Sag nein zu ACTA

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von Ainex, 08.02.12.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bela Gerung

    Bela Gerung

    Beigetreten:
    12.06.12
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Woran man erkennt das du ACTA nicht verstanden hast. Es geht doch genau um die Plagiatoren, die ihren IPod bewusst so bauen wie das Original die auf Ihre Sportschuhe 3 Streifen oder einen Puma nähen, deren Handtaschen aussehen wie von Gucci oder Prada, wo nicht nur das Produkt sondern auch das Logo des Herstellers kopiert wird. Es sagt keiner etwas dagegen wenn du einen MP3 Player baust so lange es nicht die exakte Kopie des Marktführers ist und dessen gefälschtes Logo trägt. Und um das geht es bei ACTA.
     
  2. simpsons3

    simpsons3 Gast

    Mir geht es mehr ums Patentrecht allgemein.
     
  3. Bela Gerung

    Bela Gerung

    Beigetreten:
    12.06.12
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Also was jetzt? Erst soll ich abwägen was mir wichtiger ist, ich entscheide mich meine Erfindung nicht zu veröffentlichen, weil das ja der höhere Anreiz ist wie du schreibst. Und weil ich die Erfindung nicht veröffentliche ist meine Erfindung nach einem Vierteljahr nichts mehr Wert und ich muss die nicht vorhandene Produktion verbessern oder was neues erfinden was ich dann wieder nicht veröffentliche.
    Interessante Logik der vermutlich nur du folgen kannst.
     
  4. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Du hast den Part mit den "Entwicklungskosten" immer noch nicht verstanden....

    Du glaubst wohl, bei einer "Erfindung" / "Entwicklung" hat Jemand einen feuchten Traum und ist am nächsten Tag reich....


    So wie Du Dich hier produzierst:

    älter als Deine Großmutter....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.12
  5. Bela Gerung

    Bela Gerung

    Beigetreten:
    12.06.12
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Bei ACTA geht es aber nicht darum worum es dir geht, sondern darum die Urheber von Produkten aller Art vor illegalen, gewerblichen Kopien zu schützen.
     
  6. Das ist so überzeugend, wieso kam da eigentlich noch niemand drauf? Einfach nichts erfinden!

    Komm', verlassen wir mal einen kleinen Moment die Welt des Simpson3, die offensichtlich aus für ihn zu teuren iPhones und Puma-Turnschuhen besteht, und wenden wir uns mal einem ganz schlichten Produkt zu. Ich präsentiere die Vossloh-Spannklemme Skl14:

    [​IMG]

    Du wirst natürlich keinen Plan haben, was das eigentlich ist, deshalb erkläre ich Dir das ganz simpel: Das Ding sorgt dafür, dass Schienen auf einer Schwelle bleiben und federn können - und nachdem Du das weißt, wirst Du nie mehr an einer Bahntrasse vorbei gehen können, ohne nach der Schienenbefestigung zu schauen. Es ist auch ein eher langweiliges Produkt (kosten auch nur ca. 25€ in Verbindung mit der entsprechenden Winkelführungsplatte, dem notwendigen Dübel und der Schraube pro Stück), für dessen Entwicklung aber ziemlich viele Jahre zur Optimierung der Form, der richtigen Materialwahl, der richtigen Verfahrenstechniken zur Galvanisierung und Feuerverzinkung, etc. notwendig war, aber im Endeffekt handelt es sich um einen interessant geformten dicken Draht.

    Die Materialspezifikationen, die Herstellungsverfahren, die Materialeigenschaften und die komplette Funktionsweise dieses Dings sind komplett transparent, da dies nun einmal von den, meist staatlichen Bahnen, weltweit so gefordert wird. Wenn Du jemals so etwas die Ausschreibung zum Neubau der Eisenbahnstrecke Köln-Frankfurt gesehen hättest, wüsstest Du, dass man da nur wenig dem Zufall überlässt und die Lieferanten zur Offenlegung der kompletten Produktion, inkl. Abnahme der Produktionsstätten durch Auditoren der Bahn, verpflichtet sind.

    Ein solches Produkt ist also sehr leicht zu fälschen und an sich könnte Vossloh, Deinen kruden Vorstellungen folgend, den Laden längst dicht gemacht haben - zum einen, weil es gar keine Schwierigkeit ist, dieses Ding irgendwo auf der Welt (Hallo Billiglohnländer) billiger herstellen zu lassen, zum anderen weil die Schadensersatzforderungen von Bahnbetreibern weltweit gegenüber Vossloh jedesmal Milliardenbeträge überschreiten würden, wenn irgendwo ein Zug aufgrund einer gebrochenen Spannklemme aus Billigproduktion entgleist. Also schützen Patente hier mitnichten nur die Sicherheit der Eisenbahnpassagiere und -Betreiber, sondern auch die des Herstellers. Das Geld fließt übrigens bei Vossloh mitnichten ausschließlich in die Kassen der Geschäftsführer, sondern zu einem Großteil in die Weiterentwicklung der Produkte und in die Entwicklung neuer Herstellungsverfahren in Zusammenarbeit mit Universitäten - hochfesten aber schwingenden Stahl zu biegen scheint doch eine kleine Kunst zu sein. Und falls Du Dir Gedanken darüber machen möchtest, was der ganze Spaß so kostet: Auf jeder Schwelle liegen 4 Vossloh Skl14-Befestigungssysteme á 25 Euro, also 100 Euro pro Schwelle. Jeder Kilometer Gleis besteht aus 1250 Schwellen (also 125.000 Euro pro Kilometer), die Neubaustrecke Köln-Frankfurt ist ~220km lang, ergo ~28 Millionen Euro nur für gebogenen Draht.

    Ohne solche Schienenbefestigungen wäre das Bahnfahren übrigens wesentlich unkomfortabler, gefährlicher und Hochgeschwindigkeitszugverkehr gar nicht möglich. Wenn Du also bei der nächsten Bahnfahrt mal wieder da sitzt und Dir vor Langeweile Stuss ausdenkst, denke daran: Ohne Patente wärst Du zuhause.

    Der Diffusor ist aber nun einmal ein wichtiger Bestandteil der Aerodynamik eines Rennwagens. Die Aerodynamik eines Rennwagens ist eine ziemlich filigrane Angelegenheit und Du kannst ganz allgemein davon ausgehen: Der Doppeldiffusor eines Toyota hätte einen Ferrari eher langsamer gemacht, als dies der vorhandene einzelne Diffusor tat.

    Und um nochmal auf Dein Lieblingsbeispiel zurück zu kommen: Auch ein iPod ist nur ein iPod. Apple hat beileibe nicht ein Patent auf die Herstellung von Mp3-Playern oder Musikabspielgeräten, sondern lediglich auf die Herstellung des iPod. NIEMAND hindert andere Hersteller daran, selbst Mp3-Abspielgeräte herzustellen. Es gibt also durch den Schutz auf das iPod ÜBERHAUPT KEINE NEGATIVEN Konsequenzen für die Kunden.
     
  7. SnowWhit3

    SnowWhit3 Gast

    Bin dafür, dass wir mal Punkte für den besten Besserwisser verteilen sollten. :D

    Dieser Thread sollte in "ACHTUNG! ACHTUNG! Nur für Klugscheisser" unbenannt werden.
     
  8. Wieso verteilen wir nicht Punkte an Leute wie Dich, die eine Diskussion - die sie anscheinend nicht interessiert - durch Schwachsinnsposts noch "bereichern"? Wenn Du meinst, dass sich da ein paar Klugscheißer gegenseitig an die Karre pissen: Bleib' dem ganzen doch einfach fern, Du Brot.
     
  9. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Schön geschrieben, nett zusammengefasst, aber sinnlos:

    Das überfordert simpsons3's Geist...


    Nein, wenn es nach simpsons3 ginge, wären unsere Vorfahren niemals dauerhaft von den Bäumen runtergekommen...

    Obwohl, dann wäre ja ein Baum im Urwald sein Zuhause....



    BTW,

    ich bin auch drauf reingefallen:

    Es nennt sich simpsons3, nicht simpson3.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.12
  10. SnowWhit3

    SnowWhit3 Gast

    Oh, entschuldige bitte, dass ich diesen Thread gelesen habe. Werde mich hier bestimmt nicht beteiligen, damit du mich verbessern kannst, egal ob ich nun recht habe oder nicht. Nein, danke. Den Kindergarten habe ich hinter mir.

    Naja, diesen Thread "bereicherst" du ja genug! Du Besserwisser!
     
  11. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Du hast wieder gepostet, hast Dich WIEDER hier beteiligt, also hast Du gelogen....

    Ts, ts, ts....

    [​IMG]
     
  12. SnowWhit3

    SnowWhit3 Gast

    Ok, gebe ich dir Recht. Vielleicht sollte ich einen eigenen Thread eröffnen, das schreit ja nach einer Punkteverteilung.
     
  13. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Und wieder mal werden wir unserem Ruf gerecht, ständig Leute zu beleidigen....
     
  14. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Mach das bitte.
     
  15. SnowWhit3

    SnowWhit3 Gast

    Nein, doof bin ich nicht, habe mich nur nicht an dieser Diskussion beteiligt. Das ist ein kleiner Unterschied! Pappkopp!
     
  16. Schön, dass Du von "unserem" sprichst, Du bist ja keinen Deut besser - ach ne, bei Dir sind das ja keine Beleidigungen :D
     
  17. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Mein kleiner Düsseldorfer:

    NIEMAND hier beleidigt SO OFT und SO HEFTIG andere User hier, wie Du. Neben Dir bin ich wie ein Waisenknabe....

    BTW, ICH habe nur 3 x 2 Verwarnpunkte wegen dreier, eher lächerlicher "leichter Beleidigungen", und Du????
     
  18. Ich hab nur 4 Punkte im Moment, muss Dich also enttäuschen. Und 3 davon waren nicht mal wegen "Beleidigungen" ;) Aber nun breche ich diesen Dialog mit Dir auch mal wieder ab - es wird ja nicht interessanter. Themenbezogen wäre netter.
     
  19. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    Blupp....

    Und wieder ein Posting von Dir, obwohl Du Dich hier ja nicht beteiligen wolltest....
     
  20. AbbyHexe

    AbbyHexe Gast

    OH, Du Zierde der Menschheit,

    oh, Du Zierde des Forums...

    Ich huldige dem Meister....

    Wie kommt es denn, daß ich wegen DREI LEICHTEN Beleidigungen, insgesamt sechs Punkte gewinne, und Du für deinen ganzen Schmäh hier nur einen?

    Irgendwie kann ich Deinen Worten keinen Glauben schenken....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.12

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.