Fehler in Artikeln

Schade, dass nicht einmal die wirklich falsche Aussage (10 x 10 Munition) im Wiki behoben wurde für dieses Event, das am 30.09. bereits endet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Twistermaid

Grepolis Team
Forenleitung
Das tut mir leid. Du hast absolut recht, das hätte längst erledigt sein können.
Deine Änderungsvorschläge weiß ich wirklich zu schätzen und setze sie um. Auch wenn es für diese Runde nun zu spät ist :(
 
hm

"Du kannst täglich bis zu 10 Mal 10 Munitionsbündel finden (die jeweils aus 5, 10 oder 15 Munition bestehen) durch Aktionen im Spiel, z.B. Angreifen, Zaubern, Handeln und Bauen. Weitere Munition kann mit Gold im Eventfenster erworben werden."

du kannst täglich bis zu 10 Munitionsbündel finden...
 
hab mal im Banditendorf nachgelesen


da steht unter Allgemeinen Bedingungen:

"Das Fenster des Banditenlagers schließt sich automatisch, wenn Du zu einer Stadt wechselst, die nicht auf der gleichen Insel ist. "

Das stimmt nicht, es kommt diese Meldung - dabei ist es völlig egal wie man die Stadt wechselt (Karte und anklicken, Dropdownliste oder Pfeiltasten)



Das stimmt auch nicht.

"Das Banditenlager ist nicht anklickbar, wenn Du eine Stadt aktiviert hast, die nicht auf der gleichen Insel ist."

Es kommt dieselbe Fehlermeldung.
 
2020-01-03 13_43_07-Window.png

In der Spielweltenübersicht hält sich mit aller Hartnäckigkeit die schon öfter beanstandete falsche Bezeichnung "Heldenwelt" für Hyperborea und Elysium.

Bei allen vier gezeigten Welten handelt es sich um Sonderwelten, aber "Heldenwelten" waren/sind nur Achilles und Bellerophon. Hyperborea und Elysium sind Friedenswelten, wenn man ihnen denn unbedingt ein Etikett verpassen will.
 

matf3l

Grepolis Team
Team Mitglied
Schlaumeier 2018
Anhang 5615 ansehen

In der Spielweltenübersicht hält sich mit aller Hartnäckigkeit die schon öfter beanstandete falsche Bezeichnung "Heldenwelt" für Hyperborea und Elysium.

Bei allen vier gezeigten Welten handelt es sich um Sonderwelten, aber "Heldenwelten" waren/sind nur Achilles und Bellerophon. Hyperborea und Elysium sind Friedenswelten, wenn man ihnen denn unbedingt ein Etikett verpassen will.
Auch ich bitte um die Korrektur der Bezeichnungen dieser beiden Welten. Erst vor etwa einem Monat habe ich jemandem den Unterschied erklären müssen. Irgendwie war ich wohl zu faul, es hier zu beanstanden^^
 
Winter Grepolympia:;

Das deutsche Wiki ist jetzt bearbeitet. Leider wurde aber der unbehobene Fehler im EN-Wiki, auf den ich hingewiesen hatte, jetzt auch ins DE-Wiki übernommen, wo er bislang nicht vorhanden war, @Twistermaid: Das Unit-Limit per Slot stand/steht im EN-Wiki in der Tabelle fälschlicherweise für Game Speed 2 (also verdoppelt), während im DE-Wiki die korrekten Grundwerte standen. Nur wenn die Grundwerte in der Tabelle angegeben sind, machen die beigefügten Formeln Sinn, also bitte wieder korrigieren.
 

MaraBee

Grepolis Team
Community Manager
Winter Grepolympia:;

Das deutsche Wiki ist jetzt bearbeitet. Leider wurde aber der unbehobene Fehler im EN-Wiki, auf den ich hingewiesen hatte, jetzt auch ins DE-Wiki übernommen, wo er bislang nicht vorhanden war, @Twistermaid: Das Unit-Limit per Slot stand/steht im EN-Wiki in der Tabelle fälschlicherweise für Game Speed 2 (also verdoppelt), während im DE-Wiki die korrekten Grundwerte standen. Nur wenn die Grundwerte in der Tabelle angegeben sind, machen die beigefügten Formeln Sinn, also bitte wieder korrigieren.
Danke dir vielmals für dein Hinweis! Wir haben es direkt auch den anderen CMs gemeldet, dass sie die Werte in ihren Wikis auch noch einmal prüfen können.
 
Würdet Ihr bitte mal die Angabe der Geschwindigkeiten in der Einheitenübersicht des DE-Wikis überprüfen? Meines Erachtens stehen dort nicht die Basisgeschwindigkeiten der Einheiten, sondern die für Unitspeed 2.

Vergleicht dazu bitte die Angaben im EN-Wiki, wo die Basisgeschwindkeiten für Unitspeed 1 angegeben sind, zusammen mit dem Hinweis, dass diese durch den Einheitenspeed der jeweiligen Welt zu multiplizieren sind. So sollte es auch auf DE dargestellt werden.

In den Einzelseiten zu den Einheiten sind die Angaben noch korrekt - ich weiß nicht, wann und wie sich der Fehler in der Übersicht eingeschlichen hat.