Katapult

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Koboy

Gast
je mehr einheiten in der stadt stehen, desto mehr schaden machen sie
ist doch logisch
vorher trifft ein stein, den man schleudert, sagen wir mal 5 schwertis
wenn aber in der stadt mehr truppen stehen, dann stehen aus platzgründen mehr auf einem fleck und es werden demzufolge sagen wir mal 7 schwertis getroffen
verstanden?
 
Ja klar, die Idee an sich ist Ok, aber ich weiss nicht ob das Kata Einheiten zerstören sollte.
Ist aber irgendwie auch nicht vorstellbar, denn:

Es stehen 1000 LD, dann treffen 2 Katas ca. 50 LD... Und dann mal 30 multiplizieren...naja.
 
Katas können bereits andere Einheiten killen, nur nicht wirklich gut. Katas sind im Vergleich zu Schleudis (bhp) um 66% schwächer.
 

x rey89

Gast
das verhältnis der katas muss geändert werden bashpoint pro bhp.

sind momentan die schlechhtesten offensiveinheiten.

die geschwindigkeit der katas sind in ordnung. keen plan was so ein ding gewogen hat, aber das musste man auch erstmal von a nach b ziehen^^
 
Wer hätte den nicht gerne eine Einheit die stark ist u. gleichzeitig eine Verwüstung hinterlässt? Beides zusammen würde aber die meisten Offensivtruppen wertlos machen, insofern geht nur 1 Punkt der 2 oben angesprochenen Punkte.
 
Ich wäre dafür, dass die Forschung, dass ein Katapult auch Gebäude beschädigt, die in Heldenhelten möglich ist, in das Katapult integriert wird. Ohne das man in der Akademie etwas erforschen muss. So würden die Katapulte wieder an Wert gewinnen, da man bis jetzt für Schäden in der feindlichen Stadt immer Blitze hageln lassen muss und das durch die Zeit, die ablaufen muss sehr lange dauern kann.

So würde man einfach mit 30-40 Katapulten in die feinliche Stadt fahren und sie mal schnell 500Punkte leichter machen.
 
yeah, damit würde das spielen für unterlegene leute die nicht alles deffen können dann RICHTIG spass machen...
 
Die Brander könnte man streichen.
Zudem sollte man Katapulten bei Angriffen gegen ihre eigene Stadt Attack Werte gegen Schiffe (bzw. Landtruppen) geben (ähnlich einer gut ausgebauten Festung, wo Katapulte auf Schiffe schießen) . Im Gegenzug könnte man einem Schiffstyp Attack Werte gegen Landeinheiten bzw. gegen das Katapult definieren. Das Prinzip See vs See und Land vs Land könnte wohlausgewogen so auf interessante weise durchbrochen werden...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.