Gerüchteküche

Moin dann eröffne ich mal die Küche

Erst mal vorweg für mich, als wen der beruflich mitlerweile stark eingespannt ist, ist es toll das mal wieder eine Sonderwelt startet. Die letzte ist ja gefühlt 5 Jahre her.

Also wie sieht’s aus, wer ist auch mit dabei?
 
Moin Qualle,
hätte nicht gedacht das wer von den alten Leuten noch spielt :D
Diesmal nur mit Beratern als „normalo“, man wird ja auch älter und gesetzter ;)
 

DeletedUser22438

Gast
Da muss ich mich extra iwo erobern lassen, um hier voll Nooby durchstarten zu können.... o_O
 
Es gab mal das Gerücht, Rhodos solle eine Anfängerwelt für die Spieler von Hyperborea und Elysium werden weil sie nicht alle 2 Monate eine neue Welt erhalten wie die Endgame-Spieler. Rhodos solle Grepo-Neulinge ans Spiel heranführen. Es wäre die einzig spielbare Welt für Grepo-Neulinge gewesen.

Was sehe ich tatsächlich? Hardcore-Endweltspieler powergolden ihre Städte während des Anfängerschutzes ins Unermessliche, damit Anfänger wegen der 20%-Angriffsregel keine Chance mehr auf Bashpoints und Eroberungen haben.

Revolte üben auf einer Anfängerwelt kann man voll vergessen... Die Endgamespieler gönnen Grepo-Neulingen, aktiven Sonderweltliebhabern und Berufstätigen nicht eine einzige Welt, lassen sich auf allen Sonderwelten nieder und bestrafen jene, die sich nur für diese Welten interessieren. Vielen Dank dafür.

Die einen haben alle Welten, andere nicht mal eine einzige zum richtigen Spielen.
 
Hey Yami,
der Punkte Abstand ist für kleinere wie dich eher ein Vorteil. So können dich die großen nicht farmen und Ziele zum bp farmen, dürfte es im Durchschnittsbereich genug geben. Wenn starkes zu bashen dürfte für nen normalo eh böse enden.

Eigentlich müsste ich mich eher beschweren, hab im Moment 4 Leute die ich angreifen könnte, weswegen ich im Moment versuche so wenig Punkte wie möglich zu machen. Auf jeder anderen Welt, würden die Topspieler, erstmal alle Städte in der Nähe abfarmen (wenn der Noobschutz endet), was hier nicht geht.

Also klarer Vorteil für die kleinen:)
 
Hab den Start irgendwie nicht so mitbekommen. Vermisse aber Revogrepo und hab mich mal eingeloggt. Krasse Einstellungen zugegeben. Schau ma mal, wo die Reise hin geht. Gibt es hier schon irgendwelche Gerüchte zu Allianzen? Bin von ziemlich vielen Wölfen umgeben und sollte langsam mal schauen, wo ich unterkomme^^
 
Hey Yami,
der Punkte Abstand ist für kleinere wie dich eher ein Vorteil. So können dich die großen nicht farmen und Ziele zum bp farmen, dürfte es im Durchschnittsbereich genug geben. Wenn starkes zu bashen dürfte für nen normalo eh böse enden.

Eigentlich müsste ich mich eher beschweren, hab im Moment 4 Leute die ich angreifen könnte, weswegen ich im Moment versuche so wenig Punkte wie möglich zu machen. Auf jeder anderen Welt, würden die Topspieler, erstmal alle Städte in der Nähe abfarmen (wenn der Noobschutz endet), was hier nicht geht.

Also klarer Vorteil für die kleinen:)
sorry aber jede Medaille hat ne Kehrseite und hier auf. Moral aktiv heisst das auch die Großen nen Schutz vor den kleinen haben in Form von es können keine kleinen fiesen NM-Kolos kommen, also soooooo klar is der Vorteil für die kleinen ned^^

Hab den Start irgendwie nicht so mitbekommen. Vermisse aber Revogrepo und hab mich mal eingeloggt. Krasse Einstellungen zugegeben. Schau ma mal, wo die Reise hin geht. Gibt es hier schon irgendwelche Gerüchte zu Allianzen? Bin von ziemlich vielen Wölfen umgeben und sollte langsam mal schauen, wo ich unterkomme^^
viele Wölve ja glaub ich dir, aber etliche davon sollten wegen den 20% ja zahnlos sein oder nicht?
 

DeletedUser22438

Gast
bin gestern Mittag aus dem Schutz gefallen und noch keinen Att auf den Schirm.... bin in keiner Alli, will auch erstmal keine. Ich mag so 1-2 Städte haben, das reicht. Da kann ich den Eroberungsschutz schön hin und her schieben.... xD xD
 
viele Wölve ja glaub ich dir, aber etliche davon sollten wegen den 20% ja zahnlos sein oder nicht?
Das mit den 20% muss ich auch erstmal abwarten um ein Gefühl dafür zu bekommen. Schau ma mal, was noch so geht in Zukunft.
Aber wie gewohnt keine zwei Tage auf der Welt und schon hatte ich gleich 2x die Sonderpakete rechts unten hängen - an der Geldmacherei hat sich nix geändert
 
Rhodos ist langweiliger als alles, was ich bisher kannte. Ich kann wirklich niemanden auf meiner Insel angreifen und habe, seitdem der Anfängerschutz aufgehoben wurde, auch noch keinen einzigen Angriff erhalten. Was hat InnoGames sich nur dabei gedacht, das Bashpoints Sammeln nahezu unmöglich zu machen? Wie soll man sich überhaupt ausbreiten? Durch sinnloses Stadtfeste feiern? Ohne mich!

Hinzu kommt, dass jemand es aus Eifersucht gewagt hat, meinen Welt-Chat zu sabotieren und alles zu löschen. Er ist bereits am Anfang gut an den Start gegangen und hätte sich in Zukunft sehr gut entwickeln können. Gerade auf Sonderwelten sind meine Foren mein ganzer Stolz. Aber das ist mal wieder typisch Hardcore-Endgamespieler. Keine Ahnung von Sonderwelten, nur dauerhaften Spaß auf Endwelten haben wollen, aber Sonderweltspielern ihre Welt wegnehmen wollen. Das kennt man ja nicht anders.

InnoGames hätte uns lieber die 3. Friedenswelt, für die wir sehr lange hart gekämpft haben, geben sollen!

Rhodos ist doch wirklich der letzte !§#$%&?!
 
Also ich finde es zum Kotzen diese Welt
Ich selbst habe es zu spät gelesen das mit den 20% und dachte gucken wir mal
aber jetzt wo ich mir eine 3 Stadt holen könnte und ich aber nicht der Typ bin der nur auf die Felsen will sondern auf die Inseln mit BD vergeht mir das Spiel irgendwie

War jetzt lange nicht mehr online da ich Pause gemacht habe und jetzt bekomm ich die lust nicht wirklich wieder
 
Vor zwei Tagen wurde ich angegriffen - mit einem Miniatt. Gestern wollte ich einen Gegenbesuch abstatten - und bekam den Hinweis dass mir der Spieler entweder zu gross oder zu klein ist...
Super. Tolles System.
Hier kann man also lediglich sein Städtchen ausbauen, mit den Nachbarn tratschen - und ? Tja, nichts und...sonst geht hier nichts.
Was soll ich denn dann hier machen?
Erobern geht nicht - wäre ja ein dummer Zufall wenn jemand in Reichweite gerade die selbe Punktezahl hat und seine Stadt ungeschützt ist - das ist dann sowas wie ein 4er im Lotto - und passiert ca. einmal pro Jahr ? Das gibt natürlich eine unglaubliche Ausbreitungsgeschwindigkeit....wenigstens fehlen hier mal nicht die Slots...naja, zumindest solange das Bauerndorf bashes liefert.
Wenn das weg ist, ist hier komplett tot.