Skill basierte Welten - Neue Regeln - Neues Endgame - Meinungen Bitte!

Dieses Thema im Forum "Sinnvolle Ideen" wurde erstellt von Party-Sahne, 07.05.19.

?

Neue Einstellungen für eine Skill basierte Welt

Diese Umfrage wurde geschlossen: 09.06.19
  1. Ja

    20 Stimme(n)
    66,7%
  2. Nein

    10 Stimme(n)
    33,3%
  1. Party-Sahne

    Party-Sahne

    Beigetreten:
    13.07.17
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21
    Es hat ja schon 3 oder 4 Tage gedauert um das Thema freizuschalten. Dort hieß es auch, es kann nur eine Person ausm team freischalten....

    Ich meine im Moment stehts 11 zu 6 also immerhin ne bisschen was an Beteiligung, aber wie bereits erwähnt, solche Abstimmungen sind halt sinnfrei, vor allem wenn da jeder aus Lust und Laune und aus welchen Gründen auch immer abstimmt.

    Vor allem selbst wenn das hier 2 zu 1 mehr Positive statt Negative Stimmen geben sollte, dann kommts ja glaube ich erst zu den "sinnvollen" Ideen und bis es da mal überhaupt ansatzweise in die "Dev" Ecke kommt, ich glaube bis dahin gibts das Game nicht mehr :D

    Ich meine .... 17 Stimmen davon haben sich vll. 4-5 hier gemeldet und davon auch noch nicht mal alles richtige und vernünftige Beiträge... aber naja so ist das halt in der Community.
     
  2. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    77
    Das einzige wo es hier wohl noch "ein bisschen Community" gibt sind die Gerüchteküchen.
    Das ganze sieht mir langfristig so aus als wäre der Betreiber auch schon längst nicht mehr daran interessiert, eine wirklich aktive Community zu haben. Schön ruhig sein und viel bezahlen(und möglichst wenig spielen) , das wären hier wohl die "Wunsch-Kunden" ? [​IMG]
     
  3. Party-Sahne

    Party-Sahne

    Beigetreten:
    13.07.17
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21
    Die Gerüchteküche ist doch auch nur noch Müll^^
    Der hat den verraten, der den Spioniert blabla. Dann noch der Kindergarten in jedem Thread und die ganzen Kiddys mit ihrem "Nasenbluten, Muss los Jugend Gelaber".
    Aber auf ne Idee konstruktiv antworten und mal was für das Game tun, das ist schwer.
     
  4. liebertiger

    liebertiger

    Beigetreten:
    11.05.16
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    142
    Nasenbluten beste Gang brudi
     
  5. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    77
    Naja über den Inhalt darfst dort natürlich nicht nachdenken [​IMG]
     
  6. LMeroMero

    LMeroMero

    Beigetreten:
    11.02.15
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    schade ... da hat mal jemand eine gute Idee und es wird nur ein paar Tage drüber diskutiert/zur Abstimmung gegeben und das wars dann auch schon wieder.

    Natürlich muss Inno Geld daran verdienen. Ohne Geld kein Inno, ergo auch kein Grepolis.
    Der Aspekt muss also beachtet werden, wenn man neue kreative Ideen zur Verbesserung vorschlagen möchte.

    Das Konzept der "Götterstädte" ist zweifelhaft. Es würden neue Strategien entstehen, die man bis dato nicht vorhersehen kann, ähnlich wie beim Dominanzendgame... Auch da dachte man sich, wow "endlich" mal was neues, was frischen Wind reinbringt ... nun ja, das Gelbe vom Ei ists auch nicht...mMn. Hier besteht vor Allem das Problem, dass die "Verräterquote" stark ansteigt. Es kann nur eine Allianz gewinnen, d.h. die BND oder "Wings" bleiben außen vor und fühlen sich benachteiligt.
    Bei dem Konzept der Götterstädte würden vermutlich viele Defferallianzen am Rand der Welt entstehen, die dann versuchen die auserwählten Städte zusätzich zu Deffen. Durch den Massenbonus wird so eine Stadt dann schnell mal uneinnehmbar. Und da nur eine Allianz gewinnen kann, ist die Offkraft eher gering.
    Das WW-Endgame ist da schon besser. Mehrere Städte die verteidigt werden müssen, von den eigenen Spielern. Nicht von einer AI.
    Daran sollte man eher wieder Anschluss finden und vllt ein paar Neuerungen einführen, z.B. den UM auf WW-Städten wieder in Kraft setzen, oder ein 8tes WW mit einem speziellen Bonus, welcher einem anderen WW schaden kann etc.
    Jedenfalls etwas, bei dem man wieder eher zur Zusammenarbeit geführt wird und nicht wie beim Dominanzendgame.

    Die Idee bzgl. Allianzwechsel mit Cooldown einzuführen und die Neustartregelung mit unbestimmter Zeit, finde ich sehr gut.
    Ich glaube jede Allianz musste im Laufe der Zeit schonmal einer unangekündigten Löschung entgegentreten und weiß wie sehr das das Spiel zerstören kann.
    Dadurch können ganze Weltensiege auf die man über 1 Jahr hingearbeitet hat zunichte gemacht werden, aus der Laune eines einzigen Spielers heraus.
    Und da sich die meisten Spieler nur über das Internet kennen, stellt das ein großes Problem dar.

    Bei einem Neustart, der angekündigt wird und erst z.B. in 120h ± 5h durchgeführt werden würde, könnte man dieses Problem beheben.
    Die Ankündigung müsste dann per PN an jeden Spieler des Servers gelangen, um Allianz-Austritten kurz vor Neustartdrückern entgegen zu wirken.

    Der Cooldown bei Allianz-Austritten würde sowohl die Entstehung von Wings / Massenallianzen entschleunigen, sowie das Selfbashing/Allianzbashing unterbinden. Jemand der für z.B. 7 Tage keiner Allianz mehr angehören kann, wenn er ausgetreten ist, kann dann z.B. kein Forum mehr lesen. Hier müsste zusätzlich implementiert werden, dass man auch keine eigene Allianz mehr gründen kann. (Unterbindung der Forenteilung)

    Dieser Veränderungen kann man auch durchführen ohne eine "Skill-Welt" einzuführen.
    Neue Ideen sollten ja dazu führen, dass wieder mehr Spieler Grepo spielen wollen... sich bei einer Welt einkaufen zu müssen, nur um dann vllt innerhalb 1 Woche wegerobert zu werden, trägt nicht wirklich zum Zuwachs von Neuspielern bei^^
     
    Shirkut gefällt das.
  7. Shirkut

    Shirkut

    Beigetreten:
    28.03.17
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    38
    Da ich voraussichtlich erst wenn ich in Rente gehe (keine 15 Jahre mehr) wieder eine aktive Welt spielen werde, halt ich mich hier raus.
    Grundsätzlich halte ich eine solche Welt für interessant, besonders für die Grepolianer der erste Stunde und Vollgamern die nur überschaubar Gold einsetzen wollen.

    Die Anregungen von LMeroMero halte ich auch für sinnvoll / zum einführen auf zukünftigen Welten, egal um was für ein Endspiel es sich handelt. (Besonders UM bei WW-Städten)

    Soviel zur Diskussion :)
     
  8. LMeroMero

    LMeroMero

    Beigetreten:
    11.02.15
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Der Thread ist wohl leider eh tot ...
     
  9. liebertiger

    liebertiger

    Beigetreten:
    11.05.16
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    142
    Um auf WW städten oder auf deutsch ich gebe mini spielern alle ww und schick sie für die nächsten 56 Tage in um ohne das mein ww beschädigt werden kann
     
    spock gefällt das.
  10. NORDGRENZFEUER

    NORDGRENZFEUER

    Beigetreten:
    06.05.19
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    26
    Innogames braucht Profit.Spieler brauchen Anreize , wollen Fun.
    hier muß ein weg gefunden werden um beides zusammenzubringen...damit wir auch morgen noch kraftvoll (in den grepoapfel) zubeißen können ;)

    schritt 1 sollte eine Analysis sein der die entwicklung von grepolis von seinen anfängen bis heute aufzeigt.
    also die entwicklung der spielerzahlen, ausgegebenen Geld , entwicklung von Grepolis im vergleich zu ähnlichen Browsergames etc.
    schritt 2 sollte die intensive aufarbeitung aller Fakten & Daten aus schritt 1 beinhalten. eine gruppe von verantwortlichen aus allen Grepolis betreffenden Dingen sollte sich gemeinsam und intensiv unterhaltend zusammensetzen um gangbare wege zu finden dieses spiel wieder an die spitze der einschlägigen Browsergames zu bringen.und zwar befriedigend für die Firma & für die Spieler.
    es ist korrekt & richtig das auch Ideen und innovative Vorschläge der Spieler hier miteinbezogen werden.
    die zeit arbeitet gegen das spiel derzeit.die spieleranzahlen sind am sinken.hier muß eine trendwende her - ansonsten verschwindet dieses tolle Game irgendwann in unterklassiger mittelmäßigkeit.es ist handlungsbedarf geboten.
     
  11. Party-Sahne

    Party-Sahne

    Beigetreten:
    13.07.17
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21
    70% sind ja dann schon mal nicht ganz von meinem Vorschlag abgeneigt. Rechnen wir vielleicht noch die ein oder andere negative Stimme raus, die einfach aus Prinzip gesetzt wurde, dann ist das hier doch ein gutes Ergebnis.
    Die Frage ist, wie aktiv, schnell und professionell möchte sich Inno hier einbringen, um solche Ideen auch umsetzen zu können bzw. zu testen.
    So wie ich die Regeln zu Ideen und Co lese wird hier nochmals "verschoben" und "gewartet" etc.

    Schade, das es wahrscheinlich keinen im Grepo Team gibt der sich aktiv um die Verbesserung etc. kümmert. Leider ist dies immer mehr auf der Strecke geblieben. In 2 Tagen ist hier 1 Monat rum und ich vermute einfach mal, auch auf Grund des Regelwerks, wird sich hier im Großen und Ganzen nichts groß tun.
    Oder was meint ihr?
     
  12. Mr.Man65

    Mr.Man65

    Beigetreten:
    31.12.18
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    77
    Die Zustimmung im gesamten dürfte wohl nicht in Frage zu stellen sein.

    Es hat wohl weniger mit dem Regelwerk zu tun als mit dem wollen der Verantwortlichen. (wäre hier ein wirkliches bemühen(wollen) zu vorhanden, wäre dieser Thread ja längst ins Forum Diskussionen verschoben)

    Und leider wie es scheint und wie speziell in den letzten Tagen besonders sichtbar wurde, gibt es tatsächlich keinerlei Interesse mehr von Innogames an guten Ideen jeglicher Art und auch offensichtlich keine Bemühungen die tatsächlichen Spielabläufe ingame irgendwie ernsthaft mit in ihre Überlegungen mit ein zu beziehen.
    Selbst wenn mit den Ideen oder Vorschlägen versucht wird die starke Monetarisierung von Innogames mit zu berücksichtigen und nicht einzuschränken.
    Es kommen keine Reaktionen mehr. Es wird ja nicht mal mehr an schneller Bugbehebung gearbeitet wie es scheint (Beispiel App).
    Von daher ist es schon recht schwer sich selbst noch für "egal was" zu interessieren oder zu bemühen, was spielerische Verbesserungen betrifft. Es läuft ja alles ins Leere (oder in ein riesen "schwarzes Loch" wie es die letzten Tage schon von anderen genannt wurde) [​IMG]
     
  13. Party-Sahne

    Party-Sahne

    Beigetreten:
    13.07.17
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21
    Daraufhin hat doch sofort jemand ne negative verteilt :D
    Ach ich glaube auch, das ich da meine Zeit falsch investiert habe und sowohl die Entwickler, als auch Mods und ich denke sogar Spieler keine Lust oder Motivation haben hier noch groß etwas ändern zu wollen.
    Schau dir die Art und Weise der Diskussionen und Kommentare an ^^. Mehr braucht man da auch nicht sagen.

    Mal sehen was am 7. passiert, aber wie gesagt ich glaube hier wird sich nichts tun.
     
  14. bengelke

    bengelke

    Beigetreten:
    13.08.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Es gab ja einen Vorschlag einer Welt in der Verwalter und Kollegen an sein müssen, keine weitere Vorteile durch Gold, dieses dürfte ohne großen Aufwand umzusetzen sein.
    Es sollten 4 Wochen frei sein um neuen Spielern den Start zu ermöglichen.
    Es dürfte hier auch nicht weniger Geld wie auf den Sonderwelten rein kommen, warum dann nicht versuchen?

    Denkt doch mal an die alten und neuen Spieler die beim Start einer neuen Welt mit bei sind und sich über den Bau des Hafens und 10 Biremen freuen :) und dann kommt der Nachbar mit 300 Feuerschiffen, nein die greifen nicht zur Brieftasche sondern den Neustart oder sich gleich weg!

    Zur Geschwindigkeit nur, es gibt noch Spieler die ohne Handy Duschen..
     
  15. Party-Sahne

    Party-Sahne

    Beigetreten:
    13.07.17
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21
    @annett.r @Gaius Iulius Caesar
    Wie siehts hier aus. 1 Monat rum, leider auf einmal nochmal einige negative, aber kennt man ja.
    fast 70% Positiv!
    geht dann hier noch was?
     
  16. annett.r

    annett.r Grepolis Team Moderator

    Beigetreten:
    16.08.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    157
    Die Umfrage geht noch bis zum 09.06.19 um 14:25Uhr. Bis dahin kann noch abgestimmt werden.
     
  17. Party-Sahne

    Party-Sahne

    Beigetreten:
    13.07.17
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21
  18. spock

    spock

    Beigetreten:
    20.12.09
    Beiträge:
    11.349
    Zustimmungen:
    630
    Und du willst wirklich 100 Euro ausgeben wenn 12 Wochen nach Start der 4 Wochen Countdown startet. Das hätte Inno eher wissen sollen.
     
    Mim le Fay gefällt das.
  19. annett.r

    annett.r Grepolis Team Moderator

    Beigetreten:
    16.08.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    157
    Obwohl diese Umfrage kein eindeutiges Ergebnis erzielt hat, die sich dafür begeistern konnte, werde ich sie zu den sinnvollen Ideen zur weiteren Diskussion verschieben.
     
  20. Party-Sahne

    Party-Sahne

    Beigetreten:
    13.07.17
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    21
    @annett.r was genau ist denn nun dabei kein eindeutiges Ergebnis :D? Also langsam wird das hier schon zu nem Witz.
    Da kopiere ich doch gern mal den Spock der mit seinem 1. Post doch noch was hilfreiches zu diesem Thema hier gepostet hat.

    20 Stimmen für JA von Insgesamt 30 ist sogar eine genaue 2/3 Mehrheit. Und das obwohl da noch extra auf Negativ gedrückt wurde.
    (Aber das nehme ich eh nicht richtig ernst, denn würde ich mir mal eben 5 neue Accs erstellen und hier für JA stimmen, dann wäre das wieder ganz anders)
    Von daher sind diese Umfragen wie einige hier schon geschrieben haben eher weniger aussagekräftig.

    Und hätte man sich die sinnvollen Beiträge in diesem Thema angeschaut, dann hätte man sogar Interesse bemerkt.
    Und wie genau gehts jetzt weiter? Gibts ne neue Umfrage nur in einem anderen Bereich :D:D=?
     
    bb-gra gefällt das.

Seitenanfang