Forenpräsenz-Aufgabenbereiche der Community Manager / Feedback, Kritik, Ideen

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von 15Theile, 02.02.15.

  1. buelo

    buelo Gast

    *ironie on*

    Zitat Zoelis aus dem geschlossenen Thread Kommunikationsprobleme:
    Diese ganze Thematik hier schlägt immer weiter die falsche Richtung ein und konstruktive Kritik kann ich hier auch längst nicht mehr erkennen. Ich sehe hier nur eine Forderung nach der anderen und den stetigen Versuch die kleinsten aller Fehler aufzuspüren und es auf einen von uns CMs zu schieben, weil es ja angeblich unsere Aufgabe ist, jede eurer Forderungen umzusetzen und wenn wir dies nicht können, dann sind wir anscheinend schlechte CMs.

    Also bitte einfach nochmals lesen dort und hier (auch von mir) steht KONSTRUKTIVE Kritik mit LÖSUNG dabei.
    Man muß es ja anscheinend auch so benennen damit man in der LAGE ist dies als solche auch zu ERKENNEN.
    Dem bin ich nachgekommen.. Es wurde gelesen... Ob es richtig gelesen wurde ka leider...
    Auch direkte Fragen stehen drin die NICHT beantwortet wurden... nun gut dann ist alles friede freude eierkuchen.. reicht euch alle die hand.. den wenn man nicht drüber spricht wird es sich schon von alleine in luft auflösen...^^

    Ja es werden die "kleinsten aller kleinsten" Fehler aufgespürt...
    Und warum ist man nicht als CM STOLZ drauf das die ihm anvertrauten Forenuser in der Lage sind dies zu erkennen?
    Dies ist auch eine form des DIREKTEN Feedbacks und ein MITHELFEN diese sogenannten "kleinsten aller kleinen" Fehler aufzuspüren.
    Somit gibt man euch die möglichkeit des nachbesserns...
    Mal ehrlich euch sind die wohl kaum aufgefallen ansonsten wären die bereits verschwunden oder gar nicht erst aufgetaucht!
    Soviel zum Thema "Eure Meinung ist uns wichtig" (was ne farce) "Konstrukitve Kritik welcome" wo den wenn die nicht mal erkannt wird wie bereits bewiesen wurde...

    Übrigens nein das nicht JEDE Forderung kommen kann ist wohl jedem klar...
    Aber solche die keinen Mehraufwand und schnell umzusetzen sind dagegen schon wie bereits weiter oben von mir beschrieben den "Verbesserungsvorschlag" mit der ForenMODERATION... Aber gut was solls...^^

    Ach so und auch nein.. ES ging nie darum das du "offen legen sollst" was du zu dokumentieren hast wann du was an welchem tag erledigst... Es ging einfach im eine "Stichpunktartige" darlegung deine Aufgabengebietes. Was macht deinen Arbeitsplatz zu dem was er ist. Welche aufgaben sind zu erledigen das war die Frage... ähnlich dem was tywin uns schon dargelegt hat...
    Oder anderst formuliert... Wenn man eingestellt wird gibt es immer von einem netten "Personaler" eine STELLENBESCHREIBUNG sowas in der art würde mir persönlich schon vollkommne ausreichen um einen eindruck vermittelt zu bekommen...
    Vorallem wenn das öffentlich für jeden zugänglich ist was deine höhere vorgesetzte (hoc) so "tut den ganzen lieben langen tag" solltest du noch viel weniger damit ein problem haben...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.15
  2. Mattizin

    Mattizin

    Beigetreten:
    19.06.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    58
    Tywin, du gibst dir ja die größte Mühe, aber ich muss dir in einem Punkt widersprechen.
    Wir müssen uns doch mit den Problemen/kritiken wiederholen solange sie nicht ausgebessert/verbessert werden. So funktioniert odch das System.
    Beispiel:
    Diktator soll vom Volk abgesetzt werden.
    Volk demonstriert einmal, es änder sich nichts.
    macht das Volk dann nichts mehr?
    Nein es demonstriert solange weiter bis es in ihren Augen angenehm ist.
     
  3. Angshase1983

    Angshase1983

    Beigetreten:
    04.01.15
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    ich frage mich, was für zoelis so schwer daran ist, dieser bitte nachzukommen
    tywin konnte das wunderbar
     
  4. buelo

    buelo Gast

    Sehe ich auch so.
    Vorallem würde es evtl. auch den Unterschied zwischen CM und CO CM evtl. verdeutlichen was es den letzendlich aus macht?
    Das man sich gewisse aufgaben teilt und auch hand in hand arbeitet schließt es ja nicht aus natürlich...
     
  5. Zoelis

    Zoelis Gast

    Wir haben euch bereits mehrmals gesagt, dass es keinen direkten Unterschied zwischen CM und Co-CM gibt. Der einzige Unterschied ist hier, dass ich im Büro sitze und auf Vollzeitbasis arbeite, Tywin und Brigid arbeiten hingegen von Zuhause aus und müssen keine 8 Stunden am Tag arbeiten. Im allgemeinen kann man sagen, dass ich der Kopf des deutschen Teams bin, wir aber dennoch die gleiche Funktion erfüllen und die Aufgaben untereinander teilen, größtenteils ist es also nur ein leicht abgeänderter Titel. Mehr nicht.

    Tywin hat ja bereits erklärt, was die allgemeinen Aufgaben eines Community Managers sind, deshalb verstehe ich nicht, warum ich jetzt nochmal alles genau auflisten soll.
    Mir stellt sich ehrlich die Frage, ob es darauf hinausläuft, dass ich euch am besten tägliche Updates geben sollte, was ich gerade tue. Vielleicht wäre dafür ja Twitter oder ein ähnliches Social Media Portal geeignet, was mich ehrlich gesagt schon an Big Brother erinnern würde. Und nein, ich ziehe eure Forderungen nicht ins Lächerliche, das ist meine ernstgemeinte Meinung gegenüber euren Antworten.
     
  6. Mattizin

    Mattizin

    Beigetreten:
    19.06.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    58
    Und es ist unsere ernstgemeinte Meinung, dass man von dir nichts merkt, außer (genervten) Posts, die sich fast nur auf dem letzten Post im Thema beziehen...
     
  7. Zoelis

    Zoelis Gast

    Als Community Manager ist es auch nicht meine Aufgabe ständig überall im Forum zu antworten. Wir haben hier Moderatoren (leider zu wenig) und Tywin antwortet hier auch sehr viel. Meist sehe ich auch gar keinen Grund nochmal zu antworten, wo er es bereits getan hat. Er ist schließlich genauso ein CM wie ich.
     
  8. buelo

    buelo Gast

    Danke erstmal für die Aufklärung des Sachverhaltes an dieser Stelle.
    Denoch wirst du als Vollzeitkraft auch entsprechende dann mit Weisungsbefugniss ausgestattet sein...?
    Ich hatte denoch ein paar Fragen direkt gestellt gehabt wie z,b, es waren aber noch viele mehr die du sicherlich gelesen haben wirst bzw. bewußt überlesen...

    Ja es werden die "kleinsten aller kleinsten" Fehler aufgespürt...
    Und warum ist man nicht als CM STOLZ drauf das die ihm anvertrauten Forenuser in der Lage sind dies zu erkennen?

    Anderes thema ForenMODERATION:
    Wurde darüber nachgedacht/im team darüber gesprochen querverweise bei verschiebungen von posts in zukunft einzubauen? Würde das ALLEN coms einen nutzen bringen? ich denke schon!
    Liegt es im bereich ohne großen mehraufwand handzuhaben/könnte man dies ohne weiteres umsetzen...? eindeutig ja!
    Hätte man dadurch entstehende kosten? nein!
    Warum tut man es dann nicht? irgendeiner weis es bestimmt...^^
    warum macht man es nicht einfach? Würde dadurch einem Kundenwusch zu entsprechen nicht auch im gleichklang einen "gefallen" zu tun der eine eindeutige verbesserung mit sich bringt auch zufriedenheit generiert? vielleicht ist die euch tatsächlich egal? ich weis es nicht...
    oder hat man angst vor verbesserungen? ^^

    oder das als bsp.

    Ich denke das fragen nicht ohne weiteres aufkommen wenn man die nicht beantworten will (die direkt an Person xyz gestellt wird) und seinen Forenusern helfen möchte dann weis ich jetzt zumindest warum du mit den Thread Kommunikationsproblem auch nichts anfangen kannst...

    Ich dachte immer das Kommunikationsstärke neben anderen Softskills an euer Berufsbild gekoppelt ist...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.15
  9. 15Theile

    15Theile

    Beigetreten:
    31.10.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    21
    Was war deine Motivation CM zu werden?

    Allein in der Bezeichnung COMMUNITYmanager steht doch schon beschrieben was die Hauptaufgabe ist (sich mit der Community zu beschäftigen) , die aktive Community ist hier im Forum und will diskutieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.15
  10. buelo

    buelo Gast

    Das sagt Wiki zu dem Thema Community Manager:

    Community Management (von engl. Community=Gemeinschaft und Management) ist die Form der Führung einer Online-Community. Das Community Management fungiert als Bindeglied zwischen dem Seitenbetreiber und den Benutzern. Die Aufgaben sind hierbei vielschichtig und gehen von der Moderation eines Forums bis hin zu Maßnahmen zur Vergrößerung oder Aktivierung der Gemeinschaft. Das Community Management ist Bestandteil des Community Engineerings, das nicht nur die Fragen des laufenden Betriebs sondern auch des Aufbaus virtueller Communitys umfasst.

    Das wäre dann somit geklärt was funktioniert bzw. nicht funktioniert.
    Keine weitere Fragen an euer Ehren!!!
     
  11. *DunklerKönig*

    *DunklerKönig*

    Beigetreten:
    24.12.11
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    39
    Na wenn ihr hier schon lest könnt ihr uns ja sagen ob es schon nen Zeitpunkt gibt ab dem man hier heute wieder vernünftig spielen kann

    Das wäre wünschenswerte Kommunikation
     
  12. Tywin

    Tywin Ex-CoCM

    Beigetreten:
    22.09.11
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    3
    Unser Provider hat im Moment Probleme mit einem überlasteten Netzwerk. Wie lange dies anhält können wir leider noch nicht sagen.
     
  13. Wärter

    Wärter

    Beigetreten:
    27.03.11
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Eure Probleme dauern jetzt aber schon Wochen und Monate.
     
  14. Angshase1983

    Angshase1983

    Beigetreten:
    04.01.15
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    ABER die SERVER SIND STABIL

    ihr solltet als Büttenredner in die Fastnacht gehen

    [​IMG]
     
  15. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    378
    Ich hab was positives abzugeben, mir gefällt wie man darauf aufmerksam macht, das nachträglich Bugs behoben worden sind. Früher war das nicht so eindeutig wie heute zu erkennen, ich hoffe das wird in Zukunft auch weiterhin so gemacht. :)
     
  16. Mattizin

    Mattizin

    Beigetreten:
    19.06.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    58
    ICh finde bei solchen Weltenübergreifenden Verbindungsproblemen sollte man ne ankündigung für die startseite machen.
    Sollte doch nicht so schwer sein.
     
  17. Tywin

    Tywin Ex-CoCM

    Beigetreten:
    22.09.11
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du nicht verbinden kannst, bringt dir eine Ankündigung leider auch nichts.
     
  18. Mattizin

    Mattizin

    Beigetreten:
    19.06.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    58
    Der Unterschied ist, dass man auf die Startseite kommt, nur ins Spiel nicht.
    ---> Ankündigung auf der Startseite hilft.
     
  19. thw9127

    thw9127

    Beigetreten:
    21.09.12
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Genau darum geht es uns. Du bist der Kopf und sitzt dort im Büro. Was wir uns wünschen ist ja nur etwas mehr Feedback von Dir, zu den Wünschen der deutschen Community. Du kannst nun mal zu den Jungs, die für die Verschlimmbesserungen programmieren gehen und mal auf den Tisch hauen, warum die Wünsche deiner Comm. noch nicht umgesetzt sind. ru oder fr interessiert hier nun mal keinen.
    DEINE Comm. will eine Classic Welt, der größte teil will keine Helden oder andauernd Events.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.15
  20. Boss2k11

    Boss2k11

    Beigetreten:
    31.05.12
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem dabei ist höchstwahrscheinlich, dass es auf den DE-Welten mit Helden und auch bei laufenden Events wohl einfach keine signifikanten Umsatzunterschiede zu anderen Ländern/Märkten gibt! Warum sollten sich also die deutschen Community Manager die Mühe machen etwas vorzubringen, was keine Relevanz für das Unternehmen und seine Ziele hat. Das wäre im besten Fall Zeitverschwendung, schlimmstenfalls macht man sich sogar lächerlich und wird unbeliebt bei den Vorgesetzten.
     

Seitenanfang