Feedback: Grepolis Schlaumeier 2019

Diese Runde sollte ungültig gewertet werden.

Gründe:
Sehr wohl sind NPC ( wie bei jeden anderen Spiel auch ) Gegner.
Dabei ist es irrelevant ob der Gegner ein Account ist wo ich gegen ein Mensch antrete und deren Gegner zu besiegen gilt
oder via Banditen / Inselquest, sind es genauso Gegner .

Hier spielt keine Rolle ob dahinter ein Mensch oder Computergesteuerte Einheiten sind.
NPC-Gegner benötigen keine Bauernhofplätze ,.

Wie spieler können nicht dafür wenn CM die Frage von Runde 5 ungenau präsentiert.
Daher sollte diese runde wegen ungenauer Fragestellung nicht gewertet werden.


Gebe zu ich gehöre mit zu den Spieler ,welches als Antwort: Banditenlager/ Inselquest geantwotet hatten.

Habe kein Problem wenn man ausscheidet,jedoch darf niemand ausscheiden wenn die Frage ungenau gestellt wurde.

Jeder Notarschiedsrichter würde dies für ungültig werten.
Jeder Notar wird fragen warum sie so nuscheln.

1. es gibt immer einen Angreifer und 1 Verteidiger, deswegen hat jeder Kampfbericht 2 Seiten. Und sobald auf beiden Seiten bei Verlust Bhp eine zahl größer als 0 steht ist die Bedingung zu der Frage nicht erfüllt.
2. NPC-Gegner benötigen genauso Bauernhofplätze wie Spieler. Der Unterschied ist nur das anders nachgebaut wird.
3. Angriffe von und auf Inselquests bringen Kampfpunkte, fällt also raus.
4. Banditenlager bringen Kampfpunkte, fällt raus. Gäbe es da keine wäre der Aufschrei wegen BD mit Kampfpunkte leveln nämlich wesentlich größer gewesen.
5. Miliz und Helden kann es auch nicht sein weil diese keine Punkte machen und das schon seit ca 2009.
6. Bashklau auch nicht weil wenn der Angreifer Truppen verliert und einer der Verteidiger ist die Bedingung nicht erfüllt.
 
Zitat @Blankenese
Die 5. Runde war offensichtlich tatsächlich etwas schwerer, das Teilnehmerfeld hat sich quasi halbiert, sodass jetzt noch 126 von euch im Rennen sind.


war wohl zweck der übung genau das zu erreichen *lol*
mir war beim lesen der frage sofort klar das es auf "Kampferfahrung" rauslaufen sollte.
ich hätte von einem der den berühmten römischen imperator als nick wählte eine eindeutigere , klare fragestellung erwartet !:rolleyes:

diese frage aber wurde gestellt das weitere >korrekte < antwortoptionen möglich waren.
Bauernhofplätze erfordern einen Account (auch in Geisterstädten kosteten noch vorhandene resteinheiten Bhp).mir ist es z.B. nicht bekannt das Banditenlager einen account mit bauernhofplätzen haben : P jedenfalls noch keine offizielle Publikation darüber fand.und vermutungen das dort Bauernhofplätze sind , sind eben nur vermutungen.unbestätigte.
übrigens finde ich es eine lustige vorstellung das im Banditenlager landwirtschaft betrieben wird :D und es dort bauernhöfe gibt ^^
aber wer weiß ? vielleicht kann man Banditen überzeugen ihre Messer , Prügel und anderen Waffen zu Pflugscharen zu machen ? hehe
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja die Banditen haben halt ein Dorf (Stadt) besetzt :)
nö...^^
alle6 BD sind unbesetzt.das BL ist irgendwo separat auf der insel.
oder gibt es ein 7. (für alle vom BL verdecktes BD?) hihi....

Mit einem Banditenlager, dass Du auf Deiner ersten Insel findest, kannst Du Kämpfe gegen Nicht-Spieler-Einheiten führen. Dies ist ein Sammelpunkt aller aufständischen Banditen(Auszug Wiki)
https://i.ebayimg.com/00/s/NzY4WDEwMjQ=/z/P20AAOSwo~pc8tMZ/$_72.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
genau.dieser punkt ist für normalspieler nicht einsichtig (also ob banditen ein bauerndorf besetzt halten) das können nur
jene wissen die mehr einblick in die hintergründe haben bzw. die programmier selbst.


waren noch zeiten wo man die BD erobern mußte...besonders dorf 8 mit der 20er mauer war nett *g*
und dann die sache mit dem füllen....lach.
 
Zuletzt bearbeitet:
naja die Fragestellung war sicherlich ned optimal oder?^^
man kann schon drüber labern ob z.b. nen Att bei ner Inselquest wo man Einheiten besiegt und dafür auch Ohne Kampferfahrung Bashies bekommt dann als Einheiten gelten die beim GEGNER BHP gekostet haben also ob die Inselquest dann auch als Gegner zählt^^

Ich denke nämlich das mit GEGNER wohl eher MENSCHLICHE Gegner gemeint waren oder ned?^^
 
naja die Fragestellung war sicherlich ned optimal oder?^^
man kann schon drüber labern ob z.b. nen Att bei ner Inselquest wo man Einheiten besiegt und dafür auch Ohne Kampferfahrung Bashies bekommt dann als Einheiten gelten die beim GEGNER BHP gekostet haben also ob die Inselquest dann auch als Gegner zählt^^

Ich denke nämlich das mit GEGNER wohl eher MENSCHLICHE Gegner gemeint waren oder ned?^^
Theoretisch gilt auch Inselquest wenn man angreift und keine Einheiten besiegt aber Truppen verliert und durch Kampferfahrung Bash bekommt.
Aber nur wenn man erwähnt das Kampferfahrung erforscht ist. Wie bei Miliz oder Helden oder Grunddeff+Mauer 25.

Man hätte auch erwähnen können wo man alles im Wiki findet, nur welchen Sinn macht ein Quiz wenn man die Lösung zeigt.

Oder wie bei der letzten Frage das die 20% eigentlich nur 1x gelten. Hat wer Weihnachten was vor? ^^
 
Zu den 20% kann man nur folgendes feststellen.
Inno hat da auch keine eindeutige Meinung.
Laut Wiki:
"Beispiel:

Angreifer Alex hat 1000 Punkte. Nach der 20%-Regel kann Alex nur Spieler angreifen, die zwischen 800 und 1200 Punkten haben."

Wer von euch noch Dreisatz kann, sollte mir nun folgen können ;)

800/1000*3270=2616

Warum nun die 2616 falsch sein sollen, erschließt sich mir dann nicht.
Ich bin wohl auch kein Schlaumeier, denn ich bin mit den 2616 rausgeflogen.
Das die sogenannte 20% Regel eigentlich eine +20%/-16,67% Regel ist, ist auch nicht einleuchtend.
Aber mit Logik sollte man hier wohl nicht kommen.
 
Zu den 20% kann man nur folgendes feststellen.
Inno hat da auch keine eindeutige Meinung.
Laut Wiki:
"Beispiel:

Angreifer Alex hat 1000 Punkte. Nach der 20%-Regel kann Alex nur Spieler angreifen, die zwischen 800 und 1200 Punkten haben."

Wer von euch noch Dreisatz kann, sollte mir nun folgen können ;)

800/1000*3270=2616

Aber mit Logik sollte man hier wohl nicht kommen.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Beispiel:

Angreifer Alex hat 3270 Punkte. Nach der 20%-Regel kann Alex nur Spieler angreifen, die zwischen 2616 und 3924 Punkten haben.
Verteidiger Zafer hat 2724 Punkte und liegt eigentlich in Alex' Reichweite (1. Bedingung). Alex kann aber Zafer nur angreifen, wenn Zafer Alex theoretisch auch angreifen könnte (2. Bedingung). Zafer kann nach der 20%-Regel Spieler angreifen, die zwischen 2179 und 3269 Punkten haben. Zafer könnte Alex mit dessen 3270 Punkten also nicht angreifen. Aus diesem Grund kann dann auch Alex Zafer nicht angreifen.

Daher rechnet man auch
3270 * 1,2 = 3924 und
3270 / 1,2 = 2725
 
Ich kann ja lesen. Aber warum sollte ich denn weiterlesen. Der erste Satz reicht doch schon.
So war es bei mir in der Tat. Erster Satz hat mir die Antwort geliefert. Der Rest hat mich nicht interessiert.

Danke für deine Aufklärung.
 
Theoretisch gilt auch Inselquest wenn man angreift und keine Einheiten besiegt aber Truppen verliert und durch Kampferfahrung Bash bekommt.
Aber nur wenn man erwähnt das Kampferfahrung erforscht ist. Wie bei Miliz oder Helden oder Grunddeff+Mauer 25.

Man hätte auch erwähnen können wo man alles im Wiki findet, nur welchen Sinn macht ein Quiz wenn man die Lösung zeigt.

Oder wie bei der letzten Frage das die 20% eigentlich nur 1x gelten. Hat wer Weihnachten was vor? ^^
naja wie erwähnt ein Att auf ne Inselquest sorgt für Bashies ohne das man dabei Einheiten eines (menschlichen) Gegners vernichten oder ned ebenso wie nen att auf nen Banditenlager.

ich muss ehrlich sagen das ich zwar na klar auch sofort an Kampferfahrung dachte aber die Fragestellung unsauber fand weil man halt auch das Gegner auf andere Spieler bezieht in der Regel und dann würds mehr korrekte Antworten geben oder ned?^^

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Beispiel:

Angreifer Alex hat 3270 Punkte. Nach der 20%-Regel kann Alex nur Spieler angreifen, die zwischen 2616 und 3924 Punkten haben.
Verteidiger Zafer hat 2724 Punkte und liegt eigentlich in Alex' Reichweite (1. Bedingung). Alex kann aber Zafer nur angreifen, wenn Zafer Alex theoretisch auch angreifen könnte (2. Bedingung). Zafer kann nach der 20%-Regel Spieler angreifen, die zwischen 2179 und 3269 Punkten haben. Zafer könnte Alex mit dessen 3270 Punkten also nicht angreifen. Aus diesem Grund kann dann auch Alex Zafer nicht angreifen.

Daher rechnet man auch
3270 * 1,2 = 3924 und
3270 / 1,2 = 2725
und jetzt is die alles entscheidende Frage:

WIESO STEHT DAS NED SO IM WIKI DRIN????

Daher rechnet man auch
Eigene Punkte * 1,2 = MAX Wert und
Eigene Punkte / 1,2 = MIN Wert

FERTIG

DAS verstehen die Leute seltsamerweise sofort

und nur so ich bin auch gefragt worden wie das berechnet wird und ich hab wie du gesagt ach das is einfach deine punkte mal 1,2 und durch 1,2 und fertig^^
 

Riiskx3 Reloaded

Schlaumeier 2019
Zu den 20% kann man nur folgendes feststellen.
Inno hat da auch keine eindeutige Meinung.
Das erinnert mich an so manche Leute von früher aus der Schule, die meinten, dass sie das in der Mathearbeit ja so gemeint hätten und ihr Ergebnis doch eigentlich richtig wäre.^^

und jetzt is die alles entscheidende Frage:

WIESO STEHT DAS NED SO IM WIKI DRIN????

Daher rechnet man auch
Eigene Punkte * 1,2 = MAX Wert und
Eigene Punkte / 1,2 = MIN Wert

FERTIG
Steht ja so im Forum drin, nur eben anders formuliert. Zur einfacheren und schnelleren Berechnung eignet sich deine Formulierung defintiv besser, aber wenn das nur so im Forum steht, könnte man evtl. die Zusammenhänge nicht mehr so gut nach vollziehen können, warum es genau so berechnet wird.
Aber mal ganz davon abgesehen kann man ja wohl von Schülern bzw. erwachsenen Personen verlangen, dass sie einfache Berechnungen mit Prozenten hinbekommen.
PS: Bevor sich jemand auf den Schlips getreten fühlt: Ich meine damit nicht, dass jemand, der die Aufgabe falsch gemacht hat dumm etc. ist.^^
 
naja könnte dann beides drinstehen

und die Formulierung das man die 20% von BEIDEN Seiten rechnen muss is halt extrem doof gewählt (und ich war ja dabei als die das eingetragen haben und da war nix wegen ach so isses klarer sondern da wollte man einfach ned zugeben das die erste Variante mit 20% nach ob und unten halt ned den Kleinen schützt sondern den Großen und man hätte mitm Faktor ja zugeben müssen das man sich geirrt hat und das wollte man wohl einfach ned^^)

du konntest ned lesen als wir das sofort im GPC bemängelt haben und 2 festangestellte Innoler meinten nein das is ned richtig was wir sagen, das wurde von Inno gut durchdacht usw usw usw.^^

Ergo gibts da keine Zusammenhänge die man erklären will sondern nur den Versuch nen falschen Gedanken zu kaschieren um ned zugeben zu müssen das man beim Durchdenken nen kleinen Gedankenfehler hatte^^
 

Riiskx3 Reloaded

Schlaumeier 2019
naja könnte dann beides drinstehen

und die Formulierung das man die 20% von BEIDEN Seiten rechnen muss is halt extrem doof gewählt (und ich war ja dabei als die das eingetragen haben und da war nix wegen ach so isses klarer sondern da wollte man einfach ned zugeben das die erste Variante mit 20% nach ob und unten halt ned den Kleinen schützt sondern den Großen und man hätte mitm Faktor ja zugeben müssen das man sich geirrt hat und das wollte man wohl einfach ned^^)

du konntest ned lesen als wir das sofort im GPC bemängelt haben und 2 festangestellte Innoler meinten nein das is ned richtig was wir sagen, das wurde von Inno gut durchdacht usw usw usw.^^

Ergo gibts da keine Zusammenhänge die man erklären will sondern nur den Versuch nen falschen Gedanken zu kaschieren um ned zugeben zu müssen das man beim Durchdenken nen kleinen Gedankenfehler hatte^^
Ich denke wir reden aneinander vorbei. Mir ist völlig Wurst, ob diese Regel Sinn macht oder nicht. Mir gings nur um die Formulierung der Berechnung.
Ich sage ja auch, dass deine Formulierung einfacher anzuwenden ist (für die Berechnung).