Bestätigt Sammelthread nach 2.214-Update: 2.210-Probleme, die weiterhin bestehen

lustig die funzen bei mir seit ner weile echt gut

dafür konnte ich vorgestern (oder warens 3 Tage?) keine 100 TZ starten kam 500er Meldung 4 mal und auch nach F5 liefen die NICHT

aber dafür hab ich grad eben wieder nen 502er gekriegt

was hatte ich gemacht?

Naja einfach nur einen Bericht geöffnet



ach ja und der Responseerror kann nach wie vor zuverlässig reproduziert werden und das geile da dran is das ich dazu bis jetzt noch GAR nix seitens Inno gelesen hab
 
ok Korrektur

der 502er kam weil ich davor die Feste gestartet hatte

dieses mal waren die auch nach nem F5 NICHT gestartet


2. Anlauf ging dann ohne Fehler

kann dennoch kein Normalzustand sein weild er 502er erst nach locker über 2 Minuten nach dem starten kam
normal hätte ich das Fenster weggeklickt und hät ned mal gemerkt das was ned hingehaut hat
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
ach ja und der Responseerror kann nach wie vor zuverlässig reproduziert werden und das geile da dran is das ich dazu bis jetzt noch GAR nix seitens Inno gelesen hab
Für den gibt es sogar einen eigenen Thread.
Und wir haben alle Fehler weitergeleitet. Nur eben noch keine Rückmeldung bekommen, wann diese Fehler behoben werden können. Sobald sich daran etwas ändert, teilen wir das sofort mit.
 
Für den gibt es sogar einen eigenen Thread.
Und wir haben alle Fehler weitergeleitet. Nur eben noch keine Rückmeldung bekommen, wann diese Fehler behoben werden können. Sobald sich daran etwas ändert, teilen wir das sofort mit.
Kannst du verstehen, dass das Frust hervorruft und -je länger es dauert- wahnsinnig nervt? Ich verstehe schon, dass Du nicht mehr tun kannst als den Fehler zu melden und kontinuierlich nachzufragen, doch das verbessert die Lage der Betroffenen ja nun auch nicht direkt.
Nea-Polis hat mal angemerkt, dass eigentlich jemand dazu öffentlich Stellung nehmen müsste, weil das auch ein Teil von ernst genommen werden ist. Das geschieht aber leider nicht. Selbst Xerox äußert sich in solchen Fällen..
 
Für den gibt es sogar einen eigenen Thread.
Und wir haben alle Fehler weitergeleitet. Nur eben noch keine Rückmeldung bekommen, wann diese Fehler behoben werden können. Sobald sich daran etwas ändert, teilen wir das sofort mit.

ja den kenn ich nur das der bei mir bei was ganz anderm auftritt, nämlich einfach indem man berichte öffnet und ansieht

je nachdem wie schnell man da durchklickt kommt der auch früher oder später, aber kommen tut er

bei den Bauschleifen kann ich so schnell ich will rumklicken und einfügen usw. da kommt der Fehler bei mir NICHT.

Daher wäre die Frage ob das wirklich das selbe Problem ist nur weil die Fehlermeldung die selbe is?

und das mit dem WENN sich da was rührt sagen wirs usw usw.

ja mag sein, aber das WANN is die entscheidende Frage und sind wir mal ehrlich, die ganzen Probleme sind den Devs doch momentan pieps egal denen interessiert ja nur Templehunt aktuell.

du vergisst das ich und Qualle als GPC Einsicht in eueren Backlog hatten, und wir daher sehr gut wissen., das es letztlich egal is was da drin wie wichtig markiert ist (sieht man daran das die Sache mit der höchsten Prio in dem Log bis heute ned erledigt ist, evtl steht das ned mal mehr da drin)

Oder da dran, das ihr uns Ideen sammeln lassen habt und KEINE davon bisher umgesetzt wurden, aber z.b. Dinge die EIN einziger Spieler (und oh Wunder aus dem Heimatland von Bernard und noch nen Suppler dort) vorgeschlagen hat, DIE kamen Instant (und wer sich jetzt fragt was das war da sag ich nur das Wort KRONEN^^)

und ja mir ist bewusst, das du als letzter da was dran ändern kann, ändert aber nix daran das wir uns einfach verarscht vorkommen.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
du vergisst das ich und Qualle als GPC Einsicht in eueren Backlog hatten, und wir daher sehr gut wissen., das es letztlich egal is was da drin wie wichtig markiert ist (sieht man daran das die Sache mit der höchsten Prio in dem Log bis heute ned erledigt ist, evtl steht das ned mal mehr da drin)
Das Backlog enthält vor allem Tickets mit sog. User-Stories. Das sind neue Funktionen oder Features und damit hat sich das GPC ausschließlich beschäftigt.
Bugs werde aber anders gehandhabt als die User-Story-Tickets. Sie haben ein eigenes Priorisierungssystem und fahren quasi auf einer Schiene neben den User-Stories. Sie werden in aller Regel ganz anders geplant als die User-Stories, indem sie nämlich kurzfristig angegangen werden und nicht sehr weit im Voraus geplant werden.

und ja mir ist bewusst, das du als letzter da was dran ändern kann, ändert aber nix daran das wir uns einfach verarscht vorkommen.
Ja, ich kann eure Frustration auch nachvollziehen.
 
vielleicht haben die Entwickler ja mal Zeit und hören auf Doppelkopf zu spielen und konzentrieren sich mal auf das wesentliche .
doppelkopf ? denke nicht das jene das niveauvoll spielen können.wahrscheinlich mit armut und superschweinen ...lol

diese response geschichte taucht immer auf wenn ich einen bauauftrag im senat abkürze.dann muss ich das fenster wegklicken , neu aufmachen das ich einen / mehrere neuaufträge tätigen kann,

wenn ich auf de.114 eine allianz anklicke ist das wappen monströs über die angaben verteilt.die angaben selbst sind in einem gelbton der nur mit brille oder markieren des textes sichtbar wird.keine ahnung ob beide fehler schon gemeldet sind ?
dann wäre noch (schon sehr lange) wenn man eine stadt neu gründet muss man stets f5 drücken um dort die bauerndörfer zu aktivieren.
 
kleines Update

der Versuch 1000 Berichte als gelesen zu markieren

führt zuverlässig zuu nem 502er und die Berichte sind NICHT als gelesen markiert

Toll wenn man die dann manull machen muss oder soll
 
Das Backlog enthält vor allem Tickets mit sog. User-Stories. Das sind neue Funktionen oder Features und damit hat sich das GPC ausschließlich beschäftigt.
Bugs werde aber anders gehandhabt als die User-Story-Tickets. Sie haben ein eigenes Priorisierungssystem und fahren quasi auf einer Schiene neben den User-Stories. Sie werden in aller Regel ganz anders geplant als die User-Stories, indem sie nämlich kurzfristig angegangen werden und nicht sehr weit im Voraus geplant werden.

Ja, ich kann eure Frustration auch nachvollziehen.
QUATSCH EVTL WAR DAS DAS FALSCHE WORT

ich mein das Teil wo drinsteht was als nächstes so auf der Liste steht zum einbauen oder generell alles was da an Sachen so rumschwirren und halt auch die Prio usw usw (hatte uns die LCM damals zugang gewährt damit wir drüber schauen und nach Fehlern usw. suchen)

Ich weiß noch gut das da drin stand mit nem HIGH Prio dahinter

naja das is bis heute jedenfalls noch ned getan (und hätte sicherlich in so umfassenden Änderungen wie das 2210er update bissl nen Platz gefunden

aber generell mein ich das es doch Inno egal is wieviele Probleme und wie nervig die sind, die finden immer was anderes wo sie sagen uiuiuiui das machen wir jetzt

dieses immer was bahnbrechendes machen (und sorgt ja auch dafür das die Bosse sagen ui die sind aber wichtig und fleissig^^) is halt für die wichtiger als so langweilige Arbeit beim Fehler beseitigen^^
 
Es ist doch ganz klar , das Meldungen von Goldern eher bearbeitet werden , als von jemandem der mit 4400 Gold nur einen oder zwei Berater anhat .
Man stelle sich nur vor , es würden die Golder so einen Stress veranstalten , die Einnahmen würden rückläufig sein .
OH HA
Ich sch.... langsam wirklich auf irgendwelche Fehlermeldungen , die werden so oder so nicht behoben .

Das muß auch nicht heißen , wann die Entwickler Zeit haben , sondern wann die Lust haben .

Auf HP werden demnächst einige große Spieler aufhören , das ist doch das was IG will . Kann man ne neue OLUMP Welt machgen , da verdient man mehr dran .
 
Nur zur Info, ändern wird sich die nächsten Wochen eh nichts, seitdem die vier Community-Boni laufen, ist das Spiel ein einziger Graus. Im Prinzip spielt es sich für mich wieder wie Anfang April. 502er Meldungen, ewige Ladebalken, ständig wieder nur eine Stadt, drehendes G usw.

Es war ja auch gar nicht vorauszusehen. Vielen Dank..... (KOTZ!!!!!)
 
Die Folgen den Updates und des damit verursachten Chaos sind mehr als deutlich auf Hyper. Man muss nur mal die Allianzen durchklicken wie viele Spieler seit dem 1. April rot geworden sind. Selbst wenn man hofft, dass einige im normalen Urlaub sind, dann stehen, überschlagen, gut und gerne 10.000 Städte zur Neuverteilung an. Gut gemacht Inno, echt super. Statt zu spielen, rennt man den GS in den Heimatgebieten hinterher. Spielspaß pur....... (Ironie off).
 
Leider kann ich euch keine Neuigkeiten zu dem Thema mitteilen. Die entsprechenden Fehlermeldungen sind aber weiterhin offen.
Und die Entwickler arbeiten ja weiterhin an Ihrer Performence oder auch nicht
Ja , ne ist schon klar . Die nächste Olump Welt ist ja schon startklar und auf HP passiert nichts . Hauptsache die Gelddruck Maschine läuft .
Aber wie schonmal erwähnt bald ist Weihnachten und es läuft immer noch nichts richtig .
 
Die Folgen den Updates und des damit verursachten Chaos sind mehr als deutlich auf Hyper. Man muss nur mal die Allianzen durchklicken wie viele Spieler seit dem 1. April rot geworden sind. Selbst wenn man hofft, dass einige im normalen Urlaub sind, dann stehen, überschlagen, gut und gerne 10.000 Städte zur Neuverteilung an. Gut gemacht Inno, echt super. Statt zu spielen, rennt man den GS in den Heimatgebieten hinterher. Spielspaß pur....... (Ironie off).
Das wird noch schlimmer , jetzt die neue Gelddruck Maschine .
Auf HP gehen große Spieler , naja das sind eben keine Powergolder , auf die kann man ja verzichten . Nur die Städte werden erobert und es entstehen neue grosse Spieler , also nur eine Verschiebung , der Spielfluss wird sich deshalb auch nicht verbessern und neue Powergolder werden auch nicht damit kommen .
Also werden die Fehler auf HP weiterhin der Willkür von der Bauchtanztruppe ausgeliefert sein .
Das muß auch nicht mehr heißen ,
a ) Es ist weitergeleitet .
b ) Es wird dran gearbeitet .
c ) Es wird erst an neuen Welten gearbeitet .
d ) es weis keiner wann dran gearbeitet wird .
e ) es wird an der PERFORMANCE gearbeitet
f ) die Fehlermeldungen sind aber weiterhin offen

somit wären wir wieder da wo wir angefangen haben .
Abgesehen von den " behobenen Fehlern " die ja nicht behoben sind . Ein wahnsinnig tolles Ergebnis

die Lösung
x ) HP wird geschlossen

Alles sehr glaubwürdig
 
Screenshot_2020-07-20 Fehlermeldungen.pngScreenshot_2020-07-20 Fehlermeldungen.png
Das ist eine Liste der ersten Seite der Fehlermeldungen. Mit diesen teilweise extrem störenden Fehlern müssen wir Spieler seit langer Zeit leben.
Und warum? Die Zeit der Entwickler geht in neue Welten mit neuen Goldspielern, die voller Enthusiasmus ihr Geld in ein Spiel ballern, bevor sie dann auch merken, dass sie abgezogen werden.
Es ist eine Schande für Inno und alle dort arbeitenden Entwickler, dass derart viele bekannte Fehler derart lange unbearbeitet bleiben.
Ein großer Teil von uns bezahlt hier Geld für Berater, die das Spiel erleichtern sollen, und bekommt Müll.
Lieber Gaius, es tut mit leid, dass du einen Tag nach deinem Urlaub wahrscheinlich schon wieder urlaubsreif bist, aber während deiner Abwesenheit fand sich hier kein adäquater Ansprechpartner.
Sehr schade, wie man ein gutes Spiel so vor die Hunde gehen lassen kann. Die Werbung mit einem alten Preis könnt ihr euch sparen, das ist doch nur noch peinlich.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Die Entwickler überlegen gerade, ob es möglicherweise sinnvoll wäre, die Zeitanzeige mit der Restdauer der entsprechenden Kulturveranstaltungen aus der Kulturübersicht zu entfernen. Das könnte die Probleme erheblich reduzieren oder sie sogar beseitigen.

Wie wichtig sind euch die Zeitanzeigen? Könntet ihr damit leben, wenn sie nicht mehr herunterzählen?

Bearbeitung: Es geht um die extrem verzögert oder gar nicht ausgeführten Massen-Stadtfeste über die Kulturübersicht bei großen Accounts.
 

Gaius Iulius Caesar

Grepolis Team
Community Manager
Auf das verzögerte Starten (oder zum Teil gar nicht) der Stadtfeste über die Kulturübersicht für Spieler mit vielen Städten.