Feedback: Grepolis Player Council

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Faey, 17.07.17.

  1. Faey

    Faey Ex-CM

    Beigetreten:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    281
    Und zwar heute Nachmittag/Abend ;)
     
    19LEXX81 gefällt das.
  2. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    2.344
    Ich möchte ein paar allgemeinere Dinge zu bedenken geben.

    2013, bei noch deutlich höheren Spielerzahlen und deutlich mehr (konstruktiv) Aktiven in den Foren weltweit, war das größte Problem in der mehrmonatigen Bewerbungsphase der Mangel an Bewerbern, und zwar durchaus auch auf den englischsprachigen Märkten, wo die Sprachbarriere keine Rolle gespielt haben sollte. Damals sollten je 2 Spieler pro Markt in der Gruppe vertreten sein; auch damals sollten keine (aktuellen) Teammitglieder der diversen Märkte in der Gruppe vertreten sein... und wir starteten 3 Monate später mit insgesamt nur 10 BFG-Mitgliedern, von denen nicht weniger als 8 (!) Supporter oder Mods in ihren jeweiligen Märkten waren.

    Wenn hier nun etwas blauäugig gleich ein sehr bürokratisch-hierarchisch anmutendes Konstrukt aus lokalen, internationalem und übergeordnet-beratenden Spieler(bei)räten entworfen wird, mit unterschiedlichen Rechtestrukturen und doch wohl recht hohem administrativen Aufwand (Schwund ist immer, auch das zeigte sich in der BFG gleich in den ersten zwei Monaten sehr deutlich) und hohem Aufwand bei der Selbstorganisation der jeweiligen lokalen Vertreter, der in allen Märkten auch zeitnah aufrecht erhalten werden müsste (was ich bei der allgemeinen Qualität der Forenbetreuung in einigen Märkten für illusorisch halte), dann beweist das einen Optimismus der aktuell Verantwortlichen, den ich nicht teile. Wahlen und dann auch noch Rotation bei den "Amtszeiten", bei denen die Leute, die sich ein Jahr lang tapfer gehalten und sich eingearbeitet haben sollten, gleich wieder abgelöst werden - und ein ganz offensichtlich erklecklicher Zeitaufwand für die "Kandidaten", und all das für einen feuchten Händedruck und das berühmte Schildchen im Forum, von dem ich ein Lied singen kann...?^^

    Der aktuelle Ansatz klingt für mich außerdem allgewaltig danach, dass die "Auserwählten" nebenbei unvergütet einige klassische CM- oder zumindest CoCM-Aufgaben miterfüllen sollen. Und das, nachdem die CoCMs einfach mal locker als unnötig abgeschafft worden sind...^^

    Ich denke, dass die Verantwortlichen sehr genau wissen, welche Spieler sich in den diversen Communities mit einer gewissen Übersicht und Beständigkeit zu spielbezogenen Themen äußern. Wenn sie deren Feedback und deren Berichte aus dem Spielbetrieb und ihre Sorgen zu manchmal nicht so wirklich durchdachten Änderungen in den Foren und anderen Plattformen nicht ernst nehmen, werden sie sie auch nicht ernst nehmen, wenn sie in einem anderen, internen Forenbereich geäußert werden. Und wenn sie diese überschaubare Spielergruppe bisher nicht abseits von den Foren und vorab mal per direktem Anschreiben um Rat in der Frühphase von Planungen fragen (das habe ich persönlich bei früheren Game Designern sogar mal erlebt), ist es illusorisch, dass von nun ab der Rat von Leuten gesucht wird, die theoretisch gerade mal 3 Monate gespielt haben. Bei der aktuellen Überlebensdauer von CMs, LCMs, Game Designern und sonstigen Beteiligten frage ich mich außerdem, wer die Betreuung solcher Projekte über Jahre hinweg denn wohl sicherstellen soll.

    Auch die Kommentare im Beta-Forum sprechen übrigens für sich.
     
    Tywin, YourFright, spock und 4 anderen gefällt das.
  3. Olympia- Caotis

    Olympia- Caotis

    Beigetreten:
    03.05.16
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    392
    Hast du den Verbesserungsvorschläge oder Ideen inwiefern man das Problem umgehen könnte?
     
  4. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.802
    Zustimmungen:
    872
    Was gibt es denn deiner Meinung nach für ein Problem, was nicht hier bei uns im Forum schon angesprochen wurde oder angesprochen werden könnte?
    Geh mal gedanklich durch die Reihen der Leute, die hier konstruktives Feedback geben und/ oder Fehler melden und frage dich bitte, wie das Haus IG damit umgeht!

    Als letztes frage dich mal bitte, was hier mit zu engagierten Spielern in den letzten Jahren passiert ist; sage mir, wie lange CoMas hier seit Grepo-Bestehen durchschnittlich bei Grepo/De verweilen und wie es danach weitergegangen ist.
    Sage mir bitte, das es so etwas wie mit den "verlorenen Kindern" äh Beta Fokus Gruppe Teilnehmern nicht wieder geben wird, nur weil das Team wechselt; die einfach völlig respektlos uninformiert geblieben sind.

    und und und ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.17
  5. Olympia- Caotis

    Olympia- Caotis

    Beigetreten:
    03.05.16
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    392
    Alles richtige und gute Punkte. Ich hatte vor das ganze Neutral anzusehen, aber ihr habt zuviele (schlechte) Argumente^^
    @Faey was sagst du denn dazu? Zu den Teilnehmernzahlen? Inwiefern die Community den irgendetwas machen könnte etc.
    Ich bin eh nicht nicht geeignet, deswegen bin ich hier mal raus und guck mir das mal nur an.
     
  6. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    2.344
    Ich will überhaupt niemanden entmutigen, und es wäre auch ungerecht den jetzigen Treibern des Projekts gegenüber, wenn man unbesehen voraussetzt, dass es wieder genauso chaotisch und unkoordiniert den Bach runtergeht.

    Aber dass man mehr als drei Jahre nach dem letzten Vorstoß nichts, aber auch absolut nichts in Richtung Spielerrat unternommen hatte und die Threads zum Thema sogar temporär geschlossen worden waren, zeigt eigentlich sehr deutlich, welchen Stellenwert das Thema bei Inno hat. Ich begrüße es wirklich sehr, dass sich nun wieder jemand an das Thema herantraut, aber ich halte den vorgestellten Ansatz für viel zu kompliziert und unpragmatisch.
     
  7. Tr0ja.

    Tr0ja.

    Beigetreten:
    03.04.17
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    53
    Vielleicht eine kleine Bezahlung (das muss ja kein riesen Gehalt sein, vielleicht 100 Euro im Monat oder so und Innogames würde do ein kleiner Betrag sicher nicht weh tun), niemand arbeitet gerne umsonst. Das macht vielleicht mal ein paar Wochen oder Monate Spaß, aber wenn man keine Entlohnung für seine Leistung/Arbeit erhält, hat man auch irgend wann keinen Bock mehr.
    Denn von einem Händedruck oder Lob hat man halt auch nicht viel.
     
  8. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.802
    Zustimmungen:
    872
    Auch neutral gesehen ist Grepolis ein sterbendes Spiel. Die Spieler werden immer weniger.
    Wenn ich mir die ausgeschriebenen Positionen betrachte, benötigt es dafür hochqualifizierte Personen, die sowohl das Spiel kennen, Interesse für die Wünsche ihrer Mitspieler haben und bereit sind. diese auch manchmal gegen die eigene Überzeugung weiterzuleiten/ zu vertreten, sowie mehrsprachig sind und kulant genug, mit Sprachschwierigkeiten von anderen nonchalant umzugehen, sowie offen zu sein mit seinen Mitstreitern kompromissbereit zu diskutieren und zu akzeptablen Ideen zu finden. Das ganze natürlich innerhalb der Arbeitszeiten IGs, was die Flexibilität schon gehörig einschränkt.

    Solch Personen werden eh dringend am Arbeitsmarkt gesucht; ob die für einen warmen Händedruck ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen o_O
     
    Stevie2 gefällt das.
  9. Faey

    Faey Ex-CM

    Beigetreten:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    281
    Nunja, weder Steffi noch ich waren damals zu Zeiten von Grepolis United dabei. Deshalb weiß ich nur vom Hörensagen darüber.
    Uns für die damaligen Vorkommnisse verantwortlich zu machen fände ich nicht ganz fair. Wir wollen jetzt enger mit der Community zusammenarbeiten und hoffen, dass wir einiges besser machen können als in der Vergangenheit. Aber zu einer Zusammenarbeit gehören auch immer zwei Parteien.
    Das neue Player Council soll bisheriges Spielerfeedback oder die Arbeit der CMs ja nicht ersetzen, sondern vielmehr eine zusätzliche Quelle für Ideen, Meinungen und Vorschläge sein.

    Die genaue Arbeitszeit spielt mMn keine so große Rolle. Überlegt mal, wir haben mehr als 20 Märkte. Es wäre eh nicht möglich, die komplette Kommunikation zu InnoGames Arbeitszeiten zu organisieren. In Zeiten des Internets kann man zum Glück auch nachlesen, was jemand letze Nacht geschrieben hat. :)
     
  10. *DunklerKönig*

    *DunklerKönig*

    Beigetreten:
    24.12.11
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    39
    Erstmal finde ich es gut das mein Vorschlag damals noch weiter nun verfeinert wurde einen Rat aus Spielern zu bilden und diesen einzuschließen in Entscheidungen.

    Allerdings denke ich das die wenigen die da damals mitgemacht haben und diesen Niedergang erlebt haben und wie das alles lief nun sich nochmal bewerben und glauben nun wird etwas geändert.

    Natürlich haben daran nicht die Personen schuld die das von IG nun anleiern aber es ist immernoch die gleiche Firma und die Enttäuschungen waren bisher immer die gleichen wenn was neues angekündigt wurde.

    Ich weiß ja nicht ob Draba sich sowas nochmal an tun würde aber wie ich aus manchen Posts hier rauslese eher nicht und das mit Recht
     
  11. death smiles at you

    death smiles at you

    Beigetreten:
    09.05.17
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    80
    Nein, habe ich kein Interesse dran, nur ich will da nicht so Leute wie dich sehen, die nicht verstehen wie das Spiel funktioniert.
    Nein, aber ich sage nur Heldenkraft wirkt nicht auf Mythische Einheiten ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.17
  12. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.842
    Zustimmungen:
    2.344
    Es hat Euch niemand für irgendetwas aus den Jahren 2013/2014 verantwortlich gemacht. Ich habe oben sogar ausdrücklich gesagt, dass es unfair wäre, so etwas zu tun, und ich habe auch gesagt, dass ich den neuen Vorstoß prinzipiell sehr begrüße.

    Ich sehe aber auch, wie schwer Ihr Euch und den interessierten Spielern das Leben macht und machen werdet mit dem viel zu komplizierten Ansatz. Und ich sehe vor allem auch, dass es beim Erstellen dieses Ansatzes schon wieder an genau der Zusammenarbeit mit der Community scheiterte, die Ihr damit beschwören wollt.

    Der Player Council kann keine zusätzliche Quelle für Ideen, Meinungen und Vorschläge sein. Er kann allenfalls den CMs einen Teil ihres Jobs abnehmen, indem er das Feedback, die Vorschläge und die lange Liste der wunden Punkte aus den Foren, den Social Media-Plattformen und dem eigenen Spielumfeld nochmals komprimiert aus dem allgemeinen in einen inneren Forenbereich transportiert, ins Englische übersetzt, auf internationaler Ebene diskutieren lässt und es dann über besagtes "Advisory Board", also nach zweimaligem Filtern, den Devs und Game Designern vortragen darf - sofern diese diesmal tatsächlich an einer lesenden oder sonstwie gearteten Teilnahme an solchen Kommunikationen zu bewegen sein sollten - und eventuelle Ergebnisse aus der Advisory Board-Ebene sollten dann natürlich auch wieder rückübersetzt und an die heimische Community transportiert werden. Dieses Prozedere ist, meine Lieben, aber eigentlich eine der grundsätzlichen Aufgaben der CMs und ihrer Cos. Dafür werden Community Manager bezahlt, das gehört zu ihren Hauptaufgaben (auch wenn wir natürlich wissen, dass der deutschen CM als einziger Inhouse-CM noch weitere Aufgaben zufallen - aber wir reden hier ja auch über alle anderen Märkte).

    Wahlen, Jobrotation, drei Ebenen von Räten, mit unterschiedlichen Rechten (den Job derer, die nur mitlesen, sich aber nicht selbst äußern dürfen, finde ich besonders prickelnd...^^), mit Nachrückern etc.... man kommt sich vor wie bei sehr frühen Parteitagen der Grünen, wenn man das so liest, fehlt nur noch die Frauenquote. Bei der BFG war damals schon die schlichte Forenrechtevergabe für den inneren Bereich des Beta-Forums ein anscheinend problematisches Unterfangen, den Skype-Chat mussten wir uns selbst organisieren. Wer soll denn die aktuell angedachte unnötige Bürokratie verwalten, administrieren, den "Personalstatus" und Zugriffsrechte stets aktuell halten? Ich kann mich dunkel erinnern, dass in diesem Forum schon das Verschieben eines Threads alle 14 Tage regelmäßig Probleme bereitete...^^

    Packt Euch einfach die Leute in den diversen Märkten, die das Spiel in Theorie und Praxis kennen und die bereits bewiesen haben, dass sie auch über den Tellerrand ihrer eigenen Accountinteressen blicken können, schreibt sie an, fragt sie, ob sie Interesse daran haben, Euch beratend zur Seite zu stehen, ohne all diese Formalismen... Ich glaube, damit wäre uns allen mehr gedient.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.17
    death smiles at you und spock gefällt das.
  13. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.377
    Zustimmungen:
    638
    Es gibt jedes Jahr Teamtreffen wo man direkt mit den Devs reden kann oder es gibt den Devblog oder oder oder.
    Und schon da verläuft es sich regelmäßig im Sande.

    Und was nützt denn eine Kristallkugel wenn da nur auf Cassandra von Troja gemacht wird?
    Bestes Beispiel ist da immer noch der Sofortkauf.
     
  14. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    1.618
    Wie soll das Alter bewiesen werden ?
    Dadurch wird die Anonymität aufgehoben.
    Ich habe sowieso sehr starke Zweifel an dem ganzen Konzept und bin wegen zu schlechter Englischkenntnisse wohl auch nicht geeignet.
    Aber selbst wenn, das mit dem Alter beweisen ist für mich ein KO Kriterium.
     
  15. kompis

    kompis

    Beigetreten:
    28.01.14
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Mehr muss man nicht sagen!
     
  16. 19LEXX81

    19LEXX81

    Beigetreten:
    11.12.15
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    185
    Ich hab mal eine Frage. Ihr habt ja einiges darüber geschrieben welche Anforderungen ein Bewerber haben muss, aber Ihr habt nichts dazu geschrieben welche Anforderungen ein Wähler haben muss.

    Bitte um Antwort @Faey
     
  17. Buffysara

    Buffysara

    Beigetreten:
    03.09.12
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    1.618
    Irgendwie bräuchte es vielleicht noch einen Thread um Meinungen, Kommentare oder Sonstiges zu den Bewerbern zu äußern.
    Hier geht es doch wohl eher um das Allgemeine.

    Trotzdem hier mal zu @Jordan02
    Doch schon einiges an Welten und Erfahrung [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei @zack u cody wäre interessant was da sonst noch war

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.17
    Diodemus gefällt das.
  18. Olympia- Caotis

    Olympia- Caotis

    Beigetreten:
    03.05.16
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    392
    Ich finde die Altersregel ist eh eine eher unsinnige Regel. Ich kenne leute die sind über 18 und kein bisschen geeignet und leute die sind noch nicht volljährig und bestens geeignet. Das siehe man doch an GIC. Er war auch noch keine 18 als er ins Team kam und entzwischen hatte er sogar mal die Unterschrieft "Teamleiter". Dagegen Terra war volljährig und naja...
    Ich denke wer nicht geeignet ist wird sich rausstellen, aber nicht durch Alter [​IMG]

    Edit: Könnten die Bewerber bitte auch folgendes zuschreiben.
    1. Derzeitige Aktivität im Forum
    2. Wie aktiv die Spieler nach ihrer Ernennung im Forum sein wollen.

    Die 2 die schon geschrieben haben können das ja mal hier drunter posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.17
    death smiles at you und Diodemus gefällt das.
  19. death smiles at you

    death smiles at you

    Beigetreten:
    09.05.17
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    80
    Das scheint ein Semi zu sein, der einfach nur lange genug gespielt hat.
     
  20. MDGeist74

    MDGeist74 Gast

    Euch beide macht hier niemand für die Fehler der Vergangenheit bezüglich der Spieler Einbingung verantwortlich! Die Verantwortung liegt alleine bei IG und Ihrer Einstellung bezüglich des Umgangs mit den Spielern. Ihr gab es auch mal ne Ankündigung..lange ist es her..das monatlich Ideen von Spieler umgesetzt werden. Was ist passiert, wurden ein paar Ideen umgesetzt, dann hat man die ganze Nummer eingestampft. Wir wurden hier einfach zu oft von IG enttäuscht, sage nur Statement von Jordan Wir führen keine Warfare Package ein. Hat nicht lange gedauert und Sie wurden trotz des Widerstandes der Spieler eingeführt(muss sogar noch einen Unterschriftssammlungs Thread hier noch exsistieren). So was vergisst man nicht so schnell, habe auch den Hype um Grepolis United mit erlebt. War auch dafür und habe mich gefreut wie ein Schneekönig als es dann auch umgesetzt wurden ist. Aber als ich dann gehört habe, welche völlig schwachsinnige Aufgaben die Mitglied der Beta Fokus Truppe von The Envoy bekommen haben. Da hätte ich am liebsten in die Tischkante gebissen! Das Erbe von The Envoy rächt sich jetzt..gls..[​IMG]

    Da stimmt ich Dir zu..dieser Communtiy hat man leider viel zu oft versucht ein "A" für ein "U" vor zumachen. Und so was brennt sich natürlich ins Gedächtnis ein und die Alarmglocken gehen los. Wenn es hier um die Einbingung der Spieler in die Entwicklung von Grepo geht.

    Hui Buh
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.17

Seitenanfang