Göttliche...Gebäude!

Was hältst du von der Idee?

  • Ich bin dafür

    Abstimmungen: 160 85,1%
  • Ich bin dagegen

    Abstimmungen: 28 14,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    188

Prinz Takki

Gast
Als ich heute den Artikel in der Grepo-Times las, bekam ich eine weitere Idee.
Nehmen wir mal an, wir bleiben bei der Oberstadt. Wie die angezeigt wird, ist eine andere Sache. Nun gibt es zu Beginn eine Wiese, die könnte immer gleich aussehen.
Dann hat man oben rechts eine kleine Fahne o.ä. Wenn ich diese Fahne -nehmen wir mal an es ist eine- öffne, bekomme ich eine Meldung a là

Das könnte dann zB 72h dauern. Danach bekommt man einen Bericht:

Tut man das, sind zwei Flächen mit Fähnchen abgesteckt. Diese Flächen werden via Zufallsgenerator berechnet. Dadurch gibt es auch noch etwas Abwechslung. ;)
Als Beispiel nehme ich mal eins der Gebäude von Hera, den Wohnsitz.
Wenn ich jetzt also eine der abgesteckten Flächen in der Oberstadt anklicke, wird mir via ein Infofeld mitgeteilt:

Weiter unten wäre dann ein Button:

Über diesem Button könnte dann stehen:

So wäre der Bau weiter aufgeteilt, insgesamt müsste man also diese Schritte bewältigen zum Bau eines Gebäudes:
  1. Vermessen
  2. Fundament legen
  3. Gerüst aufbauen
  4. Rohstoffe in die Oberstadt bringen
  5. Erste Etage aufbauen
  6. Zweite Etage aufbauen
  7. Dritte Etage aufbauen
  8. Dach aufbauen
  9. Reinigen
Die einzelnen Schritte erstmal nur als Ideen, als Vorschläge. ;)
Das würde dann, wenn so der Bau eines Gebäudes schon mehrere Wochen dauert, auch bessere Boni rechtfertigen. Zudem würde ich dann gut nachdenken, ehe ich den Gott wechsle und das lang aufgebaute Gebäude zerfällt...
PS:
Genau.
Wechsle ich den Gott sind auch alle bisher geschafften Schritte wieder weg; auf null. ;)
PS²:
Natürlich kostet es auch weiterhin Gunst und viele Bauernhofplätze, das habe ich vielleicht etwas vergessen zu erwähnen. ;)
PS³:
Da die gebäude ja auch zufällig, von Stadt zu Stadt, von Spieler zu Spieler unterschiedlich verteilt werden, brauch man natürlich Grafiken aus jeder Perspektive. Außerdem könnte es auch je Baustufe anders aussehen, also ohne Dach (zweitletzte Stufe), ein Kran an dem ein Dach hängt (letzte Stufe im Bau) usw...um die Grafik aufzupeppen. :)
Sehr gute Idee.
Mann sollte ein paar Stufen weglassen es sprengt meiner Meinung nach sonst den Rahmen aber ich finde das wäre ansonsten der Hammer^^
 

goalie

Gast
Sehr gute Idee.
Mann sollte ein paar Stufen weglassen es sprengt meiner Meinung nach sonst den Rahmen aber ich finde das wäre ansonsten der Hammer^^
Nun, iwo oben habe ich das auch geschrieben, das würde a) bessere boni rechtfertigen und b) dafür sorgen, dass man, wenn die gebäude bei gottwechesel zerfallen, einige aufhören würden ihre Götter wie ihre Unterhosen zu wechseln (es gibt auch Leute, die ihre Götter nie wechseln oder Leute ohne Götter...:D)
 

TheJust

Gast
ATHENE
links: Übungsplatz Deine Truppen bewegen sich 10% schneller Auf einem Übungsplatz können deine Kämpfer ihre Kondition trainieren...
rechts: Aussichtsturm Ab 30 Minuten vor Eintreffen eines feindlichen Angriffes bekommst du Informationen über die Truppenstärke des Angreifers Von einem Aussichtsturm können Späher weit übers Land schauen und dir im Falle eines Angriffes sofort Bescheid geben...
zu dem aussichtsturm, und was ist wenn ein angriff weniger als 30 minuten dauert?
 

HellWarrior

Gast
dann sieht man sobald der angriff losgeschickt wird was er enthält
ist doch ganz einfach
 

HaisKologne

Gast
Lobenswerte Ideen

Ich find es ja prima das sich hier so viele Leute Gedanken um solche Sachen machen, aber ich denke es sollten erstmal die Bugs entfernt und wichtige fehlende Sachen noch integriert werden. Sprich geteilte Foren, das einfügen von diplomatischen Verhältnissen und die optimierung der Karte.

Danach kann auch über solche Dinge nachgedacht werden, jedoch ist es doch erstmal ein schönes neues Spiel welches verschiedene Aspekte von Gameplay aufgreift und auch vereint...
 

AraE

Gast
Mhm Hera ist gut das mit ressis auf 41 ausbaun.
Poseidon auch.
Das 2te bei Athene ist bissel übertrieben.
Man könnte das so bissel schwächer machen.
So das man i.wie auf/ab gerundete zahlen dort bekommt.
& bei Zeus lässt sich noch was einfallen
 

Wiisuchtii01

Gast
okay, ich hätte dann auch mal ne Idee für das zweite Zeus-Gebäude.
Wie wärs mit so einer riesigen Zeus-Statue/Denkmal wo er auf seinem Thron sitzt.

das stärkt dann die Kraft der Truppen oder so :D

die Oberstadt find ich auch mal ne geile idee ^^
würde das spiel noch interessanter, oder eher anschaulicher machen.
 

pampers007

Gast
man nennt das auch akropolis.
Ich bin aber eher dagegen.
Ich finde das nämlich gut, dass die gottwahl nicht so entscheident ist.
Den wenn jetzt das gebäude von Zeus das beste ist, was ich mal annheme wenn die truppen stärker kämpfen würden, hätten am ende alle zeus.
und wenn jmd. einen anderen gott nimmt hat er einen nachteil.
also:
dagegen
 

dk97

Gast
#119

Eine gute Idee ist es doch:
das gebäude sollte nicht gleich einstürzen wenn der gott gewechselt wird, sondern eher nutzlos werden und wenn man wieder auf den alten gott wechseln möchte wieder in betrieb genommen werden falls man das nicht möchte kann man das gebäude abreissen.
ausswerdehm sollte es nicht als extra gebäude gelten weil das währe gemein gegenüber denen die schon welche haben, die müssten ihre dann abreissen:supermad:
 

Affe.mit.Waffe

Gast
Und was ist, wenn man noch ein Heereslager wie bei Die Stämme dazunimmt? Das wäre doch inicht schlecht! :p