Es geht bergab

hyperlink

Gast
Ich hätte auch lieber die V1 behalten, aus Gewohnheit und weil sie mir subjektiv besser gefallen hat und weil es eben sinnvolle Tools dafür gab, die aber allesamt nicht von Inno waren, und so ehrlich muss man dann schon sein.
Diesen Zusammenhang stelle ich sicher nicht in Abrede.

Allerdings weiß aber Inno auch, daß die Scripte/Tools/Statistikseiten für Spieler mit mehr als 20 bis 30 Städten teilweise Bedingung sind um zeitsparend und effektiv mit Grepolis überhaupt spielen zu können.
Hinweise dazu gabs von Benutzerseite jedenfalls genügend im Vorlauf zur Umstellung und auch nach der sehr merkwürdigen "Abstimmung".

War es nicht so, daß man da noch "nachbessern" wollte?
Oder irre mich?

Wenn man da schon nicht selber ran möchte, sprich eigene attraktive Angebote in die Premium-Features einarbeiten möchte, so sollte man doch die Genehmigungspolitik sehr liberal halten, sodass der Kram von extern benutzt werden kann.

Tools und Hilfsmittel gibt es ja nun nicht erst seit dem vergangenen Herbst, sondern sie ergänzen seit jeher die Innogames-Spiele, wie etwa bei den Stämmen.

Wenn man natürlich das Spielende/Spielziel so legt, daß man kaum mehr als 30 Städte braucht um zB. auf den Heldenwelten in eine ähnliche Phase wie vor den WW zu kommen, sodass man also die Berechtigung fürs Finale bekommt, so wären die Fragen für einen Großteil der Spieler rund um Scripte zum effektiven Massenmanagement von Städten natürlich mehr als entschärft.

20-30 Städte und deren geschätze Laufzeiten können die meisten erfahrenen Spieler sicherlich noch manuel verwalten.

Auch die vielen Bugs die hier gemeldet werden suche ich bei mir vergeblich, mein Markt funktioniert mittlerweile einwandfrei, Das versenden von Truppen etc. bei mir null Probleme. Ich kann nur für mich sprechen, aber ich habe einen einwandfreien Spielbetrieb.
Abgesehen von ein paar Kleinigkeiten, wie die Stadtgruppen.

Weihnachts- und Silvesterfrieden? Ja schön versaut, aber was ist da neu? hatten wir im letzten Jahr auf V1 genauso, das wurde einfach nur für V2 übernommen. Und wenn's zu Zeiten von V1 schon WW's gegeben hätte bin ich mir sicher das die Progger das auch damals schon so sexzellent gelöst hätten wie dieses Jahr.
Fairerweise:

Ich habe sporadisch Lags und Response Errors, was aber auch an meinem UMTS-Stick liegen kann, den ich nun überwiegend verwende.
Allerdings hatte ich mit der V1-Version sowas nie.

Davon ab:

Es gibt ja auch lustige Bugs, die es so bei V1 nie gegeben hat.

Mit V2 kann man sich mittlerweile selbst erobern.:O

Gruß
Hyper
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

x rey89

Gast
könnt kot...,

einen ganzen tag planung drauf gegangen für die planung einer ero einer feindlichen stadt.......

55angriffe 45 unterstützungen, angriffe auf 45 sec getimt bei einer lz von 3-8h.
das gleiche gilt auch für die deff.

und was passiert:

kurz bevor ich das kolo als letzten angriff losgeschickt wird, habe ich extra die seite neu aktualisiert und 2 minuten später auf angreifen gedrückt.

was kam,..... nicht genügend truppen vorhanden !!!!!:mad::mad::mad::mad:

es gab genügend truppen....alles für ero erforscht...... und noch mehr.....

und da soll noch einer mal sagen, die umstellung auf v2 war eine bereicherung und qualitätssteigerung.....niemals......v2 ein schusss nach hinten.

und das ist nicht der einzige fehler....... ganz v2 ist ein einziger fehler..... den niemand ausser inno haben wollte

aber :grepolis:

ein kompletter tag fürn ars.... und wer ersetzt mir diesen....

rischtösch....... niemand
 

Rounders

Gast
Also langsam langweilt dies,aber echt!

Findet euch damit bitte bitte ab, wir spielen nun V2 und Ende!


Ich habe V1 und V2 gespielt, spiele nur noch eine Welt,V2 und kann dieses ganze Gejammere nun nicht mehr ab.

Mir geht es wie Casadonis: Die wenigen Fehler spielen sich im üblichen Rahmen eines Browsergames ab, natürlich killt einem V2 nen inkorrekten Attack sofort,als dass er korrigiert rausgeht,aber ist dies Innogames Schuld? Nope!

Und timen im 45er sekunden Rahmen: hmm,da defftt/timed dich ein Top-Spieler easy weg! Solltest du Belagerung meinen,mea culpa,nicht meine Baustelle...

Dazu wäre ich an eurer Stelle vorsichtig,mit Wünschen nach einer Erleichterung der Verwaltung mit extremen Zeitersparnissen,denn sowas würde ja einen Premium-Accounthelfer herbeibeschwören...gefällt sicherlich vielen net,so ne idee...:eek:
 

Agamon Bane

Gast
@Rounders Wieso sollten wir uns mit den Fehlern abfinden? Und es sind nicht wenige wie du es so daher schreibst. Scheinbar hast du nicht wirklich Ahnung davon.

Würdest du dich auch abfinden wenn du einen fehlerhaften Laptop kaufst der dauernd abstürzt? Ich würde ihn zurück bringen und auf Nachbesserungen pochen oder würde mein Geld zurück verlangen. Aber kann ja sein das du ein Mensch bist der alles so hin nimmt wie es ist ohne sich jemals zu beschweren.

@x rey89 der Bug existiert schon seit dem aufspielen von V2. Wahrscheinlich hast du Melder von anderen Spielern in deiner Stadt gehabt. Bei Truppen verschickst tauchen die Melder auch mit auf. Wenn du jetzt alle Truppen verschickst kommt besagte Meldung "nicht genügend truppen vorhanden". Da du ja die Melder nicht verschicken kannst und somit mehr Truppen verschicken wolltest als in der Stadt vorhanden sind.

Bevor du Angriffe schickst mußt du in der Kaserne und der Werft schauen wie viele Truppen von dir in der Stadt stehen damit du weist was du schicken kannst.

Und zum Schluss noch eine INNO Games Weisheit: Gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter :grepolis:
 

x rey89

Gast
@Rounders Wieso sollten wir uns mit den Fehlern abfinden? Und es sind nicht wenige wie du es so daher schreibst. Scheinbar hast du nicht wirklich Ahnung davon.

Würdest du dich auch abfinden wenn du einen fehlerhaften Laptop kaufst der dauernd abstürzt? Ich würde ihn zurück bringen und auf Nachbesserungen pochen oder würde mein Geld zurück verlangen. Aber kann ja sein das du ein Mensch bist der alles so hin nimmt wie es ist ohne sich jemals zu beschweren.

@x rey89 der Bug existiert schon seit dem aufspielen von V2. Wahrscheinlich hast du Melder von anderen Spielern in deiner Stadt gehabt. Bei Truppen verschickst tauchen die Melder auch mit auf. Wenn du jetzt alle Truppen verschickst kommt besagte Meldung "nicht genügend truppen vorhanden". Da du ja die Melder nicht verschicken kannst und somit mehr Truppen verschicken wolltest als in der Stadt vorhanden sind.

Bevor du Angriffe schickst mußt du in der Kaserne und der Werft schauen wie viele Truppen von dir in der Stadt stehen damit du weist was du schicken kannst.

Und zum Schluss noch eine INNO Games Weisheit: Gestern standen wir noch vor dem Abgrund, heute sind wir schon einen Schritt weiter :grepolis:
hi Bane,

genau desshalb habe ich alle truppen von ausserhalb kurz davor wieder weggeschickt. also in der besagten stadt, standen nur die truppen, die auch zu dieser stadt gehörten.

umso mehr war ich gefrusstet, als es nicht ging.

@ Rounders: meinst du mit top spieler dich selbst..... ich hoffe mal nicht. gerade mal 350 000 kampfpunkte, und das mit 700k pkt. ich glaube nicht, dass du jemals in die erfahrung gekommen bist einen solchen langen und umfangreichen angriff gestartet zu haben, der über 8h ging + planung.
glaub mir da sind 45 sec nicht viel. denn in den 45 sec kamen 55 angriffe 5sec später standen schon die ersten 5 deff dort.

also bei solchen sachen bitte zurückhalten, herr super spieler, der super kämpfer.;)

dessweiteren sieht es ja so aus, dass ich ein produkt gekauft habe (grepo) und dies nicht richtig geht mit massisch fehlern.
darf ich mich da nicht beim herrsteller beschweren??? oder sogar auf fehler aufmerksam machen???? oder ja, sogar meinen frusst abbauen???? ich glaube schon.

oder meinst nicht kleener :D
 

nuvvel

Gast
@ Rounders: meinst du mit top spieler dich selbst..... ich hoffe mal nicht. gerade mal 350 000 kampfpunkte, und das mit 700k pkt. ich glaube nicht, dass du jemals in die erfahrung gekommen bist einen solchen langen und umfangreichen angriff gestartet zu haben, der über 8h ging + planung.
glaub mir da sind 45 sec nicht viel. denn in den 45 sec kamen 55 angriffe 5sec später standen schon die ersten 5 deff dort.

also bei solchen sachen bitte zurückhalten, herr super spieler, der super kämpfer.;)
Ich glaub, du hast weder Ahnung vom Spiel, noch, wovon du redest.

Wenn du schon nach Stats gehst, solltest du direkt dabei schreiben, dass deine auch nicht der Knaller sind.
 

Rounders

Gast
@x rey89

Mit Top-Spieler meine ich: Garantiert nicht dich! 55 atts in 45 Sekunden,da time sogar ich dich weg, Topleute lockerer, die müssen aber erstmal aufstehen,die sind bei sowas erstmal von Lachkrämpfen geschüttelt...:D


Und dass dir neuerdings Grepo gehören würde,wäre mir neu! Dachte eigentlich,des wäre von Innogames:eek:

Merke dir also: Wenn du, lieber,kleiner x rey89, nichts drauf hast,solltest du es lieber lassen, dies auf Bugs zu schieben!
(Edit: als Kämpfer knappe Top 500....hmmmm,des ist ja echt net prickelnd....Top700 offer, und angeben ohne Ende... nicht berauschend, Burschi!)

@Agamon Babe:

Ihr sollt euch mit V2 abfinden(dies war so gemeint). Inno hat entschieden und sie werden es nicht zurücknehmen.
Der Vergleich mit Laptop hinkt ein wenig, denn einerseits muss man dafür Geld in die Hand nehmen und andererseits: Produkthaftung und Garantie und Gewährleistung und und und ist da eingeschränkt hinsichtlich Zeit und Umfang.
Aus dem Grunde gebe ich niemals mehr viel Geld für nen Laptop(und wahrscheinlich nie mehr lappi) aus, kann dir nämlich nach 3,5 jahren Betrieb abrauschen und Ende war es mit der Herrlichkeit...

Und ich verstehe nicht was ihr habt, ich leide derzeit nicht unter Bugs, trotz Firefox , Windows und Standard PC, funzt sogar im Geschäft mit wesentlich älterer Mühle...

Störender empfand ich die Probleme die erneut hinsichtlich Weihnachtsfrieden auftraten, weil die ITler nur Belagerung mögen und anscheinend Eroberung vergessen haben....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hyperlink

Gast
[....]
Ich habe V1 und V2 gespielt, spiele nur noch eine Welt,V2 und kann dieses ganze Gejammere nun nicht mehr ab.[...]

Hier liegt ein Missverständnis Deinerseits vor.
Hier jammert keiner!

Dazu wäre ich an eurer Stelle vorsichtig,mit Wünschen nach einer Erleichterung der Verwaltung mit extremen Zeitersparnissen,denn sowas würde ja einen Premium-Accounthelfer herbeibeschwören...gefällt sicherlich vielen net,so ne idee...:eek:
Hä?

EDIT:
Premium-Funktionen in V2 bis hin zur Pinkelpausen-, Rekrutierungszeit- und Koloniezeithalbierung gibts nun genügend, die funktionieren auch prächtig.

Wenn nun die V2 auch mal etwas runder laufen läuft, die Einlogprobleme verschwinden und das Konzept für die Heldenwelten nun mal endlich nachgereicht, dann wirds um uns "ewige Meckerer" auch wieder ruhig.
Bis dahin aber ists noch etwas hin und bisher gabs leider reichlich "halbgares, halbfertiges und schlampiges" und viel Ärger seit der leidigen Zwangsumstelung für die ehemaligen V1-Welten.

Ich hatte an anderer Stelle schon einmal geschrieben, daß ich mich gern mit einem gelungenen Konzept rund um eine Heldenwelt versöhnen lasse.

/EDIT

@x rey89, Rounders und nuvvel
Ihr verliert den Zusammenhang zum Thema und sorgt eventuell dafür, daß der Moderation ein Grund gegeben wird diesen Thread zu schliessen.

Ich bitte darum die pers. Anmache über die Stats Euerseits untereinander auf PN zu verlagern.
Danke.




Nochmal in CC:

Es geht bergab
Nachdem ich nun mehr knapp zwei Jahre dem Spiel Grepolis treu ergeben war muss ich mit erschrecken feststellen wie Monat um Monat die Qualität des Spiels abnimmt.

Jedes weitere Update führt zu immer neuen Fehlern im Spiel und bis auf das Vertrösten der Community ergibt sich leider aus den Reihen des Teams das hinter den Kulissen um Grepolis agiert nichts.

Die Server arbeiten scheinbar an ihrer Belastungsgrenze denn anders lässt es sich nicht erklären, dass mittlerweile täglich zwischen 19:30-21:00Uhr keine Aktionen mehr im Spiel möglich sind.

Mir persönlich wäre am meisten damit geholfen wenn man darauf verzichten würde im Hintergrund die Werbedesigner von Grepolis damit zu beauftragen sich zu überlegen wie man dem Kunden immer mehr und mehr Geld aus der Tasche ziehen kann, sondern die entstehenden Kosten hierfür lieber in stabile Server investiert.

Ihr (Innogames) versucht mit allen Mitteln euer Produkt (Grepolis) zu vermarkten seht aber nicht, dass an allen Ecken und Enden gewaltige Lücken klaffen. Die beste Werbung bringt dem Verkäufer nichts wenn er versucht den Kunden für dumm zu verkaufen.

Am meisten wäre euch als Betreiber damit geholfen wenn ihr in der Lage wärt einen reibungslosen Spielfluss zu gewährleisten. Die Macht der Mundpropaganda ist auch in unserem technisierten Zeitalter noch immer ein machtvolles Instrument, dass man vollkommen kostenlos haben kann wenn die dementsprechende Qualität vorhanden ist.

Gegenwärtig verliert ihr aber Tag um Tag Kunden und somit auch potentielle Goldkäufer. Ich denke kaum, dass viele Member in ihrem Freundeskreis das Spiel Grepolis weiterempfehlen da es zu viele Mängel aufweist.

Die herangehensweise der Firma Innogames ist mir von daher suspekt. Ihr habt über dieses Forum einen nahezu unbegrenzten Pool an guten Ideen die das Spiel und somit auch die Spielqualität verbessern könnten. Des Weiteren bieten euch zufriedene Kunden (umsonst) die beste Werbung die man sich wünschen kann.

Scheinbar arbeiten im Hintergrund von Grepolis einmal mehr wie es heutzutage in der gesamten Wirtschaft üblich ist reine Theoretiker die keine Ahnung haben welche Marktinstrumente es zu nutzen gilt und wie man die praxisnahen Spieler effektiv für seine Zwecke einbinden kann.

Mir ist bewusst, dass ihr (Innogames) diesen Beitrag lesen werdet, belächeln werdet, in der Versenkung der breiten Forenbeiträge untergehen lassen werdet.

Solange wie weiterhin nur knapp 2.000 Spieler im Forum unterwegs sind wovon nur knapp 10% wirklich einen Beitrag schreiben ist die Zahl derer die sich versuchen gegen eine schlechte Firmenpolitik durchzusetzen so gravierend gering, dass das Echo im Nichts untergeht...

Das Potential von Innogames muss gewaltig sein wenn ich mir überlege wie viel bei dem Spiel Grepolis falsch läuft und wie viele Spieler es trotzdem noch nicht geschafft haben euch den Rücken zu zukehren. Aber wahrscheinlich ist es gerade der noch treu ergebene Kundenstamm der euch erlaubt zum gegenwärtigen Zeitpunkt mit dem geringst möglichen Krafteinsatz den größt möglichen Gewinn zu erzielen...

Apollo Creed
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Agamon Bane

Gast
@Agamon Babe:

Ihr sollt euch mit V2 abfinden(dies war so gemeint). Inno hat entschieden und sie werden es nicht zurücknehmen.
Der Vergleich mit Laptop hinkt ein wenig, denn einerseits muss man dafür Geld in die Hand nehmen und andererseits: Produkthaftung und Garantie und Gewährleistung und und und ist da eingeschränkt hinsichtlich Zeit und Umfang.
Aus dem Grunde gebe ich niemals mehr viel Geld für nen Laptop(und wahrscheinlich nie mehr lappi) aus, kann dir nämlich nach 3,5 jahren Betrieb abrauschen und Ende war es mit der Herrlichkeit...

Und ich verstehe nicht was ihr habt, ich leide derzeit nicht unter Bugs, trotz Firefox , Windows und Standard PC, funzt sogar im Geschäft mit wesentlich älterer Mühle...

Störender empfand ich die Probleme die erneut hinsichtlich Weihnachtsfrieden auftraten, weil die ITler nur Belagerung mögen und anscheinend Eroberung vergessen haben....
Abfinden müssen wir uns überhaupt nicht damit. Das könnte auch ein INNO Statment sein :D

Jeder kann gehen wenn er will und es wollen in letzter Zeit viele. Ich brauch auch nur noch mein Gold auf da ich das Geld ja eh nicht wieder sehe und danach bin ich auch weg. Solang ich Bugs im Spiel finde - und es vergeht quasi kein Tag ohne einen erlebten Bug - rege ich mich auch weiter auf. INNO soll schließlich kein falsches Bild bekommen indem sich keiner über das Game aufregt. Am Ende denken sie noch alles läuft super obwohl es nicht so ist.

Vielleicht siehst du die Bugs gar nicht mehr. Handel einfach mal mit einem BD 1:1,25 und dann schau mal wie der Handelskurs danach bei dem BD ist. Auf der Karte immer noch 1:1,25. Wenn du aber im BD handeln willst ist es 1:0,65. Den Bug darfst behalten damit du auch mal einen hast :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Abfinden müssen wir uns überhaupt nicht damit. Das könnte auch ein INNO Statment sein :D

Jeder kann gehen wenn er will und es wollen in letzter Zeit viele. Ich brauch auch nur noch mein Gold auf da ich das Geld ja eh nicht wieder sehe und danach bin ich auch weg. Solang ich Bugs im Spiel finde - und es vergeht quasi kein Tag ohne einen erlebten Bug - rege ich mich auch weiter auf. INNO soll schließlich kein falsches Bild bekommen indem sich keiner über das Game aufregt. Am Ende denken sie noch alles läuft super obwohl es nicht so ist.

Vielleicht siehst du die Bugs gar nicht mehr. Handel einfach mal mit einem BD 1:1,25 und dann schau mal wie der Handelskurs danach bei dem BD ist. Auf der Karte immer noch 1:1,25. Wenn du aber im BD handeln willst ist es 1:0,65. Den Bug darfst behalten damit du auch mal einen hast :D
Du kannst Gold wieder in Geld umwandeln für eine kleine Bearbeitungsgebührt soweit ich weiß
 

Agamon Bane

Gast
Nö geht nicht, steht in den AGB's drin. Eine Rückwandlung von Gold in Geld ist nicht möglich.
 

Agamon Bane

Gast
Seid wann denn das? Beim Wechsel von V1 zu V2 gab es im Forum hitzige Debatten deswegen und da hat kein CM mal ein Wort dazu gesagt.

Kannst du mal den Post des CM verlinken? Hätte gern was in der Hand wenn ich mein Geld zurück verlange.
 

Arec

Gast
manchmal hilft die SuFu wirklich, zumindest wenn man den entsprechenden Beitrag schon mal gelesen hatte und noch ungefähr weiß, wonach man zu suchen hat :p

...

Du kannst dein jetziges Gold gerne zurückbuchen lassen/auszahlen lassen.
Jedoch fällt dann eine Bearbeitungsgebühr an, wie du den AGBs entnehmen kannst.
 
Ich möchte die Version V2 keinesfalls schön reden, aber ich wunder mich doch immer über die ganzen Lags die hier ständig angegeben werden. Bei mir läuft V2 schnell und stabil, solche Lags sind mir nicht bekannt.

Auch die vielen Bugs die hier gemeldet werden suche ich bei mir vergeblich, mein Markt funktioniert mittlerweile einwandfrei, Das versenden von Truppen etc. bei mir null Probleme. Ich kann nur für mich sprechen, aber ich habe einen einwandfreien Spielbetrieb.
Mein Neid, sei dir gewiss (wobei bei mir heute der RM-Bug beispielweise nicht aufgetreten ist)

Ich hätte auch lieber die V1 behalten, aus Gewohnheit und weil sie mir subjektiv besser gefallen hat und weil es eben sinnvolle Tools dafür gab, die aber allesamt nicht von Inno waren, und so ehrlich muss man dann schon sein.
Hab nie was anderes behauptet. Achja doch - ich wollte die WW auf gar keinen Fall und ich wollte nicht das Zeta geschlossen wird.

Ich habe sporadisch Lags und Response Errors, was aber auch an meinem UMTS-Stick liegen kann, den ich nun überwiegend verwende.
Allerdings hatte ich mit der V1-Version sowas nie.

Gruß
Hyper
Ich hab die selben Bugs auf 2 komplett unterschiedlichen System. Andere Internetverbindung, unterschiedliche Hardware - kein UMTS.

EDIT:
Premium-Funktionen in V2 bis hin zur Pinkelpausen-, Rekrutierungszeit- und Koloniezeithalbierung gibts nun genügend, die funktionieren auch prächtig.

Wenn nun die V2 auch mal etwas runder laufen läuft, die Einlogprobleme verschwinden und das Konzept für die Heldenwelten nun mal endlich nachgereicht, dann wirds um uns "ewige Meckerer" auch wieder ruhig.
Bis dahin aber ists noch etwas hin und bisher gabs leider reichlich "halbgares, halbfertiges und schlampiges" und viel Ärger seit der leidigen Zwangsumstelung für die ehemaligen V1-Welten.


Die Pinkelpause is super, DAS wäre ein Feature, welches ich hin und wieder gerne genutzt hätte! (Wobei meistens sogar die längere Version :p )


@x rey89, Rounders und nuvvel
Ihr verliert den Zusammenhang zum Thema und sorgt eventuell dafür, daß der Moderation ein Grund gegeben wird diesen Thread zu schliessen.
Auf seinem Misthaufen ist der Hahn König

Wer zum Himmel emporspuckt, bespuckt sich selbst
 
also, bei mir funzt 2.0 relativ gut (selten mal ein "response error", ab&zu sanduhr...). natürlich vermisse ich v1, aber damit werde ich mich abfinden können.

doch jetzt kommt das problem daran: das gilt für meinen pc...



auf dem alten mac komme ich nur bis zum ladebildschirm... (jetzt soll keiner kommen und sagen "kauf dir n neuen!", denn mit v1 hat es funktioniert. zwar nur lahm, aber es ging)