Feedback: Update auf Version 2.115

Das.Bo

Gast
Hi,

wir haben soeben unsere Beta Server auf Version 2.115 aktualisiert und das neue Awardsystem "Grepolisscore" veröffentlicht. Der komplette Changelog steht im Beta Forum. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Grüße
Bo

Ab jetzt ist das komplette Changelog auch in deutscher Sprache verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn ich das richtig verstanden habe sollte diese Zahl auf meinen beiden Sandboxwelten gleich sein?

Sandbox 1


Sandbox 2


Auch hier müsste es übereinstimmen. Irgendwas ist da gewaltig faul.



 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist ein neuer Award, aber was bedeutet das?


edit: hab es schon selbst rausgefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mir scheinen ein paar Awards abhanden gekommen zu sein.
Ich bin mir sicher bei der thrakischen Eroberung mehr als 2.500 Söldner und mehr als 100 Schlachtfelder gehabt zu haben.
Und das sowohl auf Sandbox 1 als auch auf Sandbox 2.
Auf Sandbox 1 habe ich jetzt nichts mehr



und auf Sandbox 2 nicht mehr alles



so geht das ja nun auch nicht

wo sind meine Awards geblieben?
 
Irgendwie funktionieren die neuen Awards auch noch nicht richtig!? Oder zählen die nicht rückwirkend? Das wäre dann aber schlecht gelöst.

Die Minimap (Bullauge) ist auch weg. Scheinbar hat man die Aussagen, daß die doch bitte bleiben sollte, ignoriert.
 
Bei mir ist in jeder meiner drei aktuellen Beta-Welten ein anderer Wert angegeben. Zudem werden die Awards auf früheren Betas nicht berücksichtigt. So wird bei mir zwar die bereits geschlossene Sandbox 3 gelistet, nicht aber die Warrior World oder die Rise of Heroes.

Zur Umsetzung: Ich finde es noch potthässlicher als in der Vorschau. Der Verlust der Minimap, auch ihrer schon so arg verstümmelten Reste, ist der Verlust eines weiteren Stücks alten Grepolis-Charmes, und der neue Look der oberen linken Ecke scheint aus dem selben Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts zu stammen wie die Kostümknöpfchen meiner Großtante, die seit geraumer Zeit als Sanduhr-Ersatz im Spiel dienen. Auch die nun zentrierte Darstellung des Farbzuweisungsbuttons ist immer noch so uninspiriert und sinnfrei wie zu dem Zeitpunkt, als ich sie nach dem ersten Blick spontan kritisierte - da hat also niemand mehr auch nur einen Gedanken an eine sinnvollere grafische Lösung verschwendet.

Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass eine Rettung der Minimap möglich gewesen wäre, deren Bedeutung als "Fenster auf die Inselwelt" gerade für Anfänger, die sich anfangs in der aus unerfindlichen Gründen als Standardansicht voreingestellten Vollbildstadtübersicht gefangen sehen, ganz eindeutig unterschätzt wird.

Innerhalb des Grepolisscore-Fensters ist alles so unbeholfen groß geraten, dass man unwillkürlich zwei Meter vom Bildschirm wegrücken möchte, sobald man es öffnet. Sowohl im Übersichtsfenster als auch in den Fenstern zu den "Unterabteilungen", die man von dort aus anwählen kann, tauchen somit Scrollbalken auf, weil wegen der Übergröße der angezeigten Elemente nicht alle in ein Fenster passen - was meines Erachtens problemlos möglich wäre.

Zu den neuen Awards: Nach dem, was ich auf Anhieb gesehen habe, brauche ich wohl ein Kännchen Baldriantee, bevor ich mir den Rest ansehe. Was, um alles in der Welt, hat es einen beliebigen Betrachter zu interessieren, auf welchem Level meine Helden sind, und wieviel Münzen ich dafür ausgegeben habe?

Ich beantrage hiermit (bei Dio und Quack) die Rückerstattung der MiniMap und die Ausblendbarkeit des Grepolisscore-Buttons und seiner Nebenerscheinungen. Ich gönne es jedem, der der Sache etwas abgewinnen kann; und ich kann´s nicht, und vor allem nicht nach dieser Scharfsinn-Bundle-Aktion, die die Bedeutung von Awards und eigenen Errungenschaften einfach nur karikiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Das.Bo

Gast
Danke für das schnelle Testen! Buffysara, das Problem mit den unterschiedlichen globalen Punkten auf den verschiedenen Welten sollte sich in den nächsten Minuten/Stunden automatisch lösen, da aktuell noch Skripte über die Datenbanken laufen, die die bestehenden Awards auswerten und entsprechend die Punkte berechnen. Daher kann es in den nächsten Minuten noch passieren, dass die Welten unterschiedliche Werte anzeigen.
 
ich habe die Vorahnung das der Grepocore wieder etwas ist was die Spielgeschwindigkeit in den Keller drückt. Meine Idee dazu noch mehr das Spiel mit Daten überlasten so das der Spielfluss völlig in den Keller geht.Ich kann jetzt schon eine Minute warten bis der Verwalter überhaupt erst aufgeht dann noch mal eine Minute um in das Fach Kultur zu kommen und zu guter Letzt 2 Minuten bis ich auf alle Stadtfeste feiern tippen kann ,das Fenster alle Triumphzüge feier bekomme ich erst garnicht auf. ...so macht das Spielen Spass:mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
Das.Bo du lebst noch?
Dachte schon der Feedbackthread wird automatisch erstellt ;)

Kommt das neue Awardsystem mit dem nächsten Update auch auf die Live-Welten oder bleibt es noch eine Weile nur auf der Beta.
 
Nun ich lege auch nicht soviel Aufmerksamkeit auf die Awards, aber was ich habe, das habe ich.
Nur auf meine geschätzten 100 Plündererschubkarren auf Psi lege ich schon Wert.
Also muss ich wohl vor dem Update auf den Livewelten ein Screen von allen Awards machen.
 
Bei den Grafiken kommen einem die Tränen.


Herrscher der Meere und Weltherrscher
neu

alt


Profil
neu

alt


Mich erinnert alles irgendwie an Zirkus und als ob da ein 10jähriger die Grafiken erstellt hat. Sorry, daß ich das sage, aber es wird alles nur noch kitschig und hässlich.
 
Mir gefallen ebenfalls die neuen Grafiken nicht. Ich finde sie passen nicht zum Stil Grepolis (und nein, ich will nicht das der Stil geändert wird, sondern die Grafiken, und ja ich weis auch, dass eure Grafiker damit lange beschäftigt waren, aber ihr hättet ja mal einen Prototypen zur Diskussion stellen können)
 

Das.Bo

Gast
Ob Grepolisscore direkt mit 2.115 auch live geht, das wird von den nächsten Tagen abhängig sein. Es sind noch ein paar Werte anzupassen und dann müssen wir schaun, wie das Feedback bis Mitte nächster Woche verläuft und was an Fehlern reinkommt.
 
Da bin ich auch gerade drüber gestolpert.

Egal, wie oft man im Laufe einer Welt den Attacker oder Defender of the Day-Award (oder ähnliche Tagesawards) bekommen hat - im Grepolisscore zählt er nur einmal. Was soll dieser angebliche Grepolisscore denn dann bitte überhaupt aussagen? Wenn man zusammenrechnet, wieviel angeblichen "Grepolisscore" man auf einer Welt im Laufe der Zeit durch das Drehen von Glücksrädern, Füttern von Hennen (und ganz allgemein dem Füttern von InnoGames durch rege Eventteilnahme) generieren kann, während man praktisch jeden Tag einer Spielrunde Angreifer des Tages sein könnte, und dennoch nur 1x 500 Scorepunkte dafür erhält, stimmt hier etwas ganz gewaltig nicht.

Bin gerade etwas verblüfft und irritiert. Aber, ganz ehrlich: Eigentlich rangiert das ganze Thema und seine sehr seltsame Umsetzung so weit unten in meinem Interesse, dass ich wesentlich mehr Zeit als in dieser Mittagspause nicht an das Thema verschwenden werde.

Kann man die Anzeige der sinnfreien Scorezahlen im Profil verhindern?
 
Zuletzt bearbeitet:

Das.Bo

Gast
Ich beantrage hiermit (bei Dio und Quack) die Rückerstattung der MiniMap und die Ausblendbarkeit des Grepolisscore-Buttons und seiner Nebenerscheinungen. Ich gönne es jedem, der der Sache etwas abgewinnen kann; und ich kann´s nicht, und vor allem nicht nach dieser Scharfsinn-Bundle-Aktion, die die Bedeutung von Awards und eigenen Errungenschaften einfach nur karikiert.
Bzgl. der Rückerstattung der Minimap haben sich unsere Frontend-Entwickler bereits etwas überlegt und für Script-Schreiber eine Möglichkeit implementiert sich Platz im UI zu schaffen. Ich hoffe, ich kann das so wiedergeben, wie es mir weitergeleitet wurde.



Mit diesen Code-Zeilen soll es Scriptern möglich sein, verstecken Platz im UI für gewünschte Inhalte anzeigen zu können.
Durch das Hinzufügen der CSS-Klasse "plugin_area" verändert sich die Anzeige wie folgt:


Ich hoffe, das hilft, um gewünschte Elemente wieder anzuzeigen, die durch das Entfernen der Mini-Map entfernt wurden.
 
Ist das wie Oben beschrieben gewollt, dass Awards die man mehrmals bekommen kann nur einmal für den SCore zählen? Das wäre ja katastrophal.
 
Das IST katastrophal, aber wie ich schon beschrieben habe, ist es tatsächlich so, dass unabhängig davon, wie oft ein Spieler einen solchen Tagesaward im Laufe der Runde bekommen hat, dieser Tagesaward-Typ nur einmal gezählt wird.

Überspitzt formuliert:

Hat ein Spieler an 300 Tagen einer Spielwelt den Award "Angreifer des Tages" erspielt, bekommt er dafür insgesamt einmal 500 Grepolisscore, denn hier wird nur gezählt, ob der Tagesaward überhaupt einmal erspielt wurde. Dann kommt ein grünes Häkchen dran, und das war´s.

Für die üblichen vier Eventawards, die man pro Event erspielen kann, erhält der Spieler hingegen pro Set 250 Grepolisscore-Punkte, und zwar für jedes einzelne Event von neuem. Hat er also im Laufe einer Spielwelt an 14 Events teilgenommen, fließen dafür ganze 3500 Punkte in seine Scoreanzeige ein, während seine 300 Angreifer des Tages-Awards gerade mal 500 Punkte zählen.

Mehr muss ich über dieses neue Award- und Scoresystem nicht wissen.

---

Dazu kommen reihenweise Fehler, wenn ich das richtig sehe. Wenn ich auf der ollen Sandbox 2 erzählt bekomme, dass ich in der Kategorie "Military Preparations", die im weitesten Sinne dem Truppenbau gewidmet ist, zwar angeblich mindestens 50 Kolos gebaut haben soll (was korrekt ist - die nächste Stufe wären 200 Kolos), aber anscheinend noch nicht eine einzige sonstige Einheit gebaut habe, da ich für keine andere Einheit auch nur den niedrigsten dieser neuen Rekrutierungs-Awards (für zum Beispiel den Bau von 175 Schwertern) erhalten habe, dann kann ich mich eines Schmunzelns dann doch nicht ganz erwehren.

Vermutlich werden die Awards (zeitlich) stufenweise nachgereicht, denn ich hatte schon so einen ganzen Wasserfall von neuen Award-Benachrichtigungen in allen drei Welten, und da ist so viel himmelschreiender Quatsch dabei bei den neuen Awards, dass man damit problemlos einen Server außer Gefecht setzen könnte, wenn man alles auf einmal ins Spiel wirft.
 
Zuletzt bearbeitet: