Feedback: Update 2.188

Seit wann bekommt man Berichte wenn man seine eigenen Einheiten wo anders abzieht? Möglicherweise ein neuer Fehler durch das Update?
 
Seit wann bekommt man Berichte wenn man seine eigenen Einheiten wo anders abzieht? Möglicherweise ein neuer Fehler durch das Update?
Das solltest du abstellen können, indem du in den Einstellungen unter "Berichte" den Haken bei "Zurückkehrende Unterstützungen (wenn der Stadtbesitzer die Unterstützungen zurückschickt)" entfernst.
 
Ich war auch darüber gestolpert, dass nun jeder Abzug eigener Truppen aus einer fremden Stadt zu einem neuen Bericht führt. Äußerst nervig, und ich hatte ad hoc das von GIC angesprochene Häkchen nicht damit in Zusammenhang gebracht, als ich auf der Suche nach einer Möglichkeit war, das zu unterbinden.

Ich möchte nämlich durchaus unterrichtet werden, wenn der Stadtbesitzer meine UT zurückschickt. Ich möchte nur dann keinen Bericht erhalten, wenn ich selbst meine UT aktiv zurückhole.

Da muss unbedingt unterschieden werden.
 
"Spieler mit einer hohen Anzahl Städte können nun jederzeit einen Neustart machen."
Das heißt, dass man immer alle Slots und Kulturpunkte behällt, wenn man Neustart drückt und nicht mehr nur maximal 4 Stück?
 
Was mir leider nach wie vor fehlt ist die Unterscheidung der Benachrichtigungssymbole und der Berichte.
Gerade was die Handelsberichte betrifft.
Da möchte ich die Berichte im Berichteordner gerne sehen können. Ab einer gewissen Städteanzahl merkt man sich einfach nicht mehr wohin man jetzt was alles verschickt hat.
Aber was ich nicht brauche ist dann die Flut an Benachrichtigungssymbolen, die ich dann leider nicht alle mit einem Klick löschen kann.
Damit würden auch die Benachrichtigungssymbole zum Beispiel über abgelaufene Bauaufträge gelöscht werden.
Für die gibt es dann keine anderen Orte wo ich nachschauen könnte.

Aber das Ist dann doch einfach zu viel
 
Genau das hätt ich auch gerne, das man ein Ordner hat, wo man nachschauen kann, von nach wo 4etwas geliefert wurde, jedoch kein Benachrichtssymbole- Spam!

Der Handelsordner als eine Art Protokoll lassen, so das man sieht was wohin und vorallem wann es geschah, würde echt reichen. So kann man nachschauen, muß es aber nicht! Die Handels-Berichtsymbole stören massiv, grad wenn man auf x Welten ist und man dazu noch gefühlte 100 Angriffssymbole hat.

Kann man dies implementieren bevor Weihnachten rum ist?
Handels-Berichtsymbole ausblenden und alles wär gut ;)
 
Genau diese Unterscheidung wurde mit dem letzten Update eingeführt - in den Einstellungen unter dem Menüpunkt "Benachrichtigungen" könnt ihr die Benachrichtigungen unten rechts für Handelsberichte ausstellen. Unter dem Menüpunkt "Berichte" könnt ihr "Handel" jedoch nach wie vor aktiviert lassen. Ihr erhaltet dann Handelsberichte, aber keine Benachrichtigungen dazu mehr.
 
ahh sooo
dann ist da mit Handelsbericht nur das Benachrichtigungssymbol gemeint.
Dann vielen Dank, so gefällts mir deutlich besser.

Könnte vielleicht statt Handelsbericht in Handelsbenachrichtigung umbenannt werden ?
 
Könnte vielleicht statt Handelsbericht in Handelsbenachrichtigung umbenannt werden ?
Der Gedanke war, dass die einzelnen Menüpunkte und die Beschreibungen dazu schon ausreichen, um den Unterschied deutlich genug zu machen.
Unter "Benachrichtigungen" steht z.B. "Bestimme, welche Benachrichtigungen unten rechts im Interface eingeblendet werden sollen:" und unter "Berichte" steht "Bestimme, für welche Ereignisse du Berichte erhalten möchtest:".
 
Es ist mal wieder allerhöchste Zeit das ein Verantwortlicher ein Tablet mit Android in die Hand nimmt und guckt wie er eine Stadt erobert, unterstützt oder handelt :eek:. Das sämtliche Symbole links oben in der Ecke landen hab ich schon vor einem Monat auf Beta und hier bemängelt. Wann kann man wieder normal spielen? P.S. auch das vergrößern mit nebenan verkleinern zeigt nur noch ein wunderschönes himmelblaues Meer ohne das Inseln den Blick darauf verhunzen.o_O
 
Bisher bekam ich auf Hyperborea und Elysium nur dann Truppenberichte, wenn nach der EO einer Geisterstadt der neue Besitzer meine UT zurückschickte.
Nach dem Update bekomme ich auch Berichte über das zurückschicken meiner eigenen Truppen nach einer erfolgreicen EO. Weil ich ja dann der neue Stadtbesitzer bin.
Eine Weitergehende Differenzierung zwischen UT´s durch Dritte und eigener Truppen wäre gut.






Oder hab ich die richtige Einstellung noch nicht gesehen??