Gerüchteküche

Glückwunsch Vikings!!!

Stimmen eigentlich die Gerüchte das KS ihr WW an Kriegsgötter übergeben wollten ?

Jetzt wahrscheinlich dann doch nicht mehr oder ?
 
ehrlich gesagt hatten mich die kriegsgötter hier am meisten überrascht von der weltwunderzeit leistung, von oblivion war ich etwas enttäuscht, und von vikings noch viel mehr da klangs ja vorneweg das sie alle 7 auf einens chlag vor allen andern bauen.


trotzdem glückwusnch zum sieg auch von mir, hat sich masse mal wieder ausgezahlt ;)
 
Für mich die größten Verlierer ganz klar Oblivion
Enttäuscht war ich von der WW-Leistung der Vikings auch aber als Verlierer sehe ich sie nicht
Kriegsgötter haben für mich auch die beste WW-Leistung geliefert
Schade das sie sich durch den gierigen Leiter alles kaputt gemacht haben und am Ende wohl mit leeren Händen da stehen
Und KS tut immer so als wären sie nur 20 Mann gewesen die da das WW gebaut haben. Das da aber aus etlichen Allys Spieler dazugeholt wurden und Rundherum plötzlich alle zu BND wurden wird gern verschwiegen. Plötzlich waren Allys wie Virtute et Glory, Scherzbolde, Pandareste und Da Capo gut genug für eine Zusammenarbeit. Ist das nicht auch Masse?
 
hmm also ja wir haben ein paar spieler dazugeholt und sowohl pandas scherzbolde als auch virtute waren schon vorher bnds, dacapo war ab ww zeit nen nap.

aber muss dir zugestehen, ne wirklich gute leistung haben wir nciht abgeliefert, aber wir waren bis 3 tage vorher auch noch nicht wirklich sicher ob wir nen ww bauen wollen, und nen wirkliches save hatten wir auch nciht für die ww, trotzdem von der größe her hätten wir sicher 2 durchziehen können, andererseit haben allies mit wings (auch nur 3 probiert, und wir zumindest 1,5 ;) )

bei allen andern allies stimme ich dir zu, bzw hatte das ja schon so geschrieben gehabt.
 

marcel601

Support Level 2
Teammitglied
Moderator
Moment mal, wir haben tatsächlich ein paar Spieler aufgenommen allerdings waren das nicht viele. Die Spieler der Pandas wären so oder so zu uns gekommen ob WWs oder nicht (Die hatten ja keine AF mehr). Wir haben lediglich ca. 7 Spieler aufgenommen die wirklich nur zum WW bauen zu uns gekommen sind.

Wir haben also bei weitem nicht soviele Spieler wie Ihr und im übrigen sind wir nur ca. 25 Spieler. Wir waren nie ein große Masse, weil genau das nicht unsere Spielweise ist und das wird es auch nie sein. Seitdem wir die Allianz neu aufgebaut haben, waren wir im Durchschnitt immer nur ca. 25 Spieler.
(Nicht einmal mit unseren BNDs waren wir eine große Masse, die Masse mäßig an euch rangekommen wäre)

Wir hatten kein sicheres Gebiet wo wir die WWs bauen konnten. Wir haben uns 48-72h vor dem Start der WWs entschieden WW zu bauen, weil da haben wir angefangen unsere WW Spieler auf die WW Inseln zu setzten. Wir haben das ganze innerhalb von 2-3 Tagen organisiert. Tja das ist wenn man eigentlich keine WWs bauen will und es dann doch irgendwie sein muss


Und siehe da, wir haben das dumme Ding immer noch... o_O

Glückwunsch zum Sieg
 
Zuletzt bearbeitet:
Wir haben also bei weitem nicht soviele Spieler wie Ihr und im übrigen sind wir nur ca. 25 Spieler. Wir waren nie ein große Masse, weil genau das nicht unsere Spielweise ist und das wird es auch nie sein. Seitdem wir die Allianz neu aufgebaut haben, waren wir im Durchschnitt immer nur ca. 25 Spieler.
(Nicht einmal mit unseren BNDs waren wir eine große Masse, die Masse mäßig an euch rangekommen wäre)
Mit den ganzen dort oben aufgezählten Allianzen sehe ich da jetzt aber auch keinen sooo großen Unterschied im Support beim Bau der Weltwunder. Das war zum damaligen Zeitpunkt auch eine stattliche Zahl an Spielern. Wo ist da jetzt der große Unterschied zu den Vikings? Dort können auch nur 40 Leute in der Hauptally am effektivsten bei Bau wirken. Die Schwesterallys oder Wings, wie auch immer, können nur unterstützen. Lediglich in der Planung, wenn es denn stimmt das es erst 3 Tage vorher entschieden wurde, sehe ich da den Unterschied. Sicherlich war das auf dieser Welt etwas zu ambitioniert von den Vikings alle 7 in einem Rutsch bauen zu wollen, hat leider aus den verschiedensten Gründen nicht funktioniert. Und leider hat sich Oblivion beim Weltwunderbau auch als Rohrfrepierer erwiesen, dass fand ich in der Tat auch ziemlich enttäuschend.
 
Für mich ist Oblivion ganz klar der Sieger der Herzen, wunderbare Truppe und die Aktivität war auch aller erste Sahne.
Kappa
Glückwunsch an dieser Stelle an Oblivions Stufe 8 und 9 WW's
Man sollte uns zudem noch anrechnen, dass wir immerhin weiter gekommen sind als Upright bzw inzwischen potare - und das, obwohl deren Aktivität inzwischen scheinbar um einiges höher ist als unsere
 
Da es nun offiziell ist und der Award vergeben wurde auch von mir Herzlichen Glückwunsch an die Vikings

Ich wünsche allen hier ein frohes, neues Jahr mit viel Glück, Erfolg und Gesundheit



(sorry für den Doppelpost
)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hab gehört, dass die Vikings diese Welt über die Zeit gewinnen wollen und zwar nicht wie gewohnt durch spammen und pingen, sondern einfach warten bis keinen mehr die Welt interessiert und dann einfach das WW abstauben, anders schaffen sie es wohl nicht KS das WW abzunehmen, obwohl es schon fast an der Nordfront von ihnen liegt.
Aber ratet mal lieber Vickis, diese Welt ist schon seit langem irrelevant also kann es sich nur noch um Monate handeln bis ihr es schafft

die Welt ist doch schon längst gewonnen
 
Wenn ihr die Zeit die ihr hier mit große Reden schwingen verschwendet habt ins Spiel gesteckt hättet wäre die Welt vielleicht noch nicht entschieden aber man muss halt Prioritäten setzen wie man sieht
 
also über einsatz bei den vikings kann ich nichts schlechtes sagen, sie haben gestern wiedermal versucht sich ne stadt in ihrem save zu holen und haben dafür landoff um landoff gegoldet.