Wechsel des Community Managers

Vielen Dank für eure Worte und euer Lob, ich freue mich darüber, dass ihr meine Arbeit als überwiegend positiv und in eurem Sinne bewertet :)

@ Wardrive: ich sage es Dir hier gerne noch einmal :)

Wir sperren aufgrund von Regelverstößen, nicht zur Benachteiligung einzelner Spieler und/oder Allianzen. Mir ist es gelinde gesagt egal, welche Allianz wo gewinnt - ich habe keinerlei Interesse daran, irgendwem Vorteile zu verschaffen. Das schließt Teammitglieder mit ein, allen Deinen Verschwörungstheorien zum Trotz.
 
Wie gesagt Verschwörungstherien kann man nur mit Tatsachen entkräften um mal das Wort zu nutzen das du verwendest ;)
ich zitiere hier mal den Warheitsgehalt des TEAMs "dazu machen wir keine Aussage" natürlich nicht denn dann müsste man die Entscheidungen auch beweisen, mit einer wir dürfen nix sagen reglung ist man aber fein raus, weil dafür braucht man nicht mal Regeln da kann man auch jeden kicken der unangenehm wird, und kann es immer als Regelbruch verkaufen.

es ist deine Wahrnehmung wenn du von Verschwörungstheorien sprichtst, und es ist die Warhnehmung der Spielerschaft,
das solche Bannwellen immer ausgerechnet dann ausrollen, wenn das Leaderschip einer ally sagt mache dies tue das ...

wenn dann ein GM behauptet es gäbe reproduzierbare unglaubliche Zufälle und genau das wäre so einer.( 4 mal hintereinander)
oder ein andere GM sagt als Leader müsse man alle Member seiner allianz kennen und wissen wer in Welcher Familie ist, um die Leute dann auf getrennte Ziele zu schicken dann hörts bei mir langsam auf.

zufälle die sich reproduzieren lassen gibt es nicht, wenn sie immer wieder reproduzierbar auftauchen sind sie eine Regel und die Regeln stellt ihr auf, wie gesagt §2 und Allianzspiel lassen sich nicht vereinen und erzeugen mehr ein Gefühl der ohmacht und des Frustes als Glückliche Spielerschaft.

Du sagst du blickst auf eine gute Zeit mit der Comunity zurück
ich blicke im selben Zeitraum auf eine Menge Leichen von ehrlichen begeisterter Spieler die diesen Weg säumen.
und warum weil ich als allianzleader meinem job nachgekommen bin und ihr dem euren.


Alles eine Frage der Sichtweise...

Aber ich will mich nicht mit dir streiten, da du ja eh gehst,
2 Dinge sind in Grepolis offensichtlich sperr und bannwillen kommen immer mit allianzentscheidungen des Leaderships
und die doppelte Welle kommt wenn sich die Spieler aufregen darüber das so eine Bannwelle in eine allianzaktion fährt.

ich habe das seit Februar beobachtet und wie gesagt es gibt keine Zufälle Zensur ist Zensur, auch wenn man sie Verschwörungstheroie oder Regelverstoss nennt.

ein Schalk der da anderes behauptet00004804.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Ach Wardrive :( So langsam gehen mir die Diskussionen über Multis echt auf den Keks.

Regeln sind nu mal Regeln, gesperrt werden nur Spieler, die Internetteilung nicht eingetragen haben, und es trotzdem machen. Aber genau diese Leute machen das Spiel kaputt und vergrätzen den ehrlichen Spielern den ganzen Spielspass. Fragst Du Dich nicht auch manchmal, wie manche Spieler es so schnell so weit geschafft haben, aber vom Spiel anerkanntermaßen tatsächlich null-Plan haben?

Durch die Einführung der neuen digitalen Kontrollen ist das Betrügen nicht mehr so einfach geworden, und schon gehen die Diskussionen wieder los.

Ganz besonders spannend wird es übrigens noch mit der Einführung der Bot-Kontrolle mit dem Upgrade von 2.30 Da bin ich ja schrecklich gespannt, ob da nicht die Spieler halber Welten gesperrt werden.

Vielleicht sollte Inno mal ne Ausnahme machen und im Vorfeld die Sperre ankündigen, die das erste Mal verhängt wird, wenn unsere Bot-Spieler auffliegen.

Ich finde übrigens SturmDrang macht das prima. Unermüdlich schreibt er Euch immer das gleiche, auf seine nette freundliche hanseatische Art und Weise. Andere hätten schon lange Drag und Drop vorgezogen, aber bei ihm ist noch jede Antwort auf den Verfasser und seine Probleme zugeschnitten.

Vielleicht sollte er sich nochmal überlegen, hier doch ein wenig länger durchzuhalten - denn bei den Bot-Sperren wird uns wohl ein ähnliches Chaos und ähnliche Beschuldigungen erwarten. Da wird sich der neue CM ja gleich richtig zu Hause fühlen.

Analog hätt ich aber noch zwei Lösungsvorschläge für Euch:
1. Internetteilen wird bei dem Gründer/ Leiter angezeigt. Dadurch kann er seine Spiel- und Angriffsplanung vielleicht anders gestalten. Da hier ja anonymisierte Spieler sind, wird Datenschutz wohl kein Problem sein.

2. Es gibt eine neue Familienwelt - ähnlich Hyperborea - wo man Internetteilen nicht eintragen muss. Die Einstellungen überlass ich Euch, denn für mich käme sowas nicht in Frage.
 
2. Es gibt eine neue Familienwelt - ähnlich Hyperborea - wo man Internetteilen nicht eintragen muss. Die Einstellungen überlass ich Euch, denn für mich käme sowas nicht in Frage.
Auch auf Hyper muss man Teilen eintragen.

Und es kann ja nicht so schwer sein in einer kleinen Familie sich abzusprechen wer wen angreift.
Und eine große Familie mit 10 Kindern, Hunden und Katzen wird eh nicht lange gemeinsam spielen. *G*
 
Nun ist es Mitte Oktober, ich werde mich ab Montag weitestgehend zurückziehen. Bruthor wird dann vollständig unternehmen und ist auch als CM Ansprechpartner für euch. Natürlich könnt ihr mir weiterhin schreiben, für "offizielle" Anfragen wendet euch aber bitte an Bruthor.
 

Chipssi

Gast
Typisch Laptop

na ja

Tschö SturmDrang :( und nochmal WILLKOMMEN an Bruthor :D
 

Agamon Bane

Gast
Grepolis ist wohl ein sinkendes Schiff und deswegen werden die guten Leute noch schnell von Bord geholt um das nächste Schiff zu steuern. ;)

Immerhin hat Grepolis in diesem Jahr einen Accountrückgang von rund 25% zu beklagen und das bei gleichzeitiger Öffnung von 14 weiteren Welten (etwa 50.000 Accounts weniger als zu Jahresbeginn).

Es gibt Ideen, die seit über einem Jahr schon umgesetzt werden sollten und immer noch nicht angefaßt wurden. Die Langzeitspieler sind frustriert weil sie in "grauen Meeren" ertrinken und diese das ganze Spiel lahm legen. Die Schließung ihrer Welten läßt auch nicht viel Motivation aufkommen.

Also jede Menge zu tun. SturmDrang hat gute Arbeit geleistet. Vor allem die vielen Events, teilweise auch ohne Geld einzuspielen haben nochmal die Leute motiviert. Bruthor hat einen gewaltigen Berg an Arbeit vor sich. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg ihn zu meistern.

Das Vertrauen der Community ins Grepolis Team ist erschüttert. Viele haben es aufgegeben das Spiel verbessern zu wollen weil sie ständig vom Team ignoriert werden, obwohl ihre Vorschläge von Team und Community als Verbesserung angenommen wurden.

Ich selbst werde mich jetzt aus dem Grepo Forum zurück ziehen. Es frustriert mich einfach, dass es nicht vorwärts geht und ich hab selbst keine Lust mehr mich darüber aufzuregen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

- mistake -

Gast
Grepolis ist wohl ein sinkendes Schiff und deswegen werden die guten Leute noch schnell von Bord geholt um das nächste Schiff zu steuern.
denke ich nicht, hier wird wohl eher die "wertschätzung" gegenüber der community dokumentiert,
der job ist wohl als so eine art durchlauferhitzer zu betrachten,
wer sich hier bewährt, wird für höhere aufgaben abberufen.
ansonsten gebe ich dir recht.