• Du magst keinen Schnee? Deaktiviere ihn im Menü rechts

Gerüchteküche

DeletedUser45800

Gast
Gerüchten zu Folge wird in der Gerüchteküche viel zitiert. Lasst gut sein Jungs und Mädels. Ist ne Gerüchteküche und keine "Ich muss mich rechtfertigen Küche". Und wo wir dabei sind..., Gerücht jetzt....ist dunkel draussen
smiley_emoticons_baby_junge2.gif
 

DeletedUser57955

Gast
Seit 9 Tagen "tobt" der Krieg zwischen Seite A (Argonauten, - Die Argonauten -, Smiling Empire und World of Doom) und seite B (*The Mafia* und *The Mafia*-). Meiner Meinung nach mal Zeit für ein bisheriges Fazit. Viel ist noch nicht passiert, aber immerhin ein wenig. Ich gehe dabei nur auf die untereinander getätigten Eroberungen ein und nicht auch noch auf alle anderen mit 3. Allianzen. Zudem gehe ich auch nicht auf vor Kriegsbeginn getätigte EOs ein, da diese nur Stadtübergaben waren. Der Kriegsbeginn wird von mir auf den 16.07 datiert.

Argonauten hat bisher keine Stadt erobert oder verloren.
- Die Argonauten -
hat bisher keine Stadt erobert oder verloren.
Smiling Empire
hat bisher 5 Städte an *The Mafia* verloren und keine erobert.
World of Doom hat bisher 1 Stadt *The Mafia* verloren und keine erobert.
*The Mafia* hat bisher 6 Städte erobert und keine verloren.
*The Mafia*- hat bisher keine Stadt erobert oder verloren.

Insgesammt steht es bisher also 6 zu 0 für Seite B.


Wie seht ihr den Krieg, wird es dort bald eine Wende geben? Wer wird ihn gewinnen? Wird es ein sehr lang andauernder Krieg werden? Ich bin gespannt was ihr zu sagen habt und wünsche noch ein fröhliches bashen.
 

DeletedUser56094

Gast
Das finde ich tatsächlich eine spannende Frage.
Der Kampf zwischen den Parteien A und B wird wohl darüber entscheiden wer 7 WW baut. Auch wenn noch mehr Allianzen in dem Kampf verwickelt sind als nur die 2 erwähnten.
Hier wurde ja schon über die Fähigkeiten der Mafia gemunkelt. Der Tenor aus dem Lager A klang mit meinen eigenen Worten zusammengefasst "Noobally die bisher nur halbaktive Allianzen erobern konnte". Dafür ist die Mafia (Nr.2 der Welt) gegen SE (Nr.1) beachtlich aus den Startlöchern gekommen. Den 6 gewonnen Städten folgen heute noch weitere. Aber ein paar Städte an der Front entscheiden natürlich noch gar nichts, das ist mir auch klar. Deswegen gehe ich von einem eher langandauernden Krieg aus.
 

DeletedUser57780

Gast
Hab gehört, dass so einige Spieler endlich wieder angreifbar sind. Wenn Event ist, kriechen halt alle aus dem Urlaubsloch
smiley_emoticons_freu-dance.gif
 
Seit 9 Tagen "tobt" der Krieg zwischen Seite A (Argonauten, - Die Argonauten -, Smiling Empire und World of Doom) und seite B (*The Mafia* und *The Mafia*-). Meiner Meinung nach mal Zeit für ein bisheriges Fazit. Viel ist noch nicht passiert, aber immerhin ein wenig. Ich gehe dabei nur auf die untereinander getätigten Eroberungen ein und nicht auch noch auf alle anderen mit 3. Allianzen. Zudem gehe ich auch nicht auf vor Kriegsbeginn getätigte EOs ein, da diese nur Stadtübergaben waren. Der Kriegsbeginn wird von mir auf den 16.07 datiert.

Argonauten hat bisher keine Stadt erobert oder verloren.
- Die Argonauten - hat bisher keine Stadt erobert oder verloren.
Smiling Empire hat bisher 5 Städte an *The Mafia* verloren und keine erobert.
World of Doom hat bisher 1 Stadt *The Mafia* verloren und keine erobert.
*The Mafia* hat bisher 6 Städte erobert und keine verloren.
*The Mafia*- hat bisher keine Stadt erobert oder verloren.

Insgesammt steht es bisher also 6 zu 0 für Seite B.


Wie seht ihr den Krieg, wird es dort bald eine Wende geben? Wer wird ihn gewinnen? Wird es ein sehr lang andauernder Krieg werden? Ich bin gespannt was ihr zu sagen habt und wünsche noch ein fröhliches bashen.

Die Infos sind leider nicht mal korrekt ^^

Ich bin übrigens wieder da nach 3 Tagen Öffi Sperre. :p
Also kann das gehate weitergehen :D
 
na dann schreibe mal deine Varriante der Geschichte auf, ich bin neugierig

schnuffi pk1 von SE hat ne Stadt von Rizat erobert am 17. :p :D
außerdem sind die bisherigen Verluste von uns nicht gerade aussagekräftig, aber das führe ich aus vielerlei Gründen erstmal nicht weiter aus ^^

Mit wem haben wir denn hier mit dir wieder das vergnügen, dass du dich unter nem falschen Acc verstecken musst mhh?
Haste Angst? :D
 

DeletedUser57780

Gast
Ich hab gehört, es stänkert sich leichter, wenn man dafür nicht seinen Ingame-Nick nehmen muss
smiley_emoticons_lol.gif
 

DeletedUser57100

Gast
Ich möchte hier einmal was klarstellen.

An alle von Mafia und friends die hier meinen rumzustänkern wie ekelig dieser deal doch war.

Ich zähle hier mal die optionen auf:

Ausgangssituation:
SE 3 WWs
Mafia 3 WWs
Argos 1WW


Angenommen wir hätten die chance das Argos WW zu crashen, wozu wir denke ich auch in der Lage gewesen wären:
Option 1: wir crashen das WW, starten unseren bau und haben somit 4 WWs (nicht gerade wahrscheinlich)
Option 2: wir crashen das WW, interne von uns oder auch wütende Argos schicken euch den Ticker und ihr startet mit uns den WW bau, 50/50 chance wer eher geklickt hat.
Dazu eine frage: wäre es für euch verdient? Sicher nicht. Hättet ihr es trotzdem getan? Natürlich. Und niemand hätte es euch verübelt weil jeder so handeln würde.

Option 3: Argos sind vom WW crash so sauer das jemand auf den WW inseln mit euch abgesprochen austritt sodass wir keine chance auf den Sieg haben. Das ist für mich sogar die wahrscheinlichste Variante.

Um ganz sicher zu gehen hätten wir zuerst euer WW und dann das der Argos crashen müssen. Und ich denke nicht das wir gleichzeitig ne FeindWWstadt standdeffen und einen anderen WW crash deffen können.


Denkt mal eine sekunde über meinen Text hier nach und überlegt wer von euch ernsthaft einen anderen weg eingeschlagen haben als wir.
Danke, und noch einen schönen Kampf.

das liegt nicht an meinen Beiträgen das liegt daran das die Wahrheit weh tut xD

Naja. Ich kenne keinen Spruch der besagt "Wahrheit tut weh"
"Dummheit tut weh" hab ich da schon eher gehört ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser56094

Gast
Ich möchte hier einmal was klarstellen.

An alle von Mafia und friends die hier meinen rumzustänkern wie ekelig dieser deal doch war.

Ich zähle hier mal die optionen auf:

Ausgangssituation:
SE 3 WWs
Mafia 3 WWs
Argos 1WW


Angenommen wir hätten die chance das Argos WW zu crashen, wozu wir denke ich auch in der Lage gewesen wären:
Option 1: wir crashen das WW, starten unseren bau und haben somit 4 WWs (nicht gerade wahrscheinlich)
Option 2: wir crashen das WW, interne von uns oder auch wütende Argos schicken euch den Ticker und ihr startet mit uns den WW bau, 50/50 chance wer eher geklickt hat.
Dazu eine frage: wäre es für euch verdient? Sicher nicht. Hättet ihr es trotzdem getan? Natürlich. Und niemand hätte es euch verübelt weil jeder so handeln würde.

Option 3: Argos sind vom WW crash so sauer das jemand auf den WW inseln mit euch abgesprochen austritt sodass wir keine chance auf den Sieg haben. Das ist für mich sogar die wahrscheinlichste Variante.

Um ganz sicher zu gehen hätten wir zuerst euer WW und dann das der Argos crashen müssen. Und ich denke nicht das wir gleichzeitig ne FeindWWstadt standdeffen und einen anderen WW crash deffen können.


Denkt mal eine sekunde über meinen Text hier nach und überlegt wer von euch ernsthaft einen anderen weg eingeschlagen haben als wir.
Danke, und noch einen schönen Kampf.



Naja. Ich kenne keinen Spruch der besagt "Wahrheit tut weh"
"Dummheit tut weh" hab ich da schon eher gehört ;)
Wer anders gehandelt hätte? Ganz klar wir, denn wir haben ja in der Realität komplett anders gehandelt!
Wir waren doch in haargenau der gleichen Situation und haben unsere WW nicht verdealt! Wir hatten auch 3 WW's und waren in der gleichen Pattsituation, aber unsere Af hat sich nicht in der ganzen Welt angebiedert.
Klar wir hätten noch Wochen gebraucht um uns ordentlich in position zu bringen, aber wir hätten versucht ein WW zu crashen und die Welt so zu gewinnen. Aber die Chance hatten wir dann nicht mehr, der Kuhhandel alles zu sehr beschleunigt. Und ganz ehrlich, auf sowas waren wir auch nicht vorbereitet.

Aber ausser SE gehört ja noch eine Partei dazu. Eine Partei die nicht halt nicht gewagt hat den Kampft aufzunehmen sondern den Weltensieg geschenkt brauchte.
 

DeletedUser57780

Gast
Wie ihr euch immer in den Himmel lobt... Da kriegt man ja Brechreiz
smiley_emoticons_lol.gif
Hab ich gehört...

Jede Allianz, die mal in sich hört und ganz ehrlich ist, hätte den gleichen oder einen ähnlichen Deal gemacht. Nur waren wir eben schneller. Dass euch das Rumgeätze und Rumgemotze nicht irgendwann mal langweilig wird...
smiley_emoticons_oh-no2.gif
 

DeletedUser57100

Gast
Aber ausser SE gehört ja noch eine Partei dazu. Eine Partei die nicht halt nicht gewagt hat den Kampft aufzunehmen sondern den Weltensieg geschenkt brauchte.
wer hatte hier nochmal die ganzen NAPs?
Wir waren doch in haargenau der gleichen Situation und haben unsere WW nicht verdealt! Wir hatten auch 3 WW's und waren in der gleichen Pattsituation, aber unsere Af hat sich nicht in der ganzen Welt angebiedert.
das hab ich aber anders gehört ;)
 

DeletedUser56094

Gast
Da es nur diese zwei platten Einwände als einzige Reaktion auf mein Zerrupfen deiner beinahe kruden Theorie gibt, bedanke ich mich erstmal für deine Zustimmung. Gut das du einsiehst das es eine ehrenvolle Alternative zum Kuhhandel gegeben hätte.

Wir hatten zum Zeitpunkt des Kuhhandels übrigens weniger NAPs als SE BND hatte. Und gleichzeitig mehr Kriege am Laufen, solltet ihr doch wissen denn wir waren damit beschäftigt euren WW-Helfern Städte abzunehmen. Und das nicht zu knapp.

Und im Krieg zwischen SE und der Mafia steht es 2:0. Denn es zählen ab jetzt nur nicht bedeutende Städte. Und per Definition sind alle eroberten SE-Städte unbedeutend, derweil alle erbeuteten Mafia-Städte doppelt zählen.
Deswegen zählt auch nicht das in weniger als einer Woche eine komplette SE-Insel an uns verloren wurde.

Ausserdem kann SvSelbstbash sehr wohl zählen. Und am liebsten zählt er den Bash den er von Freunden geliefert bekommt... Habe ich so gerüchteweise gehört.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben