Offizielle Erklärung zu den Vorkommnissen auf Welt Imbros

nur mal rande zum nachdenken:

* jafa hat recht - hier sind auch viele andere allys und spieler involviert
* treten nazi-vergleiche im forum auf - ungeahndet - sogar unkommentiert
* treten übelste beleidigungen im forum auf ("dem support haben sie in den kopf gek**kt", und v.a.) - ungeahndet - sogar unkommentiert
* das öffentliche forum wird zugespammt bis der arzt kommt, um mit allen mitteln ziele durchzusetzen (jedoch nicht mit sachlichen argumenten) - ungeahndet - sogar unkommentiert
* skillex ist bereits mehrfach "vorbestraft" und spammt weiter - ungeahndet - sogar unkommentiert
* heute liefen wieder 1000 atts auf tyler - ohne sinn und verstand, keine scans, keine atts für eine eo - reines spamming - ungeahndet - sogar unkommentiert

ich könnte die liste deutlich ausweiten, aber macht aktuell keinen sinn.

die frage ist nach dem sinn und dem wesen des spiels. es ist ein strategisches teamspiel, ja ein kriegsspiel. sogar in realen kriegen gibt es die genfer konvention, die hier im spiel offenbar keinen interessiert, nicht mal den support. auch hier gibt es regeln, an die sich jeder zu halten hat - auch der support.

die meisten spielen dieses ehemals grandiose browsergame aus purer freude und abwechslung und um mit freunden interagieren zu können. dies wird durch eine solche spielweise kolportiert.

das ist eine reine sachliche und faktische auflistung - kann sich jeder mal gedanken machen. es geht nicht ums gewinnen oder verlieren, es geht ums prinzip und um das grundsätzliche werteverständnis.

was hier passiert - und damit meine ich das ganze thema von a bis z ist eine farce, eine bankrotterklärung von innogames... mehr kann ich dazu nicht sagen.

habe fertig

chris
 
nur mal rande zum nachdenken:

* jafa hat recht - hier sind auch viele andere allys und spieler involviert
* treten nazi-vergleiche im forum auf - ungeahndet - sogar unkommentiert
* treten übelste beleidigungen im forum auf ("dem support haben sie in den kopf gek**kt", und v.a.) - ungeahndet - sogar unkommentiert
* das öffentliche forum wird zugespammt bis der arzt kommt, um mit allen mitteln ziele durchzusetzen (jedoch nicht mit sachlichen argumenten) - ungeahndet - sogar unkommentiert
* skillex ist bereits mehrfach "vorbestraft" und spammt weiter - ungeahndet - sogar unkommentiert
* heute liefen wieder 1000 atts auf tyler - ohne sinn und verstand, keine scans, keine atts für eine eo - reines spamming - ungeahndet - sogar unkommentiert

ich könnte die liste deutlich ausweiten, aber macht aktuell keinen sinn.

die frage ist nach dem sinn und dem wesen des spiels. es ist ein strategisches teamspiel, ja ein kriegsspiel. sogar in realen kriegen gibt es die genfer konvention, die hier im spiel offenbar keinen interessiert, nicht mal den support. auch hier gibt es regeln, an die sich jeder zu halten hat - auch der support.

die meisten spielen dieses ehemals grandiose browsergame aus purer freude und abwechslung und um mit freunden interagieren zu können. dies wird durch eine solche spielweise kolportiert.

das ist eine reine sachliche und faktische auflistung - kann sich jeder mal gedanken machen. es geht nicht ums gewinnen oder verlieren, es geht ums prinzip und um das grundsätzliche werteverständnis.

was hier passiert - und damit meine ich das ganze thema von a bis z ist eine farce, eine bankrotterklärung von innogames... mehr kann ich dazu nicht sagen.

habe fertig

chris
Immer wenn du denkst du hast bereits alles gesehen kommt jemand und möchte das Folterverbot der Genfer Konvention auf ein Browsergame anwenden


Pings und Spams sind asozial und zerstören den Spielspaß. Sie sind aber auch erlaubt und nur sehr schwer einzuschränken ohne dabei legitime Aktionen einzuschränken. Es gibt aber durchaus Möglichkeiten, dass ganze in der Community zu regeln. Ihr beschwert euch über Spams?

Macht doch mal Gegenspams. 10k auf die ganze Ally sollte kein Problem sein wenn man möchte (33 Angriffe pro Stadt sind möglich). Dann kann man ja per PN mal nachfragen, ob man das immer noch so witzig findet, oder ob man sich nicht darauf einigen möchte, es beidseitig zu lassen.
 
* heute liefen wieder 1000 atts auf tyler - ohne sinn und verstand, keine scans, keine atts für eine eo - reines spamming - ungeahndet - sogar unkommentiert

nun wenns ohne kolos war dann sollte es auch kein Problem geben. App aus und das schöne Wetter geniessen.

Es hies doch immer wieder klar Scanatts sind NERVATTS und solange sie nur das machen (NERVEN) ists kein Problem.

Man muss das auch immmer im Kontext sehen oder ned?

kommen 100 spamatts zufällig auf ein Kolo an dann sind das wohl eher keine Nervatts mehr und müssten somit auch anders bewertet werden.

Jetzt nur als Beispiel^^
 
Wie war das mit den über 1000 Spamangriffe von SCR auf mich in wenigen Stunden mit dem Versuch 6 oder 7 Kolos stellen zu wollen?
Dazu sage ich nur, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

Du willst dass Spammer und Pinger bei uns gebannt werden, pass aber bloss auf dass dann bei dir in der Reihe nicht auch 10-15 Leute plötzlich fehlen.

Und eben Forenbans wurden schon angesprochen von Ara,

Skillex ist bereits mehrfach vorbestraft und, weil jemand vorbestraft ist, darf man ihn dann weil es einem grad so passt Sperren? Ich glaube nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
* skillex ist bereits mehrfach "vorbestraft" und spammt weiter - ungeahndet - sogar unkommentiert-
1. wegen benutzen eines makros (3 tage)
2. accountsitting (7 tage)
3. jetzt, aber ungerechtfertigt und zurückgenommen (globale sperre)

wenn du hier aber so für die ehrlichkeit bist und forderst, dann bitte ich dich doch jetzt auch hier alle spieler von euch aufzulisten, die ihren account regelmäßig sitten lassen, egal ob geteilte leitung, teamviewer oder direkter log in.

andernfalls bitte leiser sein
 
...deiner auflistung zufolge solltest du am leisesten von allen sein ;)

ausserdem habe ich meine persönliche meinung dargestellt - einfach mal in ruhe lesen und sachlich bleiben.
 
Immer wenn du denkst du hast bereits alles gesehen kommt jemand und möchte das Folterverbot der Genfer Konvention auf ein Browsergame anwenden


Pings und Spams sind asozial und zerstören den Spielspaß. Sie sind aber auch erlaubt und nur sehr schwer einzuschränken ohne dabei legitime Aktionen einzuschränken. Es gibt aber durchaus Möglichkeiten, dass ganze in der Community zu regeln. Ihr beschwert euch über Spams?

Macht doch mal Gegenspams. 10k auf die ganze Ally sollte kein Problem sein wenn man möchte (33 Angriffe pro Stadt sind möglich). Dann kann man ja per PN mal nachfragen, ob man das immer noch so witzig findet, oder ob man sich nicht darauf einigen möchte, es beidseitig zu lassen.

ich finde z.b. auch einen Gedanken bissl lustig aktuell

sagen wir pingatts sind unfair und werden daher verboten und alle freuen sich

und dann kommt nen Kolo daher und man pingt nen Allykollegen um def an


und wird dann gesperrt weil pingatts ja verboten sind :D

Oder wenn du atts auf nen kolo timest und dann unterm timen gesperrt wirst weil das ja auch ne Form von Ping is^^
 

Jo51

Grepolis Team
Team Mitglied
Schlaumeier 2016
nur mal rande zum nachdenken:

* jafa hat recht - hier sind auch viele andere allys und spieler involviert
* treten nazi-vergleiche im forum auf - ungeahndet - sogar unkommentiert
* treten übelste beleidigungen im forum auf ("dem support haben sie in den kopf gek**kt", und v.a.) - ungeahndet - sogar unkommentiert
* das öffentliche forum wird zugespammt bis der arzt kommt, um mit allen mitteln ziele durchzusetzen (jedoch nicht mit sachlichen argumenten) - ungeahndet - sogar unkommentiert
* skillex ist bereits mehrfach "vorbestraft" und spammt weiter - ungeahndet - sogar unkommentiert
* heute liefen wieder 1000 atts auf tyler - ohne sinn und verstand, keine scans, keine atts für eine eo - reines spamming - ungeahndet - sogar unkommentiert
Alles was das öffentliche betrifft wurde bereits geahndet. Spieler wurden gesperrt. Kommentare gelöscht usw.
Spieler die jetzt aktuell noch schreiben können, werden also nicht zu Unrecht gehandelt haben, bzw nicht in dem Ausmaß einer Sperre zutreffend.

Das skillex vorbestraft ist tut doch nix zur Sache. Er war gesperrt, ja. Weißt du wieso weshalb warum oder ob es auf Imbros war? Kannst doch nicht einfach annehmen es ware wegen Pingatts gewesen.

Ja es liefen viele Atts auf die Stadt, aber es ist eine Stadt die garnicht hätte an euch wiedergegeben werden dürfen.
Das zusätzlich Atts auf andere Städte liefen (nehme ich nun mal an, weil ich es nicht weiß) ist ja wohl erlaubt.


Dann kann man ja per PN mal nachfragen, ob man das immer noch so witzig findet, oder ob man sich nicht darauf einigen möchte, es beidseitig zu lassen.
Eine solche Vereinbarung wurde bereits von unserer Seite aus angeboten und anfangs auch akzeptiert, allerdings meine SCR 2 Tage später sich nicht mehr dran zu halten und diese nicht mehr zu wollen.
Ergo wurde bei uns die ganze Alli gepingt von SCR und unsere Leute reagierten dann dementsprechend.
Uns hier den schwarzen Peter zuzuschieben ist in dem Fall nicht ok.
Wir wollten das unbeteiligte Spieler nicht gepingt werden und boten dies an.

Das natürlich einige von uns mehr gepingt haben als SCR gebe ich natürlich dabei auch zu. Heiße dies in dem gelaufenen Ausmaß auch nicht gut.
 
...deiner auflistung zufolge solltest du am leisesten von allen sein ;)

ausserdem habe ich meine persönliche meinung dargestellt - einfach mal in ruhe lesen und sachlich bleiben.

hm ne sorry

das war ned alles nur persönliche Meinung,

Spieler IST mehrfach "vorbestraft" und macht weiter usw. ist in meinen Augen keine persönliche Meinung
 
1. InnoGames hat die Rückübertragung von Städten bisher IMMER abgelehnt. Auch in Fällen in denen die Weltwunder involviert waren. Daher stellt sich die Frage, was diesen Sinneswandel ausgelöst hat und ob wir in Zukunft nun immer mit Stadtübertragungen rechnen können, wenn Weltwunder involviert sind.
zu 1. es hies sogar oft das das technisch gar nicht machbar sei^^
Das stimmt so nicht, auf Bhrytos erfolgte eine Stadtrückgabe, bzw. mehrere vergangenen Dezember oder Januar, weil dort der Weihnachts oder Neujahrsfriede gebuggt hat.
 
Macht doch mal Gegenspams. 10k auf die ganze Ally sollte kein Problem sein wenn man möchte (33 Angriffe pro Stadt sind möglich). Dann kann man ja per PN mal nachfragen, ob man das immer noch so witzig findet, oder ob man sich nicht darauf einigen möchte, es beidseitig zu lassen.

Gab einen Pingstopp für unbeteiligte Spieler. Dann hat die liebe ServiceCrewRetar.. upps.. den Stopp aufgelöst und ganz Rage Quit gepingt.
 
Eine solche Vereinbarung wurde bereits von unserer Seite aus angeboten und anfangs auch akzeptiert, allerdings meine SCR 2 Tage später sich nicht mehr dran zu halten und diese nicht mehr zu wollen.
Ergo wurde bei uns die ganze Alli gepingt von SCR und unsere Leute reagierten dann dementsprechend.
Uns hier den schwarzen Peter zuzuschieben ist in dem Fall nicht ok.
Wir wollten das unbeteiligte Spieler nicht gepingt werden und boten dies an.

Das natürlich einige von uns mehr gepingt haben als SCR gebe ich natürlich dabei auch zu. Heiße dies in dem gelaufenen Ausmaß auch nicht gut.
Na wenn SCR sich nicht mehr daran hält, dann finde ich 1000 Spams eigentlich relativ human. Würde die ganze Ally 24/7 mit Pings versorgen bis das eingehalten wird. Jeden Spieler. Egal ob er selber an sowas beteiligt ist oder nicht.

Irgendwann impft man denen schon Verstand ein :)
 
hm ne sorry

das war ned alles nur persönliche Meinung,

Spieler IST mehrfach "vorbestraft" und macht weiter usw. ist in meinen Augen keine persönliche Meinung
das sind fakten, die sogar vom spieler selbst hier veröffentlich worden sind.

lustig wie sogar leute vom player council so überragend sachlich und unvoreingenommen sind...

@Jonas: lass dir doch mal die antwort vom support an skillex zeigen, womit die sperre für ihn ursprünglich begründet wurde - ihr könnt es ja aus gründen der transparenz für alle auch gerne veröffentlichen
 
Na wenn SCR sich nicht mehr daran hält, dann finde ich 1000 Spams eigentlich relativ human. Würde die ganze Ally 24/7 mit Pings versorgen bis das eingehalten wird. Jeden Spieler. Egal ob er selber an sowas beteiligt ist oder nicht.

Irgendwann impft man denen schon Verstand ein :)
kommtar eines player council members... das macht eigentlich nur noch fassungslos

die bankrotterklärung von innogames bei grepolis ist besiegelt

qed
 
Macht doch mal Gegenspams. 10k auf die ganze Ally sollte kein Problem sein wenn man möchte (33 Angriffe pro Stadt sind möglich). Dann kann man ja per PN mal nachfragen, ob man das immer noch so witzig findet, oder ob man sich nicht darauf einigen möchte, es beidseitig zu lassen.
Solch ein Abkommen bestand, wurde dann aber von der Ally die sich hier beschwerd gebrochen und hat gemeint Spamatts seien erlaubt und haben natürlich direkt damit angefangen.
Hinzu muss ich sagen als ich gepingt wurde hab ich denjenigen angeschrieben und meinte es sei komplett bescheuert zu Spampingen und man es lassen solle. Daraufhin wurde ich verhöhnt und als Noob und anderweitig beschimpft. Ich muss zugeben ich habe auch schon hier und da mal gepingt aber man sollte sich dann auf die Pinger selbst konzentrieren und nicht auf die gesamte Ally. Ich denke hier haben beide Allys nicht ganz richtig gehandelt aber versuchen hier andere zu beschuldigen ist einfach nur schwach.

Ich bin dann jetzt mal gespannt wie das ganze hier endet und wie die kommenden Tage es mit Imbros weiter geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
kommtar eines player council members... das macht eigentlich nur noch fassungslos

die bankrotterklärung von innogames bei grepolis ist besiegelt

qed
Gewählt wurde ich doch aber gar nicht von InnoGames sondern von der Community selber


Ich habe eine sinnvolle Lösung aufgezeigt für das Problem des Pingens. Wie viele Spieler werden wohl noch Ping-Angriffe machen, wenn als Gegenzug JEDER Spieler der eigenen Allianz 24 / 7 gepingt wird?

Ich würde meinen nicht mehr viele und die die das machen werden schnell keine Ally mehr haben. Das ist ein deutlich besserer Weg als wenn der Support über unklare Regeln reagiert.