Feedback: Pandora´s Box/Büchse der Pandora 2021

DeletedUser58274

Gast
Also mal ehrlich: Ob mit oder ohne Gold, die Boni sind es gar nicht wert die nächst Level Box unbedingt zu erreichen, viele Boni bekommt auch man durch die Quest und die sind oft besser. Meine Meinung
 
Einfach mal alle Events abschaffen und nen vernünftiges Spiel programmieren haben wir alle am meisten von.... Ich hab nach box 1 aufgehört....
 
Ich weiß nicht warum ihr euch alle so beschwert. Endlich mal keine unendlichen Manti-Boosts womit man am Tag 5 Manti Städte füllen kann. Gold bringt wenig ist mal ein bisschen Abwechslung ^^. Auch wenn die Standard Belohnungen ein bisschen besser sein könnten.
 
Ich weiß es ist mühsam, aber es ist hilfreich den Thread zu lesen.
Irgendwann hab ich keine Lust mehr mich ständig zu wiederholen.
Ich habe ohne Gold Box 26 (zz12), mit etwas Gold (6.000) Box 28 (zz2) erreicht. Da ich im Eventverlauf nicht immer on sein konnte halte ich ohne Gold Box 27-28, mit etwas Gold Box 29-31 für realistisch.
Ich empfehle für die Semiaktiven Box 10, das ist problemlos mit wenig Aufwand zu erreichen.
Box 20 ist etwas ambitionierter, erfordet schon recht hohe online Zeiten.
Box 25 mit 100 Landerweiterung könnte auch noch ein erreichbares Ziel sein.
Alles darüber ist für Grepoverrückte mit viel Zeit.
 
mal eine frage wie weit schafft man es ohne Gold
Ich habe völlig goldlos zwischen 23 und 25 Büchsen geschafft, obwohl ich an zwei Tagen teilweise nicht durchgängig online sein konnte, man also von ca. einem Tag Ausfall sprechen könnte.

Zwischendrin gab es Phasen mit geradzu irrwitzig vielen Fehlversuchen und hohem Frustpotenzial. Trotz der Eventverkürzung hatte ich den Eindruck, dass das Teilnehmerfeld während des Eventverlaufs kleiner wurde.
 
Minmaler Goldeinsatz (100/Tag) ist insofern eine Option für diejenigen die nicht 7/24 online sind ... außer am Anfang kann man die Offlinezeit dann ausgleichen, da wie schon geschrieben, massives Kisten Golden zu Truppenmangel führt.

Der Zufallsfaktor später wenn man unter 60% kommt hat auch einen großen Einfluss auf das Ranking ... von Wahrscheinlichkeit spreche ich extra nicht, dazu sind die erzielten Resultate zwar möglich, aber extrem unwahrscheinlich ... das sah deutlich bei den Anfangskisten mit >90% Wahrscheinlichkeit.
 
Also grundsätzlich find ich den Gedanken hinter diesem Event ganz reizvoll - Aktivität versprechen Belohnungen

Aber bei der Umsetzung sollte nachgearbeitet werden:
- Belohnungen sind für den zeitlichen Aufwand überwiegend Schrott > durch Absitzen einer Quest gibt es deutlich interessantere Belohnungen
- Belohnungen an das Eroberungssystem anpassen > "Trojanische Verteidigung" auf einer BELA-Welt in Box 16 motiviert nicht wirklich sich stundenlang mit dem Event zu beschäftigen um es dann direkt in die Tonne zu hauen
- Gesamtranking > auch bei einem Fehlversuch sollten für das Gesamtranking die vollen Punkte verteilt werden, da man nur beeinflussen kann dass man die richtigen Truppen in der richtigen Menge schickt > Golder haben dann trotzdem ihren "Vorteil" durch ihren Einsatz

das könnte man sicher noch weiter führen, da aber sicher wieder nichts geändert wird kann man sich die Mühe auch sparen und dieses Event dahindümpeln lassen und entspannt auf das nächste warten
 

DeletedUser27590

Gast
Ja, das predige ich ja schon seit Jahren.
Ganz so einfach wird das nicht sein , dazu gibt es zuviele unterschiedliche Welten . Wenn man sich die Preise ansieht ist es doch schon zu sehen das für die Friedenswelten eigentlich nicht wirklich interessante Boni gibt . Ich sehe eher das hier noch mehr Geld gescheffelt werden soll , Welten die für IG nicht wirklich was bringen werden mit solchen Boni noch mehr benachteiligt und dadurch noch weniger gespielt . Man sieht es auf HP schon seit Jahren , hier passiert doch garnichts mehr , von Seiten IG´s
 
Das Pandoratruppen-Rekrutierungsfenster sieht nach dem Update so aus. Nur die Schwertkämpfer werden angezeigt. Und das ist auch nicht die korrekte Anzahl, sondern die der Streitwagen.
Gibt aber alle Sorten.

 
Zuletzt bearbeitet: