Fairplay-Regel § 9: Verbot von Pingangriffen

Dann müssen diese 0,1% der Spieler die nur Nachts spielen können auf einem US Server spielen.

Die Formulierung ist mit Absicht schwammig weil so jeder Versuch die Regel zu umgehen eine Sperre zur Folge hat. Wenn es klar und eindeutig formuliert wird man die Regel einfach umgehen. So kann man die Regel nicht umgehen

Zum Glück hast du weder zu entscheiden, wie die Regeln gemacht werden noch wie sie umgesetzt werden, noch wie gespielt werden soll und schon gar nicht wer wo spielen darf und wer nicht^^
 

DeletedUser55256

Gast
Denke man sollte die Regelb aufhören und in Gegensatz eine Regel einführen die jegliches Pingen einfsch bestraft ob Tag oder Nacht --> Die Regel besagt dann. Leute anzugreifen mit dem Hintergrund den Angriff innerhalb kürzester Zeit wieder abzubrechen und den Alarm auszulösen verboten.

Ganz Simpel und ohne Komplikationen
 
Die Formulierung ist mit Absicht schwammig weil so jeder Versuch die Regel zu umgehen eine Sperre zur Folge hat. Wenn es klar und eindeutig formuliert wird man die Regel einfach umgehen. So kann man die Regel nicht umgehen

Also Qualle, was Du hier teilweise von dir gibst, ist echt unglaublich...
Wofür soll solch eine schwammige Auslegung gut sein? Was ist denn ein legitimer Grund zum Angreifen? Das ist dann doch reine Willkür, so dass Spieler für das gleiche Vorgehen unterschiedliche Konsequenzen bekommen. Der eine wird gesperrt und der andere nicht, sowas wird passieren, denn das ist unvermeidbar, bei dieser schwammigen Regel! Ich denke jeder mit etwas Verstand weiß, dass das nicht gut gehen kann! Pingen in der Nacht und auch Tagsüber gehören mMn. verboten, dies sollte eindeutig in der Regel formuliert werden, so dass kein Spekulationsspielraum besteht.
 
Also Qualle, was Du hier teilweise von dir gibst, ist echt unglaublich...
Wofür soll solch eine schwammige Auslegung gut sein? Was ist denn ein legitimer Grund zum Angreifen? Das ist dann doch reine Willkür, so dass Spieler für das gleiche Vorgehen unterschiedliche Konsequenzen bekommen. Der eine wird gesperrt und der andere nicht, sowas wird passieren, denn das ist unvermeidbar, bei dieser schwammigen Regel! Ich denke jeder mit etwas Verstand weiß, dass das nicht gut gehen kann! Pingen in der Nacht und auch Tagsüber gehören mMn. verboten, dies sollte eindeutig in der Regel formuliert werden, so dass kein Spekulationsspielraum besteht.

Jede Regelung die nicht schwammig ist wird man umgehen.

Die Leute schreiben hiet ja schon davon, dass sie dann halt Spams statt Pings schicken oder alle 5min einen neuen Hafenscan

Das lässt sich nur vermeiden, wenn man dem Support einen weiten Beurteilungsspielraum gibt
 
Warum schreibt hier eigentlich niemand dass pingen tatsächlich keine befriedigende Strategie ist - und dass die wenigen pinger sich untereinander auf eine Art Ehrenkodex einigen - nämlich einfach nicht mehr zu pingen ?

Ihr diskutiert nur darüber wie ihr Strafen umgehen könnt.

Das Spiel hat so viel zu bieten. Man muss hier nicht mit Psychoterror andere zum aufgeben zwingen.
Wenn mal keine Stadt erobert werden kann weil der Gegner zu stark oder zu aktiv ist - dann wartet man auf die nächste Gelegenheit. Wenn jemand z.B. auf einer Party war und länger schläft. Oder ähnliches.
Es muss doch nicht mit brachialer Gewalt sein.
Mir wurde schon als Kind beigebracht dass ich andere so behandeln soll wie ich selber behandelt werden möchte.

Das sollte auch in der virtuellen Welt wieder viel öfter ins Bewusstsein sickern. Am Ende der Leitung sitzt ein Mensch. Einer, der genauso respektiert werden möchte, wie ihr respektiert werden möchtet.
 
Tut mir leid alle 3min müssen hafenscans sein könnte ja sd reingeschoben werden ;)
da hast du nicht so unrecht...wenns um eine EO geht
weil es ja auch zudem verhindert das der attackierte einheiten per gold fertigstellen kann :biggrin:

ich denke - mal etwas provo sage - das so einige die sich hier vehement ausließen über sperren , pings und ähnliches freunde der pingkultur sind und auf ein stück ihres persönlichen repertoires und ungerne verzichten müssen seitdem §9 erweitert wurde. ^^
 

DeletedUser44012

Gast
ich denke - mal etwas provo sage - das so einige die sich hier vehement ausließen über sperren , pings und ähnliches freunde der pingkultur sind und auf ein stück ihres persönlichen repertoires und ungerne verzichten müssen seitdem §9 erweitert wurde. ^^
ich habe mich gegen diese schwammige Regel ausgesprochen und gehöre definitiv nicht zur Sorte die Spieler die auf sowas selber zurückgreift. Wurde aber selber schon oft genug gepingt.

Warum schreibt hier eigentlich niemand dass pingen tatsächlich keine befriedigende Strategie ist - und dass die wenigen pinger sich untereinander auf eine Art Ehrenkodex einigen - nämlich einfach nicht mehr zu pingen ?
Pingen ist auch Müll und das wurde hier mehrmals erwähnt nur hast du scheinbar keine Lust dein Gehirn beim Lesen anzustrengen sondern liest es nur ohne Nachzudenken.
Das Problem hier ist immer noch nicht das wir nicht wollen das Pingen verboten wird. Bin 100% dafür aber die momentanen Regeln sind dafür einfach zu schwammig detailiert und würden deswegen ABSOLOUT gar nichts bringen. + wie @OldShruikan schon MEHRMALS erwähnt hat sollte das ganze auch auf den Tag ausgeweitet werden. Weil es absolout absurd ist das dich Feinde am Tag wachpingen und terrorisieren dürfen und man dann in der Nacht, wenn man selber endlich Zeit zum Spielen kann nichtmal eine Retourkutsche geben kann.

Und auch das heißt nicht das es deswegen nicht eingeführt werden soll, sondern das man es klarer formulieren soll und von nur NB auf tagsüber ausweiten.
 
ich habe mich gegen diese schwammige Regel ausgesprochen und gehöre definitiv nicht zur Sorte die Spieler die auf sowas selber zurückgreift. Wurde aber selber schon oft genug gepingt.
ich glaube dir.
und du hast recht das die sache mit dem pingen präzisiert werden sollte um klarheit für alle zu schaffen.
in etwa so

das pingen eines members / verbündeten zum zwecke der mobilisierung ist legitim , daher erlaubt.

das abbrechen eines angriffes / einer unterstützung zum zwecke einer EO oder ein abgebrochener farmangriff , der auf eine reaktion (zauber, gegenangriff, PN) des gegners zurückgezogen wird sind legitim , daher erlaubt & fallen nicht unter den begriff pingen.

das anpingen von gegnern das nur dem zweck dient seine warnapp auszulösen , ihn wachzuhalten / wachzumachen und psychoterror auszuüben ist verboten und wird durch den support geahndet.

so oder mit ähnlichen worten ausgelegt wüßte jeder bescheid um das thema und es gibt keine grauzone
ich kann leider nicht sagen ob und in wieweit der support die technische möglichkeit hat gegnerpings nachzuweisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeletedUser44012

Gast
das pingen eines members / verbündeten zum zwecke der mobilisierung ist legitim , daher erlaubt.
das abbrechen eines angriffes / einer unterstützung zum zwecke einer EO ist legitim , daher erlaubt
Wo kein Kläger da kein Richter. Sehe daher den oberen Punkt als kein Problem an wirst ja wohl kaum von deiner Ally gemeldet. ^^
Ich hab auch noch nie gesehen das wer jemanden wegen Timen gemeldet hat(also in Bezug zu Pings) ist also auch kein Problem und muss deswegen nicht explizit aufgeführt werden.
ich kann leider nicht sagen ob und in wieweit der support die technische möglichkeit hat gegnerpings nachzuweisen.
Inwiefern der Support Einsicht auf diese Daten hat, weiß ich leider auch nicht wobei ich vermute das atleast höherrangige Supporter auf solche Befehle/Aktionen Einsicht haben. In der Datenbank sind die Informationen zumindest alle Mal und es sollte daher durchaus auch machbar sein dies bedingt für den Support zu ermöglichen um Faire Urteile zu fällen.
Sehe also aus technischer Sicht absolout keine Probleme, bin nur mit der Auslegung der Regel nicht zufrieden. ^^


Auch würde es helfen, wenn Inno mal mit der schon vor LANGER Zeit angekündigten Funktion rausrückt. Damals hab ich noch aktiv gespielt als das Thema bereits vorhanden war. Für die die nicht Wissen von was ich Rede. Es geht darum das es ursprünlich hieß das eine Funktion für die App kommen soll in der man einstellen kann, nach welcher Att-lz man den Ping erst bekommt. Ob ganz normal nach 0 Min oder erst, wenn der Att 1/2/3/.../10 Min läuft.
 
Wo kein Kläger da kein Richter. Sehe daher den oberen Punkt als kein Problem an wirst ja wohl kaum von deiner Ally gemeldet. ^^
Ich hab auch noch nie gesehen das wer jemanden wegen Timen gemeldet hat(also in Bezug zu Pings) ist also auch kein Problem und muss deswegen nicht explizit aufgeführt werden
wäre grotesk wenn... ^^
in der regel steht ja nun das pingen nicht generell verboten ist. daher wollte ich nur präzisieren was hierbei erlaubt und was nicht erlaubt ist.damit es selbst hein blöd oder käp´ten nuss sofort rafft ^^
und zudem alle grauzoneneisbären nichtexistent werden läßt
 
Ich hab auch noch nie gesehen das wer jemanden wegen Timen gemeldet hat(also in Bezug zu Pings) ist also auch kein Problem und muss deswegen nicht explizit aufgeführt werden.

Ich schon. Hatten eine Spielerin auf Helio, die unser Offtiming für spampingen gehalten hat. Keine Ahnung, obs auch ein Ticket gab, "damals" war pingen ja noch nicht verboten :D
Ist glaube ich bei Casuals gar nicht so unverbreitet, Offtiming für spampingen zu halten. Allgemein haben diese ja bekanntlich Schwierigkeiten mit den Begrifflichkeiten, was eben bei so vage definierten Regeln erst recht zu einer Ticketflut führen würde.
Dies nur am Rande.
 

DeletedUser44012

Gast
Ich schon. Hatten eine Spielerin auf Helio, die unser Offtiming für spampingen gehalten hat. Keine Ahnung, obs auch ein Ticket gab, "damals" war pingen ja noch nicht verboten :D
Ist glaube ich bei Casuals gar nicht so unverbreitet, Offtiming für spampingen zu halten. Allgemein haben diese ja bekanntlich Schwierigkeiten mit den Begrifflichkeiten, was eben bei so vage definierten Regeln erst recht zu einer Ticketflut führen würde.
Dies nur am Rande.
okay joa kann ich mir gut vorstellen. Aber ändert an sich nix an der Tatsache das es einfach klar formuliert gehört. Und das es Schwachsinn ist pings nur in der Nacht zu verbieten sondern es allgemein verboten gehört.
 
Außerdem mach ich hier mal n Regelvorschlag (erstmal nur pingen, aber auch tagsüber) und kritisier jetzt mal nich nur rum an dem was schon da ist.... könnt ihr ja auch machen... das führt denke ich zu mehr:

Pingen beschreibt die Tätigkeit einen Angriff zu schicken und ihn schnellstmöglich wieder abzubrechen. Dabei ist das Ziel den Spieler durch die Angriffsbenachrichtigung des Handys zu nerven und dabei meistens anonym zu bleiben.
Das ganze ist verboten

Es ist ein klarer Unterschied zum Timen vorhanden, bei dem man bspw. einen Angriff (oder generell eine Truppenbewegung) abschickt, abbricht und das ganze innerhalb der 20 Sekunden der ATR wiederholt, bis man sich einer bestimmten Zeit angenähert hat.
Dabei kann es allerdings sein, dass der Angriff trotzdem nicht durchlaufen lässt, wenn er nach einem bestimmten Punkt (häufig der Koloankunft) ankommen würde.

Pingen ist auch nicht in jeder Form verboten, sondern nur wenn sie von allianzfremden Spielern kommt, da der Bedarf bestehen kann ein Allianzmitglied dazu zu bekommen Grepolis zu öffnen, um Truppen zu schicken.

Außerdem ist es erlaubt, wenn der Angriff durchläuft (es sei denn spammen als Beispiel wenn man will mit seperaten Definitionen etc.)

hatte ja n vorschlag gemacht...
 
Stichwort: Probleme anderer sind nicht mein Bier, verpisst euch? :D Kennt man sonst nur aus dunklen Teil von Sachsen
Was auch immer Connewitz damit zu tun hat.

Aber Qualle hat nunmal Recht sobald es heißt xy Angriffe sind erlaubt bekommt der Spieler (xy-1)* 30 Angriffe und nichts passiert weil sind ja mehrere Angreifer, wehrt er sich wird Lasse halt gespeert, selber schuld wenn er 4 Gegenangriffe schickt.
 
Ich finds ja sehr amüsant wie unser @Quallenwolf nun auf diese Meinung kommt, wo er doch so ein Freund vom Spammen ist :O
Mir liegen durchaus noch Rundmails vor, wo du sogar gezielt deine Leute zu Spams und Pings aufrufst^^ Kann ich dich eigentlich nachträglich noch wegen Lahmlegen bannen lassen, für die 2,5k Spamatts und Pings die du auf mich ausgerufen hattest? Wie krass muss man eigentlich an der Realität vorbeilaufen :D Du bist doch erst so eine Heulsuse geworden, nachdem die Taktik gegen dich selbst angewendet wurde. Ich erinnere mich noch das du mal unsere ganze Ally Nachts gepingt hast jede Nacht :D

1595639419927.png
 
Ich finds ja sehr amüsant wie unser @Quallenwolf nun auf diese Meinung kommt, wo er doch so ein Freund vom Spammen ist :O
Mir liegen durchaus noch Rundmails vor, wo du sogar gezielt deine Leute zu Spams und Pings aufrufst^^ Kann ich dich eigentlich nachträglich noch wegen Lahmlegen bannen lassen, für die 2,5k Spamatts und Pings die du auf mich ausgerufen hattest? Wie krass muss man eigentlich an der Realität vorbeilaufen :D Du bist doch erst so eine Heulsuse geworden, nachdem die Taktik gegen dich selbst angewendet wurde. Ich erinnere mich noch das du mal unsere ganze Ally Nachts gepingt hast jede Nacht :D

Anhang 6514 ansehen
Lalala, @Quallenwolf kann gar nicht lesen, was du schreibst. Wird ja echt immer besser mit unserem Forenclown :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben