Was glaubt Grepolis?

Dieses Thema im Forum "Politik, Gesellschaft & Wirtschaft" wurde erstellt von Hector87, 11.03.11.

?

Was glaubt Grepolis?

  1. Ich bin mir zu 100% sicher, dass es Gott gibt.

    31 Stimme(n)
    17,2%
  2. Ich bin mir fast zu 100% sicher, dass es Gott gibt.

    10 Stimme(n)
    5,6%
  3. Grundsätzlich glaube ich an Gott, es könnte aber auch durchaus anders sein.

    22 Stimme(n)
    12,2%
  4. Vielleicht gibt es Gott, vielleicht auch nicht. Beides ist für mich in etwa gleichermaßen möglich.

    19 Stimme(n)
    10,6%
  5. Grundsätzlich glaube ich nicht an Gott, es könnte aber auch durchaus anders sein.

    27 Stimme(n)
    15,0%
  6. Ich bin mir fast zu 100% sicher, dass es keinen Gott gibt.

    15 Stimme(n)
    8,3%
  7. Ich bin mir zu 100% sicher, dass es keinen Gott gibt.

    56 Stimme(n)
    31,1%
  1. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ne, sacht ja keiner
    hehe, genau. So ists VIEL schöner formuliert. Aber natürlich in der Sache nicht besser. Sie rekonstruieren die Entstehung des Universums mit den Mitteln der Mathematik, OHNE das Ergebnis im Experiment physikalisch nachweisen zu können. Diese Vorgehensweise ist ein bisschen besser als der der Glaube an den lieben Gott, aber völlig ungeeignet, die Urknall-Theorie als letztgültige Lösung des Problems anzusehen, weswegen sich genau das die Damen und Herren Kosmologen auch verkneifen.
     
  2. Wo doch gerade genau daran gearbeitet wird...und bisher hat sich jede Ableitung aus der "Urknall-Theorie", jede Prognose, nachher als richtig experimentell beweisen lassen.
     
  3. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch schon gehört&gelesen, es steht das spannenste Experiment aller Zeiten an, das Synchrodingsbums, was sie gerade unter die Schweizer Berge bauen, soll den Tunneleffekt im Experiment zeigen, oder so ähnlich

    dazu gibts ein sehr geniales Video des sehr genialen Herrn Lesch (das findet Leschfan Cracker schneller als ich), in dem er den quantenphysikalischen Tunneleffekt als Voraussetzung für Evolution beschreibt.
    Das hab ich noch nicht 100% gefressen, aber wenn Cracker das verlinkt, zieh ichs mir nochmal rein.
     
  4. Ich glaube, unter den Schweizer Bergen bauen die einfach nur einen großen Tunnel ^^
     
  5. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ringförmig, ohne Autos!

    jane, det wird in hamburg gebaut, da lag ich ja fast richtig...

    European XFEL
     
  6. Cancelot

    Cancelot

    Beigetreten:
    20.09.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ha! Genau, das isser! Der mit den Higgs-Teilchen! Also doch die Schweiz!

    Das Problem mit der Senilität ist ihre Inhomogenität...
     

Seitenanfang