorherrschende Nepotismus (für die weniger Fremdwortaffinen: Die KLÜNGELEI) hat wieder für mehr als nur eine unangenehme Nicht-Überraschung gesorgt.

    2. Support (Community)
    Ich hoffe, dass mit dem Abgang von Joony sich hier das CM mal wieder auf das besinnt, was eigentlich seine Aufgabe wäre. Leider kann ich in der Selbstvorstellung des Threaderstellers bereits den unglaublich humorvollen Hinweis "Hier ist der neue Sklaventreiber" lesen. Entweder ist das Bad-Taste-Humor oder uns erwartet die nächste Schreckensherrschaft der Inkompetenz. Wenn hier endlich mal die zahlenden Spieler als KUNDEN verstanden werden würden, wäre die Kluft zwischen Community und Support irgendwann vielleicht auch mal kleiner. Ich sehe da wenig Hoffnung - und sehe darin auch einen der vielen Gründe für die enorm schwache Forenbeteiligung bei gleichzeitig recht hoher Userbasis.

    3. Aufnahme des Spielerfeedbacks
    Bisher wird jedes Feedback seitens der Spieler schlicht und ergreifend ignoriert. Ich habe auch keinerlei Hoffnung, dass sich dies mit DIESEM Thread hier ändern wird. Es gab mittlerweile so viele Bitten um Feedback mit keinerlei Resultat oder gar einer Kenntnisnahme, dass ich mich schon wieder ein wenig veräppelt fühle. "Lassen wir die Doofen mal wieder das Forum vollschreiben, juckt eh keinen". Wenn ich alleine schon sehe, dass seit 1 1/2 Jahren die gleichen Erleichterungen für Spieler gefordert werden (EIN BUTTON ZUM STARTEN ALLER STADTFESTE) und da einfach nichts passiert, obwohl es auch noch ein Klacks in der Programmierung wäre, kommen mir hier irgendwann die Tränen.

    4. Vereinheitlichter und transparenter Strafenkatalog
    Wie aus vielen Gesprächen mit dem Support bekannt ist, gibt es keine einheitliche Vorgehensweise was Sperren etc. angeht, auch wenn gerne etwas Gegenteiliges behauptet wird. Ich will mich auch gar nicht mehr darüber auslassen, wie offensichtlich diese Lüge ist. Ich kann es absolut nicht nachvollziehen, wieso der Strafenkatalog nicht veröffentlicht wird und warum hier gerne mit zweierlei Maß gemessen wird. Und es wäre wirklich wünschenswert, wenn hier endlich mal rigeros durchgegriffen werden würde und man als ehrlicher Spieler nicht permanent den Eindruck haben müsste, hier gegen Support und Cheater gemeinsam zu spielen. Wenn die Verantwortlichen hier nicht bald mal ganz hart an der Bremse reißen, nimmt das Cheaten noch absolut überhand (und es ist jetzt schon mannigfaltig vorhanden).

    So, nun reiche ich gerne an jemand anderen weiter...
     
  15. LAMPERD

    LAMPERD Gast

    Kann mich Crackers Meinung da nur anschließen er nimmt mir das wort aus dem Mund auch wenn ich es nicht so hätte formulieren können.
     
  16. Fighter77

    Fighter77 Gast

    Weltwunder

    Schönen Guten Abend erstmal..

    Ich spiele Grepolis sch rechtlange auf meiner aktiven Welt Alpha..

    Ich will erstmal meine besten Grüße an meine Allianz richten und an meine Freunde dieser Welt...

    Nun zu meinen Anmerkungen

    Es ist immer schön und gut, dass auf anderen Welten die Heldenwelt und die Weltwunder eingespielt werden, doch finde ich es langsam an der Zeit, dass auch die 1. Welt und somit die stärkste Welt davon provitieren kann.

    Wenn man sich die Statistiken anschaut von Alpha haben die ersten 3 Allianzen über 100.000 Millionen Punkte, darauf hin schließe ich das wir doch recht aktiv sind und auch endlch mal die Weltwunder verdient hätten.

    Desweiteren fände ich es gut, wenn nach beendigung der Weltwunder nicht einfach die Welten "ausgelöscht" werden.

    Es kostet ein Haufen von Zeit solche ein Welt so hoch zu pumpen.

    Ist alles meine Meinung :p

    Würde mich freuen, wenn auch wir, Gesamt Alpha auch endlich in den "Genuss" der Weltwunder kämen

    Beste Grüße
     
  17. Pantoros

    Pantoros

    Beigetreten:
    16.10.10
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    So, denn könnten wir hier auch closen, wurd ja "alles" gesagt...
    denn wird Crackers Aussage vielleicht mal nicht überflogen sondern doch nochmal Ernst genommen...

    PRO Mitsprache der Community !!!
     
  18. Link 16

    Link 16

    Beigetreten:
    23.02.11
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    also der neue gott ist schon ziemlich nützlich mit den kräften (ausser helm der unsichtbarkeit)

    nur ist der zerberus in der versteidigung richtig stark was bedeutet das sie als einheit zu stark gemacht ist (wie Lord Cracker schon erwähnte)

    Erinys sind im angriff zwar stark aber es wäre sinnvoller sie geflügelt zu machen da man im vergleich mit der medusa ziemlich bedenken hat sie zu bauen ausserdem haben sie weniger off als 55 schleuderer. wenn sie fliegen können würden sie mehr sinn machen hier der vergleich mit der medusa (die medusa nehme ich 3 mal da sie dann fast so viele bhp wie die erinys braucht):

    Medusa (3 mal): 54 bhp

    angriff:stich 1275
    verteidigung schlag: 1875
    verteidigung stich: 1305
    verteidigung schuss: 1175

    Erinys (1 mal): 55 bhp

    angriff schuss: 1210
    verteidigung schlag: 688
    verteidigung stich: 688
    verteidigung schuss: 895


    da sieht man das die medusa um längen besser ist und man verbraucht sogar 1 bhp weniger also wären geflügelte Erinys besser ausserdem sollte man sie wenn sie fliegen können auch schneller machen ausserdem habe ich in google gesehen das sie geflügelt ist also wäre es auch dabei kein problem das sie fliegen könnte

    also macht am besten den zerberus schwächer in der verteidigung und macht die erinys geflügelt und schneller

    den zauber Helm der Unsichtbarkeit solltet ihr durch einen ersetzen womit man eine extra ration stein bekommt dann gibt es für alles einen zauber wo man holz, stein und silber bekommen kann (hochzeit zählt da nicht da man von allem ganz wenig bekommt) also wäre das eine sinnvolle lösung ihm eine bessere göttliche kraft als Helm der Unsichtbarkeit zu verleihen

    der gunstspeicher der heldenwelt ist einfach lächerlich ich meine 10% mehr gunstspeicher macht kaum einen unterschied ich würde das zu 1000 bis 1500 machen da in der heldenwelt viel mehr anders sein sollte

    die götterstatue, der leuchtturm und die bibliothek bringen kaum etwas also sind sie eher überflüssig also sollte man sie verbessern zum beispiel sollte man die bonis verbessern die sie bringen
     
  19. euKLiDius

    euKLiDius Gast

    Also mich stören die 397 verschiedenen community manager, die zum teil überhaupt keine eigene grepolis erfahrung aufweisen. Desweiteren sollte auch darauf geachtet werden dass das team nicht immer wieder mit unerfahrenen Leuten besetzt werden.

    Desweiteren sollte anstatt der jetzigen x community Manager die alle meines Wissens nach Nebenberuflich bei Innogames angestellt sind, durch einen fähigen ersetzt werden der:

    a) Nicht der totale Chaot ist.

    b) Die Cohonjes (schreibweise ein insider^^) hat sich auch mal auf die Seite der Community zu stellen und bei den Entwicklern auf den Tisch haut.

    c) Sollte der Community Manager ehrlich sein. Das heißt die Community informieren wenn es bei der Umsetzung von Featuren Probleme gibt und diese nicht anlügen oder mit Standardphrasen hinhalten.

    d)Wie oben schon gesagt zur Abwechslung auch mal tiefgründige Grepelerfahrung haben.

    e)In der Lage sein das Supportteam von einigen Pfeiffen befreien.

    f)Kritikfähig sein

    ...

    Naja wenn sich das erstmal ändern würde hätte man den nötigen Rahmen um das Spiel wieder in die Balance zu bringen. So wie es den meisten hier mal Spaß gemacht hat.
     
  20. Casadonis

    Casadonis Gast

    Dem habe ich nichts hinzuzufügen, vielleicht das ein oder andere Detail. Aber ansonsten wusste ich schon warum ich das Wort an den Lord weitergegeben habe.
     

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.