Friedenszeit Ostern 2016

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Tywin, 16.03.16.

?

Wünscht ihr euch eine Friedenszeit für Ostern 2016?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22.03.16
  1. Ja

    760 Stimme(n)
    74,9%
  2. Nein

    255 Stimme(n)
    25,1%
  1. cwr-design

    cwr-design

    Beigetreten:
    08.02.14
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ostern beginnt Sonntag - das davor ist die Karwoche - also die Woche des Leidens

    also - erst mal informieren, bevor man hier mit Halbwissen glänzt



    ausserdem spielen wir hier ein Kriegspiel - da richtest du dich auch nach christlichen Grundsätzen - z.B. 10 Gebote? - Nächstenliebe, du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus . . . etc?

    dann spiel doch Farmerama oder so
     
  2. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    845
    Ich finde es ganz schick, wie Ihr euch alle über meine Meinung aufregt und habe von Euch auch nichts anderes erwartet. Es ist für mich o.k. wenn Ihr alle am Karfreitag arbeiten geht und die, die eh arbeiten müssen auch keinen Feiertagszuschlag erhalten - ich habe an diesem Tag jedoch einen gesetzlichen Feiertag - daher wäre es angemessen gewesen, diesen Tag in die Friedenszeit einzugliedern.

     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.16
  3. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2.255

    Zum Thema "österliches Halbwissen" dann doch dieses Zitat:

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Karfreitag

    Vergleiche auch hier: http://www.kathpedia.com/index.php?title=Triduum_Sacrum
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.16
  4. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Angemessen wäre im Betreff Friedenszeit nur eine Erhöhung des Urlaubes, für genau die Dauer die man mit dem Osterfrieden erfolgreich abgestimmt hätte. Alles andere ist unangemessen, da aufgezwungen.

    Edit: Und es gäb auch nicht die unfair, zeitlich falsch platziert, aufgezwungenen, usw Beschwerden. Beschwerden das es zu wenig UM gibt, wirds allerdings für manche immer geben, so lange man nicht das ganze Jahr über im UM sein kann. Genauso gibts auch die welche meinen es gäbe zuviel UM, so lange es auch nur 1en Tag gibt, wobei solche Leute ließt man interessanter Weise kaum, sollte ich vielleicht mal machen, damit alle wissen wie gut es ihnen eigentlich geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.16
  5. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    845
    Sagen wir so, es wäre eine nette Alternative gewesen. Allerdings macht es eh keinen Spass anzugreifen, wenn alle im U-Mod sind. Ich hab auf Euböa zur Zeit öfter als mir lieb ist das Vergnügen, auf Urlauber zu treffen.

    Von daher ist eine gemeinsame Friedenszeit durchaus eine positive Geschichte :grepolis:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.16
  6. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Ich behaupte das wäre die opitmalste und zufriedenstellendere Lösung, wer nicht im UM wäre würde dann auch angegriffen werden wollen, insofern wären alle glücklich.

    Jetzt macht es auf einmal keinen Spaß, wenn jemand im UM ist und man angreifen will? Übertrage das in die Ansicht der Friedenszeit, da ist jeder gezwungen im UM zu sein und manche wollen angreifen, ich sehe darin vor allem negatives.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.16
  7. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    845
    Ach Quark, Terra. Truppenbauen, Strategien entwickeln, Ostersevent spielen, Bauerndörfer farmen, IQs spielen...
     
  8. Tywin

    Tywin Ex-CoCM

    Beigetreten:
    22.09.11
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    3
    Wir hatten erst überlegt den Karfreitag mit einzubeziehen, aber am Karfreitag gehen tatsächlich viele deutschsprachige Spieler arbeiten, da er z.B. in Österreich kein gesetzlicher Feiertag für die Allgemeinheit ist. DE ist in diesem Fall eben nicht nur Deutschland, sondern Österreich und die Schweiz gehören auch dazu.
     
  9. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Als ob man immer alle Truppen bräuchte um seinen Spaß zu haben, insofern fällt Truppen bauen weg, außer irgendwer hat einen komplett clean auf alles bekommen. Strategien entwickeln, dafür brauch ich keine Friedenszeit^^ Events und IQ hat nichts mit dem Spiel an sich zu tun
    Bauerndörfer farmen dürfen alle die nicht wissen wie wertvoll Zeit ist, den ich kann mir nicht denken wie man daran Spaß am "sinnvollen" Nutzen haben soll.
     
  10. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    845
    Ich will Dir nicht zu nahe treten, Terra. Aber irgend jemand erwähnte hier schon im Zusammenhang mit Deinem LogIn, dass es auch noch mehr Werte im Leben gibt außer Grepolis zu spielen. Vielleicht solltest Du es mal antesten?
     
  11. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Was hat das mit dem Thema zu tun? Off_Topic_Man_by_Smidy.gif Können wir nicht sachlich beim Thema Friedenszeit zu Ostern bleiben?

    Im übrigen dürfen die Leute denken was sie wollen, so kann man auch zu mehr Frieden kommen und braucht nicht mal Urlaub so betrachtet. :p
     
  12. Draba Aspera

    Draba Aspera

    Beigetreten:
    01.12.11
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2.255
    Stichwort Osterevent:

    Wir haben in diesem Jahr ein Osterevent, das Community Goals beeinhaltet. Da das Event am 24.03. beginnt, das erste Community Goal - weltenabhängig - schon während des Osterwochenendes erreicht werden könnte, und Leute, die sich dann im UM befinden, von diesem ersten Community Goal und seinem immerhin 5 Wochen andauernden Effekt (60% mehr Ressourcenproduktion in allen Städten) nicht profitieren würden, hat Inno hier offensichtlich dem zu erwartenden Gemaule vorbeugen wollen, indem den Spielern eine Möglichkeit angeboten wird, über Ostern auf den UM und seine Folgen verzichten zu können, aber dennoch nicht auf Ausflüge und/oder Zeit mit der Familie zu verzichten zu müssen.

    Es ist sicherlich so, dass man es niemals allen Spielern recht machen kann, aber eine Mehrheit konnte sich für das Angebot erwärmen, und damit sollte es denn auch mal gut sein. Die zwei Tage Frieden tun wirklich niemandem weh bei Lichte betrachtet - abgesehen vielleicht von der Minderheit, die sich darauf gefreut hat, Kolos zu stellen, während andere in der Ostermesse sitzen oder ihre Kinder im Garten Eier suchen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.16
  13. Marek1122

    Marek1122

    Beigetreten:
    18.02.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Das schöne an einer Demokratie ist doch, dass nicht alle einer Meinung seien müssen. Auch die Opposition gehört dazu.

    Aber dennoch muss man die demokratische Meinung der Mehrheit akzeptieren - und ein herumdiskutieren wird das Abstimmungsergebnis sicherlich nicht ändern.

    Peace and out.
     
  14. Terrakotta

    Terrakotta

    Beigetreten:
    30.09.09
    Beiträge:
    4.772
    Zustimmungen:
    381
    Grundsätzlich wer seine Freizeit haben will/braucht, der muss auch verzichten können, egal obs um Boni geht.

    Genauso kann der Betreiber auch die Boni nachträglich freischalten oder im UM aktiv werden lassen, wenn wir schon wo anderes über "Verbesserungen im Detail geredet haben", dann würden auch die 1 Stadt Spieler wieder im Besitz ihrer Belohnungen sein. (Ich find ohne Belohnungen war alles einfacher)
    Probleme wollen gelöst werden!

    Genauso warum will man auch Events zu Feiertagen und Friedenszeiten zu Feiertagen zusammenführen, das sich das irgendwie/irgendwann beißen wird ist doch eh klar, das alles vermindert aber meine allgemeine übrige Meinung keines Wegs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.16
  15. Mim le Fay

    Mim le Fay

    Beigetreten:
    30.04.12
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    845
    Und nu noch zu Euch....

    Aufgrund dessen das die Schweiz den Karfreitag zelebriert, muss ich die nächsten zwei Tage noch ein paar berufliche Dinge zaubern (jo, die Hexe kommt nicht von ungefähr) - daher bin ich mir sicher, das die Schweiz ebenfalls nicht da ist.

    Die Oesterreicher zu berücksichtigen ehrt Euch; allerdings muss man nicht unbedingt auf Minderheiten Rücksicht nehmen, zumal die Oestereicher ja auch nicht so dicke mit anderen EU-Mitgliedsländern und deren Steuerzahlern sind. Manchmal darf man auch Lokalpatriot sein, ist nix ehrenrühriges.

    Aber es ist nu so wie es ist, und ich will mal sehen, wer am Freitag alles on ist :D
     
  16. Xero der Eroberer

    Xero der Eroberer

    Beigetreten:
    06.04.15
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0



    Sehe ich genau so, ich finde damit sollte auch ein Terrakotta jz endlich aufhören rum zudiskutieren - keiner heult so viel wie du, ernsthaft. Auf anderes gehe ich jetzt nicht mehr ein, habe mich eh schon 5x wiederholt, genau wie andere Leute selbige Meinung auch schon mehrmals wiederholt haben.

    Ich werde diesen Thread jz nicht mehr öffnen, aufregen kann ich mich über genug anderes, dazu brauch ich keine Suchtis die ihre Meinung durchdrücken wollen ;)

    Frohe Ostern euch allen und genießt die Ruhe! [​IMG]
     
  17. Halllo,

    Danke für den Frieden, wird mal ein herrlich entspanntes Wochenende.

    Frohe Ostern euch allen und unternehmt was nettes . :)
     

Seitenanfang