Gerüchteküche

ich rechne eigentlich auch hier mit dem Beginn des WW Zeitalters nach 6 Monaten
die Städte haben jetzt einfach mehr Punkte
 

Ledzeppelin11

Gesperrt
Die Weltwunder sollten wirklich mal ueberdacht werden, was mich aber am meisten nervt ist der staendige Slotmangel, mal eine Welt ohne Slotbegrenzung, das waers doch.
 
Die Weltwunder sollten wirklich mal ueberdacht werden, was mich aber am meisten nervt ist der staendige Slotmangel, mal eine Welt ohne Slotbegrenzung, das waers doch.
Das wäre kontraproduktiv
Überleg dir die folgen mal

Binnen 2 wochen wären die ersten bei 50 Städten
Wer genug.gold hat bei deutlich mehr

Hört sich zwar interesannt an
Aber die.welten würden extrem schnell zerfallen weil ein starkes ally bnd einfach alles radikal erobern könnte das man gar nicht mal.mehr die chance hätte sich am rand aufzubauen

Ich würde einer solchen welz keine 6 monate geben weil sie bis dato von 2 oder 3 allianzen übernommen wurde
 

*Balmung*

Gast
außerdem wären dann Bashpoints sinnlos
okay, sie dienen noch zum Vergleich, aber es bringt einem keinen Vorteil mehr
die Off anderer bashen wäre demnach genauso sinnvoll wie Ressisstehlen
Punkte würden dann wahrscheinlich tatsächlich mehr bedeuten als bash

ich finde, nach Anfang ist ein Slot die das wichtigste, darüber misst man sich
Städte an sich sind nicht so wichtig, wenn man mal eine verliert, kann man sich schnelle eine neue besorgen, zur Not gründet man halt (ausgenommen hier ist die strategische Wichtigkeit mancher Städte)
auch Truppen kann mal schnell wieder aufbauen
das einzige nicht flexible ist deine Slotanzahl, die Höhe entscheidet in den meisten Fällen über deine Stärke (außer du bist jemand, der zum Beispiel eine LOflotte ohne FS einfach auf fremde Feindstädte schickt), die entsteht durch deine Bashpunkte oder deine gehorteten Ressis (oder auch wieder durch Gold), was du dir in den meisten Fällen auch erarbeiten musst

auch die Zeit der WWs wäre sinnlos
wer am meisten gegründete Städte hat, kann am meisten Ressis schicken und mit Gunst beschleunigen, desweiteren kannst du einfach das ganze Gebiet um die WWs vollgründen (also es ist sehr erleichert)


ohne Slotbegreunzung wäre also das ganze System dahin bzw. es wäre ein anderes
 

Ledzeppelin11

Gesperrt
der erste der weg wäre, wünscht sich sowas :D
Zum Herrscher bzw Gewinner zweier Welten hat es trotzdem noch gereicht. Das gerade du hier dümmliche Kommentare abgibst, als der, der auf farsala die WWs der eigenen Ally gekippt hat und dann einen Heulbrief schreibt von einer Dina 4 Seite über seine Probleme, auf die ich hier besser nicht eingehe ist schon bewundersnwert. Aber so ist halt das Internet, immer wieder interessant was sich hier so tummelt in der Anonymität.
 
Die ersten eros werden anscheinend schon eifrig geplant

Mal schauen wer erfolgreich sein wird und wer scheitert
Über bischen propaganda im forum freut man sich sicher
 
Der schweigenden Mehrheit wird der Goldhandel wohl bitter aufgestossen sein. Trotz der relativ guten Einstellungen meldet sich ja kaum noch jemand hier an.
 

*Herr*der*Hölle*

Gast
Vor allem liegt das wohl an der Moral.
Die Moral wäre "schnuppe". In diesem Spiel gehts doch nur noch ums Geld, ohne Geld hast du hier gar nicht mehr die Chance etwas zu reißen. Nach meiner aktiven Zeit auf Dyme werde ich auch mit Grepolis aufhören, vielleicht kommt Innogames mal irgendwann auf den Gedanken einige Sachen rückgängig zu machen, so dass man wieder normal spielen kann ohne viel Geld ausgeben zu müssen.
 

Anikitos88

Gast
Leider nervt das wirklich extrem mit dem Gold. Aber die PGU finanzieren uns somit das Spiel, so dass wir Normalos kostenlos spielen können. Dennoch: Viel zuviel Gepushe auf der Welt... das nervt
 

*Herr*der*Hölle*

Gast
Es reicht doch vollkommen aus wenn man "Die Berater" zum kaufen anbietet, dadurch kommt Geld für Innogames rein. Desweiteren müsste mehr gegen die "Betrüger" hier vorgenommen werden. Das ist in den letzten Jahren immer schlimmer geworden , wieviel Spieler/Accounts auf einer Welt gesperrt werden.

Für all das soll sich ein neuer Spieler bei Grepolis anmelden und viel Geld ausgeben um mit den anderen mithalten zu können? Das ist der falsche weg, so wurde Grepolis kaputt gemacht.